StartBlogTV kalibrieren

TV kalibrieren

-

Also erstmal alles abschalten und anschließend das Bild im Modus “Expert” auf herkömmliche Art, wie beim guten alten Röhrenfernseher kalibrieren: Tagesschau oder Tagesthemen einschalten (hier stimmen die Farben, besonders die Hautfarbe der Sprecher, am ehesten), Kontrast auf Maximum, Helligkeit soweit runterdrehen, bis schwarze Flächen wirklich schwarz sind. Dann die Farbe soweit rauf- oder runterregeln, bis der Sprecher eine natürliche Hautfarbe hat, danach noch die Farbballance zwischen Rot und Grün sanft nachkorrigieren, so läßt sich die Hautfarbe zwischen gelblich und rötlich genau einpendeln. Wem das nicht reicht, der findet in den tieferen Einstellungen die Möglichkeit, Rot, Grün, Blau, Gelb, Cyan, Magenta und viele weitere Werte, wie Kontrast, Rauschen oder Farbtemperatur exakt einzustellen. Dafür stehen sogar interne Testbilder, wie man sie von früher aus der Sendepause kennt, angereichert mit Siemenssternen zur Verfügung.

 

gefunden in einer Amazon-Review

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

×