Zuckerersatz TREHALOSE gegen Parkinson, Demenz, Alzheimer, Chorea Huntington ……

-

w√§hrend meiner Recherchen zum Methylenblau bin ich √ľber eine fantastische Review von 2010 Journal Alzheimer Research gestolpert, welches einen WOW-Effekt ausgel√∂st hat:¬†Zucker-Ersatzstoff TREHALOSE ist „OSMOLYTIKUM“ und vermindert gef√§hrliche Ablagerungen in den Nerven.

 

Dreck-Ablagerungen machen Hirn kaputt

Unlösliche Proteinaggregate und fehlgefaltetes Protein-Ablagerungen wie

  • Aő≤-Oligomere –>¬†senile Plaques ALZHEIMER
  • phosphoryliertes Tau (p-Tau) ALZHEIMER
  • őĪ-Synuclein PARKINSON
  • Polyglutamin CHOREA HUNTINGTON

sind die biochemischen Auslöser der Neuropathologien bei vielen neurodegenerativen Erkrankungen.

Diese pervertierten Proteine sind fehlgefaltet und schwer/unlöslich und lagern sich in der Zelle oder auch ausserhalb ab.

Dies l√∂st einen UNFOLDED-PROTEIN-RESPONSE = UPS aus der schliesslich zum Absterben der betroffenen Zellen f√ľhrt –> neurodegenerative Erkrankung.

  • Mit Trazodon kann man das Absterben reduzieren,
  • mit Methylenblau den oxidativen Stress in den Mitochondrien reduzieren wodurch weniger oxidativ gesch√§digte Proteine entstehen
  • und mit Trehalose das Zusammenballen der Proteine verhindern

 

Osmolytika sind wie Seife

Die das schwerlösliche Zusammenballen der oxidativ geschädigten fehlgefaltenen Proteine kann durch OSMOLYTICA verbessert werden:

Osmolytika binden sich an die pervertierten Proteine und vermitteln eine besser L√∂slichkeit, so wie zB „Seife“ bei einer „fettigen Hand“ sich an die Butter-Fett-Molek√ľle bindet und diese jetzt wasserl√∂slich macht, damit die Butter von der Hand mit Wasser abgewaschen werden kann.

orale TREHALOSE – ein Zucker – kann das Zusammenballen und die Ablagerung von Huntingtin bei der Chorea Huntington verhindern und f√ľhrt so zu einer Verlangsamung dieser grausligen Krankheit und Lebensverl√§ngerung (2010, Seite 443). Auch kann TREHALOSE das Zusammenballen und Ablagern von √ü-Amyloid und damit Alzheimer vermindern.

Auch die Ablagerung von a-Synuclein¬† –¬† der Dreck der Parkinson ausl√∂st – kann mit relativ niedriger Dosierung von TREHALOSE vermindert werden kann!!

 

Studien / Forschung

 

ist Trehalose sonst wo schlecht?

ich untersuche da immer die Studien mit Insulin, Krebs, Mikrobiom: 

– und Trehalose setzt kaum Insulin frei, wodurch die Adipozyten kleiner werden sowie verbessert das Mikrobiom durch Hemmung von Clostridium difficile, ausserdem ist es tendenziell krebshemmend

 

 

Woher bekommen?

viele Hersteller –> Amazon

TREHALOSE ZUCKER - Weniger s√ľ√ü als normaler Zucker - 1 kg - ideal f√ľr Eis und Sorbets
  • 100% Trehalosepulver - S√ľ√üt 55% weniger als Zucker
  • Nat√ľrliches zuckerhaltiges Pulverprodukt
  • Ideal f√ľr Eis und Gourmet-Sorbets
  • Trehalose ist eine Glukosequelle

bitte beachtet meine Hinweise zu „Amazon-ist-b√∂se

ich werde sofort von ERYTHRIT auf TREHALOSE umstellen

(die thrombosefördernden Effekte von Erythrit sind mir bekannt, ich bleibe immer unter 25g und trinke extra viel Wasser dazu)

 

noch ein Kommentar

Ich dachte mir schon einige Zeit, wir w√ľrden die neurodegenerativen Erkrankungen fr√ľher oder sp√§ter knacken! Immer mehr Puzzle-Steine kommen zusammen und es ist klar, dass wir nur ausserhalb der Schulmedizin L√∂sungen finden, die wir von Mund zu Mund weitergeben m√ľssen:

all diese „L√∂sungs-Bausteine“ sind nicht patentierbar, einfach und billig und desswegen der nat√ľrliche Feind des industriellen Komplexes hinter unserer Medizin.

Dies ist auch der Grund wieso meine Website von Google so boykottiert wird (das hat mit der Chem- Treil Seite angefangen), tw. kann ich sie selber gar nicht finden, selbst wenn ich „Retzek“ als Suchbegriff eingebe.¬†

Teilt daher diese Seiten √ľber Twitter und Telegram und meldet euch f√ľr die Email-Liste an, was ich hier an Studien ausgrabe ist f√ľr Betroffenen wirklich wertvoll!

Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzekhttp://www.retzek.at
Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und¬†Forschungs-Beitr√§ge.¬†Zahlreiche Artikel¬†und¬†Vortr√§ge. ¬†Diese Website dokumentiert umfangreiche eigene Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. M√§ssige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aush√§lt bitte einfach nicht lesen
√Ąrztekammer Disclaimer
√Ąrztekammmer Disclaimer die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“. Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.
zeige Kommentare oder schreibe selber einen Kommentar

Kommentar gerne erw√ľscht wenn sie hilfreich f√ľr Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.