Boswellia – der Weihrauch – enth√§lt die Boswellin-S√§ure. Diese wirkt im K√∂rper antientz√ľndlich, vergleichbar dem Cortison, ohne jedoch die Cortison-Nebenwirkungen zu haben. Einige Daten zum Weihrauch habe ich ja auf einer eigenen Weihrauch-Seite (siehe rechts im Sidebar) recherchiert.

Eine rezente Untersuchung publiziert in der deutschen √Ąrztezeitung im Dez 14 zeigt eine deutliche Verminderung der MS-Herde unter weihrauch-Therapie – analog einer Cortison-Therapie.

Viele Privat-Versicherungen zahlen daher diese Therapie (in Deutschland, auch in √Ėsterreich).

Weihrauch auch bei Glioblastomen

ebenfalls in der hohen Dosierung von 4,8g pro Tag (3 x 1600mg = 3 x 4x400mg Kapseln pro Tag) wirkt Weihrauch auch gegen Hirntumor, mehr dazu auf meiner Weihrauch-Seite bzw. Glioblastom-Seite

(Visited 1.405 times, 1 visits today)

2 Kommentare

  1. Guten Abend
    Ich Habe Boswellia serrata gekauft von Biotikon 85%.
    Habe MS
    Und zur Zeit brennen au der Haut wie kann ich Bosswellia 85% nehmen und mit irgendwas dazu?
    Liebe Gr√ľsse
    Nadia

    • ich kann das leider nicht beantworten: wenn ich was schreibe ist das fast immer eine Recherche, die ich mir auf der Homepage notiere weil ich ein schlechtes ged√§chtnis habe.
      Wir haben bei der MS den Weihrauch noch nie verwendet.
      Das Hautbrennen sehen wir sehr oft bei der Neuroborreliose und bei Amalgam-Intox. Beides kann auch wie MS ausschaun.

Kommentar gerne erw√ľscht wenn sie hilfreich f√ľr Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.