Makula-Degeneration: Seneszenz wichtiger Faktor

0
958
eye texture

Seneszenz ist ein „RĂĽckkopplungs-Mechanismus“ der Natur um „alte oder degenerierte Individuen“ schneller sterben zu lassen.

Beim Auge fĂĽhrt Seneszenz zum Schneeball-System –> Absterben der Netzhaut-Zellen –> Makula-Degeneration.

Erste klinische Studien am Menschen zeigen, dass sowohl bei Makula-Degeneration wie bei Glaukom eine Senolyse positive Langzeitwirkungen zeigen

 

18.000 Studien mit Macula-Degeneration und Seneszenz

im Jahr 2022 sind es 1500 Studien welche die Abläufe recht detailliert erklären:

Im Tierversuch konnten bereits in der Maus ermutigende Ergebnisse bei Makula-Degeneration durch Senolyse beobachtet werden, zB auch Rettung der Netzhaut bei Drosophila nach Blaulichtbestrahlung.

klinische Studie am Menschen

Erste klinische Studien Phase 1 mit Senolyse bei Menschen mit trockener und feuchter Makula-Degeneration wurden gestartet, hier das erste Ergebnis einer kleinen Studie vom Julie 2022

  • keine nennenswerten Nebenwirkungen
  • in 60% der Patienten eine Zunahme der Sichtigkeit um > 5 Buchstaben nach 24 Wochen, 50% haben sogar 10 Buchstaben besser gesehen
  • Bei der feuchten MD eine Reduktion der FlĂĽssigkeit, 

dunkelgrĂĽn: % Patienten die 5 Buchstaben mehr sehen. –> nach 4-24 Wochen anhaltendes gutes ergebnis mit sogar langsamer Besserung hellgrĂĽn: % Patienten die 10 Buchstaben mehr sehen

 

bei der MAKULA-DEGENERATION sehen wir gute Langzeitergebnisse mit der BOEL-Makula-Akupunktur.

Leider wird dies nicht von fachärztlicher Seite wahrgenommen und entsprechend an die betroffenen Patienten transportiert, im Gegenteil herrscht hier Skepsis.

 

Senolyse bei grĂĽnem Star

Eine erste randomisierte kontrollierte klinische Studie bei GLAUKOM (grüner Star) mit nur 9 Patienten hat gezeigt, dass KEINE Negativen Effekte am Auge feststellbar waren sowie der Augendruck um 15% gesunken ist und gleichzeitig die Sehfähigkeit um ca 20% angestiegen ist. Auch bei den anderen von mir untersuchten klinischen Studien zur Senolyse gabs im wesentlichen keine ernsteren Nebenwirkungen (im Vergleich zum Plazebo).

orange ist SICHTIGKEIT, blau ist Augendruck vor/nach Senolyse

 

Senolytische Medikamente die in der Glaukom-Studie verwendet wurden

Senolytische Medikamente die verwendet wurden

 

 

Hintergrund-Information

hier nachfolgend unten noch mal eine Zusammenfassung worum es bei der Senolyse und Seneszenz ĂĽberhaupt geht. Wenn sie sich einlesen wollen empfehle ich auch folgende Artikel von mir zu dem Thema in der angegebenen Reihenfolge:

 

Seneszenz – zentraler „Zell-Alterungs-Mechanismus“

wenn Zellen „altersbedingt“ oder durch ein ĂĽbermass an Stressoren ihre „biologische Grenze“ erreicht haben, stellen sie ihre Regeneration ein – sterben aber nicht sondern gehen als „Senioren“ in den Zombi-Zustand: 

sie tragen kaum mehr was bei, beginnen aber die Umgebung mehr und mehr „anzustecken“ und „zu vergiften“.

(c) journal mol. med. & Wendy Oost

 

Zombi-Zellen schĂĽtten „Blaserl“ voller „Gift“ aus

  • links die „Zombi-Zellen“ = Senioren = seneszenten Zelllen
  • rechts eins dieser Exosomen-Blaserl vergrössert: voller TAU-Protein, degenerativen Mikro-RNAs, Ăź-Amyloid, TNF-Alpha, TGF-Ăź und andere pro-entzĂĽndliche Zytokine und Begleitsubstanzen.
Exosomen ausgeschĂĽttet von seneszenten Zellen

 

mit diesen Exosomen vergiften sie die Umgebung

das Beispiel um diesen Umstand am besten zu verstehen ist der Apfelkorb: ein „seneszenter Apfel“ steckt die ganze Umgebung an

(c) Dr. Ilse Retzek, eigene Ă„pfel aus dem Garten

 

einer der stärksten SENESZENZ-FAKTOREN ist Chemotherapie

hier leuchten blau die durch 1 x Chemo „erzeugten“ seneszenten Zellen aus der vorher gesunden Versuchsmaus raus.

(c) Cellular senescence promotes adverse effects of chemotherapy
and cancer relapse
| Marco Demaria et al | Cancer Discov. 2017 February ; 7(2): 165–176

diese vielen SENESZENZ-FAKTOREN verursachen fĂĽr sich alleine wieder eine deutlich erhöhte KREBS-RATE. Wenn man diese „Chemo-seneszenten Mäuse“ durch „Senolyse“ wieder „heilt“, verschwindet die erhöhte Krebsrate.

Chemotherapie tötet nicht alle Tumorzellen sondern schickt sie in den Zombi-Zustand

frappierende Neuigkeiten waren mir, dass in Chemobehandelten Tumoren viele Krebszellen in diesem „Halb-Zustand“ halb-lebendig und teilungs-unfähig verbleiben, dass diese Krebszellen dann aus der Umgebung gesunde Zellen „FRESSEN“ um sich deren Zellteilungsmaschinerie zu bemächtigen um wieder ins Leben zurĂĽckzukehren.

Chemotherapy-induced senescent cancer cells engulf
other cells to enhance their survival | Crystal A. Tonnessen-Murray1 et al, J. Cell Biol. 2019 Vol. 218 No. 11 3827–3844

Senolyse nach Chemotherapie wird von vielen Seneszenz-Forschern gefordert.

 

 

Wie macht man eine Senolyse

Vorerst ein DISCLAIMER: alles was ich hier schreibe ist grenzgeniale allerneueste AntiAging-Forschung – das ist alles „hoch-wissenschaft“ – aber ausser fĂĽr Millionäre die sich das in Costa Rica oder Panama oder Mexiko oder Kuba (wo Stammzellen erlaubt sind) nicht greifbar.

All dies ist erst in der Phase 1 der klinischen Studien und damit noch experimentell

Senolyse – die klinischen Studien

 

Im Tierversuch ist dies weitestgehend geklärt und die beteiligten Wissenschaftler sind durch die Bank begeistert.

Wer die Mechanismen der Medizin-Politik verstanden hat ….

fĂĽr Menschen bezweiflich ich persönlich, dass die Senolyse „offiziell“ kommen kann, denn eigentlich braucht keiner Best-Ager die dann noch viel länger leben und dabei weniger Medikamente verbrauchen.

was momentan passiert ist vermutlich ein demographischer Rettungs-Versuch

Genau desswegen haben wir doch das grosse Agenda-Programm gestartet, da wir in Ă–sterreich in 10 Jahren die Anzahl der arbeitenden Menschen im Vergleich zu den Pensionisten halbiert haben.

Keiner der Experten und schon gar keiner der Politiker spricht drĂĽber, wir sind laut Peter Zeihan „verloren“ und können unserer Top-Position als Wirtschaftsland unmöglich halten, da wir in eine absolute demographische Katastrophe schlittern.

 

Wikipedia – Demographie Ă–sterreich

 

Das auf uns zukommende pensions-finanzielle und Arbeitskräftemangel-Chaos können wir eigentlich nur durch intensives Arbeiten an der Lebenszeit und viele viele viele Zuwanderer bewältigen,

in dem Zusammenhang ist dann wohl der 10fache Ăśberkauf von Gentherapie in der EU und Ă–sterreich verständlich und sinnvoll um gegen diese Katastrophe gegen zu steuern – 

natĂĽrlich auch abgesehen davon,  dass die völlig UNDEMOKRATISCH – vom „young global WEF-leader Macron“ –   Ursula von der Leyen persönliche Bindung in die Pharma-Branche hat, das kann aber nicht der Grund fĂĽr Ă–sterreich sein derartig intensiv Agenda-konform zu agieren.

 

Durchgeführt kann die Senolyse ambulant bei entsprechenden Ärzten werden, die dafür notwendigen Medikamente werden zwar in der Onkologie angewendet, haben aber ein absehbares und erträgliches Nebenwirkungs-Profil.

Ich habe dies „off-label“ unter Einhaltung der erhöhten Aufklärungs-Pflicht an mir selber durchgefĂĽhrt und eine doch sehr greifbare und messbare Regeneration meines angeschlagenen Herzens erreicht. Mein Freund, Dr. Julian hatte ebenfalls nach schwerer Myokarditis eine Regeneration seiner cardialen Rest-Symptomatik durch eine selbst-angewendete Senolyse erfahren.

Herzregeneration durch cardiale Senolyse

 

 

 

Vorheriger ArtikelGlutenfreies Brot
Nächster ArtikelWebsite Ganzemedizin.at „gehackt“
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge.  Diese Website dokumentiert umfangreiche eigene Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen [toggle title="Ärztekammer Disclaimer"] Ärztekammmer Disclaimer die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend". Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofür Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien "das Standesansehen der Ärzte" verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen. [/toggle]

Keine Kommentare

Kommentar gerne erwĂĽscht wenn sie hilfreich fĂĽr Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.