die Entdeckung, dass bestimmte Viren direkt onkolytische Potenz (Krebsauflösend) oder indirekt immunstimulatorische Potenz besitzen können, hat in der Szene der integrativ-onkologisch tätigen Ärzte grosses Interesse bewirkt.

Derzeit sind mehrere Viren in klinischer Anwendung:

  • Newcastle-Disease Virus  (nur als Tierpräparat verfügbar, kann nur „off label“ experimentel verwendet werden)
  • ECHO-Virus Stamm 7  (in Lettland offiziell zur Therapie zugelassen)

 

für den Echo-Virus Rigvir liegt nach meiner Information viel klinische Erfahrung vor. Mein Hauptansprechpartner dafür ist Dr. Arno Thaller. Eine Therapie kostet pro Woche ca 3000,-

Für das Newcastle-Disease-Virus habe ich wenig klinischen Hintergrund, dieser wird v.a. zur unspezfischen Immunstiumulation verwendet. Die Therapiekosten sind relativ gering.

 

Ansprechpartner für weiterführende Informationen ist Dr. Arno Thaller und HP Andreas Pezold.

 

 

(Visited 673 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.