• Atzbacher B√§ckerei
  • Sch√∂rfling: B√§ckerei F√∂dinger
  • V√∂cklabruck: Roggenbrot vom B√§cker Mair –> dort holen wir es uns selber
  • Vorchdorf: Pankrazhof

Hallo Lenna,

ich habe die Hofb√§ckerei Mauracherhof entdeckt, welche eine Riesenauswahl an mb kompatiblen Roggenbroten anbietet, absolut bio ist und wahnsinnig gut schmeckt. Nachfolgende Brote sind meiner Meinung nach 100% OK. www.mauracherhof.com ¬†w√§re auch ein link f√ľr eure Homepage.

Gew√ľrzbrot, Mauracherstrutzen, Mauracherlaib, Mauracher Laiberl, und mein Favorit Roggenbrot Vollkorn

Alle diese sind 100% Hefefrei, lactosefrei, zuckerfrei, kein Ei, keine N√ľsse, ¬†und werden ausschliesslich mit Mauracher Roggennatursauerteig erzeugt.


Sie sind Bäcker und wollen hier eingetragen werden? Bitte eine email an heli.retzek@ganzemedizin.at

 

(Visited 49 times, 1 visits today)
  • Schlagworte
  • MB
Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬† Wissenschaftliche Arbeit und¬†Forschungs-Beitr√§ge.¬†Zahlreiche Artikel¬†und¬†Vortr√§ge.¬† Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬† M√§ssige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aush√§lt bitte einfach nicht lesen - Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw. - neue Eintr√§ge abonnieren --> im Footer der Seite [toggle title="√Ąrztekammer Disclaimer"] √Ąrztekammmer Disclaimer die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend". Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien "das Standesansehen der √Ąrzte" verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen. [/toggle]¬†

Kommentar gerne erw√ľscht wenn sie hilfreich f√ľr Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.