Vorbild sind die Bio-Kekse vom Hofer, die voller „K√∂rndln“ stecken und hart und knusprig sind. Das konnte ich leider nicht erreichen, die Kekse hatten eine weiche Grundkonsistenz, da sie aber zu 30% aus Sonnenblumen und Leinsamen-K√∂rnern bestehen, ist genug „Biss“ drinnen. Geschmacklich super!

Rezept

  • 4 Eier
  • 2/3 Tasse fl√ľssig erw√§rmtes Kokos-√Ėl
  • 1 Tasse Schlagobers
  • 1 Tasse Erythrit (Zuckerersatz) ev. etwas Kandisin

die Fl√ľssigkeiten zusammenmixen und dann folgende Bestandteile einmixen

  • 1,5 Tassen Leinsamen
  • 1,5 Tassen Sonnenblumenkerne
  • 1 Tasse Kokosmehl
  • 1/2 Tasse Bambus-Fasern¬† (auch Flohsamenschalen m√∂glich)
  • 1/2 Packung Backpulver
  • (ev. 2 Teel√∂ffel Kardamon)
  • (ev. 1/2 Tasse Erdn√ľsse)

 

den gut durchgemischten Teil auf Klarsichtfolie zur Rolle formen, 1h k√ľhl rasten lassen, dann Taler schneiden (muss mit der Hand nachgeformt werden) und bei 175¬į Umluft f√ľr 20min backen.

Verbesserungsvorschlag: noch mehr K√∂rndln, Schlagobers weg¬† aber daf√ľr doppelt so viel Kokosfett, zus√§tzlich etwas mehr Flohsamenschalen, dadurch erwarte ich mir die harte, echte CRUNCHY Qualit√§t der Hofer-Kekse.

 

siehe: Mehl-Ersatz

 

(Visited 308 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

 

Kommentar gerne erw√ľscht wenn sie hilfreich f√ľr Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.