Senolyse für Alters-Beschwerden

-

Seneszenz ist der biologische Rückkopplungs-Mechanismus mit dem die Natur dafür sorgt, dass „in die Zeit gekommene Organismen“ auch wirklich rasch absterben. Um gesund zu Altern muss man diesen Mechanismus aushebeln. Immer mehr Studien zeigen diesen wichtigen präventiven Gesundheitsfaktor

wenn wir „alteln“, gehören wir eigentlich „weggeputzt“ – sagt die Natur

so meint es die Natur: wenn ein Tier oder eine Pflanze irgendwie nachlässt oder den Zenith überschritten hat, dann soll es der auf optimales Überleben getrimmten Community nicht mehr länger als Fress-Konkurrenz auf der Tasche liegen sondern lieber rasch eliminiert werden.

Dazu gibt es Rückkopplungs-Mechanismen im Körper: „willst du ewig leben?“

Zellen im Körper, die ihre biologische Grenze erreicht haben sterben nicht ab sondern „vergreisen“.

Diese „SENIOREN“ nennt man seneszente Zellen und wie im richtigen Leben bedürfen diese Senioren „extra Aufmerksamkeit“: sie senden beständig NOTFALLS-SIGNALE an die Umgebung durch das Ausschütten von „seneszenten Exosomen„.

seneszente Imflammasomen

Diese Exosomen werden auch als INFLAMMASOMEN bezeichnet, sie sind voller Entzündungsfaktoren und TAU-Protein (welches dann zB im HIRN Alzheimer auslöst), auch TNF-alpha und IL-6, was einen hohen Entzündungs-Status und Immunschwäche der „Alten“ auslöst, ausserdem KREBS begünstigt – ohne Seneszenz ist es fast unmöglich Krebs zu bekommen!

Hier aus einer tollen Review der Vergleich von „alten“ zu „jungen“ Exosomen

blank
Action Mechanisms of Small Extracellular Vesicles in Inflammaging
by Rocío Mato-Basalo, Life Volume 12 Issue 4 10.3390/life12040546

 

Oben sind die seneszenten Exosomen, voller entzündungs und Krankheitsfördernder Faktoren

unten in der Grafik im im Vergleich dazu die Exosomen von jungen Zellen: voller vitalisierender Faktoren. Durch klicken auf die Grafik öffnet sich die Orginal-Review von Mai 2022.

 

Exosomen-Therapie als Jungbrunnen und Regenerations-Faktor

Gebe ich diese „jungen Exosom“ zu den alten Menschen als „Exosomen-Therapie“, dann zeigen Studien eine hervorragende Verbesserung von Heilung, Hemmung von Entzündungen, Heilung von Krankheiten

–> ich hab im Rahmen meiner Stammzell-Ausbildung in Brüssel zahlreiche Fälle von fantastischer Exosomen-Therapie-Erfolgen gesehen:

Stammzell- und Exosomen-Therapie Training in Brüssel

 

Die Spitzen-Fussballer in der europäischen Liga lassen sich bis zu 6 Exosomen-Spritzen nach einem Spiel verabreichen (die sie sich mit dem Privatflieger aus Mexiko holen) und erleben dadurch ungeahnte Regeneration.

 

Exosomen-Therapie im Rahmen von Covid-19 Infektionen

hier in der Grafik unten (aus der selben Review) die Ergebnisse einer Covid-19 Studie:

Gabe von (mesenchymalen) Stammzellen-Exosomen (MSC) an alte Menschen: super Erfolge bei Covid, während die „Alten“ ohne „Jungen-Exosomen-Unterstützung“ versterben.

blank

Action Mechanisms of Small Extracellular Vesicles in Inflammaging, Life 2022, 12(4), 546; https://doi.org/10.3390/life12040546

 

 

ganz schlimm: seneszente Zellen sind „ansteckend“

blank
(c) journal mol. med. & Wendy Oost

diese Notfalls-Signale führen dann in der Umgebung zur ERWEITERUNG der SENESZENZ, sodass plötzlich immer mehr Zellen VERGREISEN und DYSFUNKTIONAL werden.

Gleichzeitig blockieren die „inflammatorischen Exosomen“ die überall im Gewebe vorhandenen STAMMZELLEN wodurch die Regeneration weitestgehend verhindert wird!

Dies ist dann der Mechanismus, wieso Menschen plötzlich sehr schnell „alt werden“, oft innerhalb von 1-2 Jahren von einem recht vitalen in einen gebrechlichen, schmerzlichen, pro-entzündlichen Zustand. 

 

Rückkopplungs-Mechanismus um „alte schnell sterben zu lassen“

aus dem Blickwinkel der Natur ist es wichtig und notwendig jene Individuen, die ihr Ablaufdatum erreicht haben relativ schnell zu eliminieren um den überlebenden Genpool nicht durch „schwache / alte Mitglieder“ zu schwächen.

Diese zelluläre Ansteckung der Seneszenz – das Ausbreiten und rasche Altern von Zellen, die Immunschwäche und der pro-inflammatorische Zustand, dazu das Absterben des Hirns durch TAU-Protein-Ablagerungen – all das ist evolutions-biologisch sinnvoll – 

für uns Menschen, die wir uns kulturell, wissenschaftlich und industriell aus den „Fängen der Natur“ befreit haben und nun existierende genetische Schwächen nicht mehr durch Auskreuzung und Auszüchtung eliminieren, sondern durch CRISPER/CAS oder andere Gen-Therapien AUSHEILEN sind diese „Ablaufdatum erreicht“ – Mechanismen lästig.

Denn die bedeuten nicht unbedingt dass wir wie geplant schnell an einer Lu-Entzündung nach kalter Zugluft oder Sturz nach Schwindel „absterben“ – die tolle Schulmedizin verhindert dies ja weitestgehend – sondern dass wir bis zum Ableben einfach viel LEIDEN und nur mehr wenig „VITAL UNTERNEHMEN“ können.

blank

blank
richtig alter Mann – (c) Pixabay Iris-Vallejo

 

Senolyse einer der wichtigsten Anti-Aging Mechanismen

in kommenden Artikeln werde ich aktuelle Studien und deren Ergebnisse zeigen.

Auch das Ergebnis meiner eigenen Senolyse-Behandlung die mich von 69 Jahren auf 51 Jahre „biologisches Alter“ zurückgeschossen hat und mein krankes Herz regeneriert hat. Lenna wurde um 12 Jahre biologisch jünger. 

 

In der Zwischenzeit geniessen sie folgende 2 spannende Artikel die ich zu dem Thema geschrieben habe:

Senescente Zellen eliminieren

 

Senolyse – neue Antiaging Techniken

 

 

und was in der PIPELINE steht – tatsächlich wahr ist wenn auch noch soooooo unglaublich hab ich in diesem Artikel beschrieben:

 

unfassbar schöne neue Stammzellen-Welt

 

 

 

 

(Visited 1 times, 1 visits today)
Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzekhttp://www.retzek.at
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und Vorträge.  Diese Website dokumentiert umfangreiche eigene Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
Ärztekammer Disclaimer
Ärztekammmer Disclaimer die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend“. Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofür Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der Ärzte“ verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.
Kommentare ansehen oder schreiben

Kommentar gerne erwüscht wenn sie hilfreich für Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.