StartMetabolic BalanceRezepte MBNudeln in der strengen Phase

Nudeln in der strengen Phase

-

Sojanudeln - Metabolic Balance Rezept
Sojanudeln - Metabolic Balance - hier bei www.gesundheitshelferline.at

Sind Soja-Bohnen am Plan, können nach den ersten 2 Wochen (die ganz und gar – d.h. absolut streng nach Plan eingehalten werden müsen und auch Fett-frei sind) auch Nudelgerichte zubereitet werden.

Der Schlüssel zum Umrechnen der Mengen ist folgendermassen:

 

Gramm-Bohnen (lt Plan) * 1/2 = Gramm Sojanudeln (ungekocht).

D.h. stehen 90 Gramm Bohnen am Plan, verwendet man 45 Gramm Sojanudeln.

Selbiges gilt für Tofu, dieser kann wie Bohnen im Plan durch Soja-Nudeln ersetzt werden.

Stehen Mung-Bohnen am Plan, können jene GLAS-NUDELN, welche aus MUNG-Bohnen hergestellt werden, verwendet werden. Selber Umrechnungsschlüssel.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

×