Stammzellen – Tony Robbins Life Force

-

Tony Robbins ist ein weltberĂĽhmter Motivations-Trainer. Kurse die 10.000de Dollar Kosten mit tausenden Teilnehmern.

Er wurde dramatisch geheilt durch Stammzellentherapie und hat ein fantastisches neues Buch geschrieben, dass schon auf Deutsch – sogar als Hörbuch – verfĂĽgbar ist!

Tony will „der Welt helfen“

Tony ist persönlich tatsächlich ein Wahnsinns-Typ beseelt davon „der Welt Mehrwert zu bieten“. Es gibt tatsächlich eine NETFLIX Dokumentation ĂĽber diesen fast ausserirdischen Menschen:

immer wenn Tony Robbins etwas neues besonders hilfreiches kennenlernt, will er es promoten und den Menschen „schenken“. 

Das Coaching war seine erste und eindrucksvollste Profession

Angebot

vor einigen Jahren hat er aber 50 Finanz-Experten befragt und deren Wissen zum Aufbau von Wohlstand in einem Buch zusammengefasst

Die Einnahmen dieses und anderer BĂĽcher fliessen seiner persönlichen Stiftung zu „Feeding America“ mit der unterprivilegierte Menschen verköstigt werden, Tony erzählt irgendwo dass er super stolz ist dass er jetzt jedes Jahr 100 Millionen Mahlzeiten ausgibt und er hofft bald auf 1 Milliarde Mahlzeiten zu sein.

 

Schwere Schulterverletzung in 3 Tagen geheilt – Wirbelsäulen-Stenose verschwindet – Hirn um 30% gebessert

Tony hat ein neues Gebiet fĂĽr sich entdeckt: neueste Medizinische Forschung, v.a. Stammzellen-Therapie.

Hier das Video, welches mich selber am meisten fasziniert hat

aber: Tony Robbins ist ein Schnell-Viel-Sprecher – ist schwierig sein Englisch zu verstehen wenn man nicht (wie ich) einige Jahre in den USA/Canada gelebt hat – ich hab aber unten den Inhalt des Videos halbwegs zusammengefasst.

Man muss sich das nachfolgend verlinkte Youtube mit 75% Geschwindigkeit anhören und dabei die Untertiteln abspielen, dazu klickt man auf das komische Rad im Video unten und editiert die Wiedergabegeschwindigkeit und die Untertitel

 

dieses Video hier hat mich „gethrilled“ – ich weis jetzt, dass ich egal welches Problem (ausser Krebs) auch immer ich habe, mit den dort beschriebenen Behandlungen ich immer Hilfe bekomme!

Inhalt des Videos

Tony Robbins hat sich beim Snowboarden die Schulter ziemlich verletzt und einige Muskeln der Rotatoren-Manschette abgerissen.

Vier verschiedene Chirurgen meinten: kann man nur operieren und die Schulter wird trotzdem nie wieder richtig gebrauchsfähig werden.

Der Letzte Chirurg nahm ihn zur Seite und sagte: … ehrlichgesagt, die Schulter ist gar nicht ihr Problem! Ihr Leben wird nie wieder so sein wie vorher, denn wir haben im MR zufällig auch die Wirbelsäule gesehen und festgestellt, dass sie eine ausgeprägte STENOSE des Wirbelkanals in der unteren Halswirbelsäule haben. Wenn sie rumspringen und dabei stĂĽrzen oder ähnliches droht ziemlich sicher die Querschnittlähmung!

Tony hat seinen Freund, Dr. John Diamandis – mit dem er auch das neue Buch geschrieben hat – hinsichtlich Stammzellen gefragt und ist mit ihm  zusammen und mit seinem Schwiegervater – der hatte eine kaputte HĂĽfte – nach Panama in die StemCellClinik gefahren. 

Tony hat ĂĽber 3 Tage lang insg. 3 Spritzen von Nabelschnur-Stammzellen und Plazenta-Stammzellen in die Schulter bekommen:

Er erzählt im Video, dass er am 2ten Tag (nach der 2ten Spritze) morgens aufgestanden ist und die Schulter schmerzfrei komplett durchbewegen konnte und – zum ersten mal seit 14 Jahren hatte er keine RĂĽckenschmerzen mehr.

MRI hat später bestätigt dass die Schulter komplett geheilt und „neu“ war, einige Monate später wurde auch die Wirbelsäule MRI untersucht und die Wirbelkanal-Stenose war komplett verschwunden.

Ebenso sein 82j Schwiegervater: dieser hat immer wieder ĂĽbers Sterben geredet, wegen der „dauerhaften Schmerzen und Einschränkungen im Alter“. Als dieser nach 2 Tagen völlig schmerzfrei und wie wenn er nie was gehabt hat rumgelaufen ist, meinte er zu Tony: weisst du – wenn das so geht kann ich mir gut vorstellen auch 100 Jahre alt zu werden!

In einem anderen Interview (unten verlinkt) erzählt er, dass sein Gehirn in Messungen jetzt um 15 Jahre jünger ist und er eine fast 30% bessere Kapazität hat!

 

Tony ist völlig fasziniert und besucht 50 Welt-Experten in Stammzellen-Therapie und neuer Medizinischer Technologie

Tony hat sich 1 Jahr Zeit genommen und ist um die Welt gereist und hat Interviews mit den Top Experten in neuester Medizin-Technologie gemacht. 

Fantastischerweise ist sein Buch schon auf Deutsch verfügbar! Ich habs als Hörbuch sowohl engish wie auch deutsch und bin super beeindruckt!

 

Dr. Retzek – fasziniert von Optionen der Stammzellen-Therapie

Wer meinem Blog folgt, weis dass ich seit Jahren auf Stammzellen stehe, im Mai 2021 in BrĂĽssel eine Stammzell-Therapie-Ausbildung gemacht habe und ISSCA zertifizierter Stammzell-Therapeut bin.

mein Traum ist eine preisgĂĽnstige Möglichkeit autologer Stammzellen oder Knochenmarks-Stammzellen fĂĽr unsere „normalen Patienten“. Die Wiener Spezialisten verlangen 25-30.000 Euro fĂĽr die Knochenmarks-Stammzellen-Transplantation was absurde Preise sind (in BrĂĽssel zahlt man glaub ich 8000,-).

Die Therapie von Tony Robbins kostet insgesamt inklusive Flughafen-Transfer, Hotelaufenthalt im Hilton und Transport in die Klink 23.000 US-Dollar.

wer gut English kann könnte sich folgende Diskussion anhören …..

dieses Youtube ist super, man bekommt unfassbare Einblicke in die Zukunft der Medizin (fĂĽr reiche Menschen) – Dr. Hohn Diamandis und Tony Robbins und noch ein Experte diskutieren ihre Erfahrungen ĂĽber fast 2 Stunden

 

Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzekhttp://www.retzek.at
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge.  Diese Website dokumentiert umfangreiche eigene Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
Ă„rztekammer Disclaimer
Ă„rztekammmer Disclaimer die Oberösterreichische Ă„rztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend“. Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofĂĽr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der Ă„rzte“ verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.
zeige Kommentare oder schreibe selber einen Kommentar

Kommentar gerne erwĂĽscht wenn sie hilfreich fĂĽr Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.