cell wall deficient bacterias = CWD  |  L-Form Bakterien

Erstmals habe ich von Dr. Thomas Rau darüber erfahren. Dr. Rau lässt Blut seiner Patienten in einem holländischen Labor auf CWD untersuchen.

auf jedem Material heften Bakterien als Biofilm. Hier sind es Staph. aureus (eitererreger) auf einem Katheter

Er hat uns gelernt, diese Antibiotika-ausgelöste Überlebensvariante der Bakterien mit speziellen Immuntherapeutika zu behandeln: SANUKEHLE

Sanukehl ist ein niedrigmolekularer Extrakt aus den Zellwänden von „normalen“ Bakterienformen. Nach dem „Homing-Effekt“ nach Dr. ….. finden diese Zellwandbruchstücke automatisch die korrekte Position an der Zellmembran der CWD und lagern sich dort an und machen dadurch die CWD für das Immunsystem wieder sichtbar.

Es gibt zahlreiche Sanukehle – je nach Bakterien-Art. Leider fehlen auch einige moderne, wie zB Borreliose.

 

 

 

Ursache der Zellwandfreien Bakterien

typische Folge von Antibiotika-Therapien –> Adaptionsvorgänge 

hier im nachfolgenden Youtube lassen sich solche Adaptionsvorgänge drastisch ansehen: Bakterien wachsen in immer höherer Konzentration von Antibiotika. Nach einigen Wochen sind Bakterien entstanden, welche die 1000 fache Konzentration von Antibiotikum ertragen.

 

Einige interessante Links zu CWD bzw. L-Form

 

Studien die weiterhelfen

CWD ist sehr leicht und ohne genetische Veränderung auslösbar Review 2017

Tuberkulose: L-Form ist Antibiotikum-Resistent Studie 2017

Schöne Review 2017 – hier FullTextPDF – über L-Form und Antibiotika-Resistenz

lebende Tuberkulose-Bakterien in L-Form in der Baby-Nabelschnur – Folge einer alten BCG-Impfung der Mutter Studie 2017, Studie 2015  –> wichtiger Hinweis auf ein Buch, in dem AUTISMUS als chron. Mycobakteriose des Hirns dargestellt wird.

[amazon_link asins=’B00N4KQRKU‘ template=’ProductAd_right‘ store=’umfassengesun-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’f72316a6-4ead-11e7-a177-2b171cc432c2′]

in 62% aller Lungenkrebsfälle lassen sich L-Formen von Tuberkulose nachweisen, nur in 5% von anderen Krebsformen: Studie 2017

 

 

 

 

 

 

 

(Visited 821 times, 1 visits today)
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.   Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen - Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw. - neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite [toggle title="Ärztekammer Disclaimer"] Ärztekammmer Disclaimer die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend". Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofür Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien "das Standesansehen der Ärzte" verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen. [/toggle] 

Kommentar gerne erwüscht wenn sie hilfreich für Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.