StartBlogFoodblogCrunchy Körndl Cookies - LowCarb

Crunchy Körndl Cookies – LowCarb

-

Vorbild sind die Bio-Kekse vom Hofer, die voller “Körndln” stecken und hart und knusprig sind. Das konnte ich leider nicht erreichen, die Kekse hatten eine weiche Grundkonsistenz, da sie aber zu 30% aus Sonnenblumen und Leinsamen-Körnern bestehen, ist genug “Biss” drinnen. Geschmacklich super!

Rezept

  • 4 Eier
  • 2/3 Tasse flüssig erwärmtes Kokos-Öl
  • 1 Tasse Schlagobers
  • 1 Tasse Erythrit (Zuckerersatz) ev. etwas Kandisin

die Flüssigkeiten zusammenmixen und dann folgende Bestandteile einmixen

  • 1,5 Tassen Leinsamen
  • 1,5 Tassen Sonnenblumenkerne
  • 1 Tasse Kokosmehl
  • 1/2 Tasse Bambus-Fasern  (auch Flohsamenschalen möglich)
  • 1/2 Packung Backpulver
  • (ev. 2 Teelöffel Kardamon)
  • (ev. 1/2 Tasse Erdnüsse)

 

den gut durchgemischten Teil auf Klarsichtfolie zur Rolle formen, 1h kühl rasten lassen, dann Taler schneiden (muss mit der Hand nachgeformt werden) und bei 175° Umluft für 20min backen.

Verbesserungsvorschlag: noch mehr Körndln, Schlagobers weg  aber dafür doppelt so viel Kokosfett, zusätzlich etwas mehr Flohsamenschalen, dadurch erwarte ich mir die harte, echte CRUNCHY Qualität der Hofer-Kekse.

 

siehe: Mehl-Ersatz

 

Google-ZENSUR!

Google zensiert meine Homepage ganz ordentlich, es ist mir tw. selber nicht möglich Artikel von mir bei Google zu finden. Desswegen bitte zum Newsletter anmelden und diesen an Freunde oder per Facebook teilen sowie die Suchfunktion innerhalb meiner Website verwenden. Folgen sie mir auch auf Twitter, dort kündige ich wichtige Artikel auch an.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

×