mein Freund Dr. Surb√∂ck Walter fand √ľber einen Serum-M2PK-Test einen bereits fortgeschrittenen Prostatakrebs bei einem relativ jungen Patienten mit normalen PSA – Werten.

Pyruvat-Kinase M2 – nur im Tumorgewebe vorhanden

in Wikipedia ist M2PK sehr gut beschrieben: 

sowohl im Stuhl – als auch im EDTA-Serum (lila r√∂hrchen, muss gefroren abgegeben werden !! Kosten ca 65,- bei Ganzimmun.de – zB √ľber Rocchetti/Linz, Dostal/Wien) kann M2PK nachgewiesen werden.

Bei praktisch jedem Tumorpatienten Рauch ohne Tumor-Marker Рfanden wir M2PK erhöht. Damit kann dieser Wert Рgenauso wie die Thymidin-Kinase als universeller Tumor-Marker dienen um den Behandlungsverlauf abzubilden.

M2PK ist Schl√ľsselenzym des Warburg-Stoffwechsels

im Tumor liegt eine langsam arbeitende Pyruvat-Kinase vor, sodass sich die Produkte oberhalb dieser Kinase anstauen und vorwiegend zu Lactat und Pyruvat verarbeitet werden. Somit ist dieses Enzym f√ľr den typischen Tumor-Stoffwechsel mit lokaler Gewebs√ľbers√§uerung zust√§ndig.

Diese Tumore reagieren auf Ernährung (Coy / Ketogen) sowie sind einer lokalen Kurzwellen-Hyperthermie oder Galvano-Therapie gut zugänglich.

Darmkrebs – viel bessere Fr√ľh-Untersuchung m√∂glich

M2PK im Stuhl nachzuweisen ist eine fantastische Möglichkeit Darmkrebs zu erkennen: die Spezifität liegt bei 93% Рd.h. man kann mit 93% Sicherheit sagen, dass bei Abwesenheit von M2-PK kein Darmkrebs vorliegt, durch eine einfache Stuhluntersuchung!

Allerdings: auch gesunde haben immer wieder M2-PK im Stuhl, sodass es bei 25% der untersuchten Patienten falsch positive Werte gibt. Tatsächlich steigt der M2-PK Wert auch unter gutartigen Tumoren an.

 

Wir haben jetzt M2-PK genauso wie die Thymidin-Kinase (75,-) als Standard-Marker f√ľr die Verlaufskontrolle unserer Krebspatienten aufgenommen.¬†

TkTL1 / Apo10 erscheint den Kollegen, die viel damit arbeiten, nicht sehr spezifisch, die Aussagekraft dieses viel teureren Labor-Wertepaares erscheint deutlich geringer zu sein.

 

 

 

(Visited 1.072 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.