Dez 2014 – Aufklärung des Hintergrundes der „metronomischen Chemotherapie“ als Immunbooster dank neuester Studie.

PageID Shortcode: 13016

regulatorische T-Zellen bremsen die Immunzellen aus

unser immunsystem ist fein geregelt. Es soll ja nicht überschiessen. Als „BREMSER“ dienen die TREGs, die regulatorischen T-Zellen.

Wenn die TREGs nicht richtig funktionieren, kann das Immunsystem nicht gebremst werden und es entstehen Autoimmun-Krankheiten. Zur Behandlung von diesen Erkrankungen werden die TREGs aktiviert und gestärkt, damit sie das überschiessende Immunsystem hemmen.

TREGs im KREBS versklavt

der Krebs ist voller Immunzellen. Diese wirken nur leider nicht oder kaum, weil der Krebs gleichzeitig die TREGs versklavt und sie dazu benutzt um Killer-Zellen abzuschiessen.

Desswegen wirken immunstimulierende Massnahmen, wie zB Dendriten-Impfung, Mistel, ….. nur bedingt, denn die dadurch hochgepushten Immunzellen haben im Krebs selber wenig zu sagen, die TREGs bremsen sie aus.

Regulatorische T-Zellen haben keinen Cyclophosphamid-Transporter

im Gegensatz zu „normalen T-Zellen“ sowie normalen Körperzellen sind regulatorische T-Zellen (TREG) ohne eine bestimmte Medikamenten-Pumpe, den s.g. ABC-Transporter, welcher u.a. Cyclophosphamid (CPA) aus den Zellen entfernt.

TREGs sind 100 fach empfindlicher auf Cyclophosphamid

dadurch werden TREGs 100x leichter durch CPA geschädigt als nichtregulatorische T-Zellen, also bereits bei einem 100stel der immunsuppressiven Dosierung von CPA.

Eine Empfindlichkeit auf Cyclophosphamid kann durch den ABC-Transporter-Hemmstoff VERAPAMIL drastisch erhöht werden.

Weil TREGs keinen ABC-Transporter haben, sind sie gegenüber Verapamil gleichgültig. Nichtregulatorische T-Zellen jedoch werden durch Verapamil plötzlich sehr CPA-Sensitiv.

„Metronomische Therapie“ ist also Immun-Boost

durch diese Untersuchungen wird klar bewiesen, wieso die Metronomische Chemotherapie mit Cyclophosphamid wirkt:

die TREGs, welche das Immunsystem innerhalb des Tumors aushebeln und bremsen, werden aufgrund ihres ABC-Transporter-Mangels hochspezifisch durch geringste Mengen Cyclophosphamid gekillt, welche für die anderen Immunzellen gut tolerabel sind.

Damit wird zwar nicht das Immunsystem per se geboostet, aber es kann/darf im Tumor seinen Job erledigen, was durch die intratumor-TREGs verhindert wird.

 

Metronomische Chemotherapie ist daher eine sinnvolle Ergänzung zu allen immuntherapeutischen Anti-Krebs-Massnahmen!

Studie Dez 2014

(Visited 267 times, 2 visits today)
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.   Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen - Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw. - neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite [toggle title="Ärztekammer Disclaimer"] Ärztekammmer Disclaimer die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend". Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofür Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien "das Standesansehen der Ärzte" verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen. [/toggle] 

1 Kommentar

Kommentar gerne erwüscht wenn sie hilfreich für Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.