Coimbra-MS-Patientin profitiert zusätzlich durch spezielle Autoimmun-Ernährung (Paleo).

 

R√ľckmeldung einer MS-Patientin mit einer sehr ernsten und ausgedehnten Form der MS (tumefaktive MS)¬† die wir mit dem Coimbra-Protokoll behandeln (und stabilisiert haben):

sie hat ihre Ern√§hrung umgestellt auf ein „Autoimmun-Paleo-Protokoll“. Hier geht es v.a. um die Reduktion der Lektine (–> Dr. Steven Gundry) durch Weglassen von Samen und Nachtschattengew√§chsen. Seither hat sie einen richtigen Schub zur Besserung erfahren. Sie m√∂chte das wirklich empfehlen und wird mir hier f√ľr diese Seite eine Zusammenfassung und einige Rezepte liefern.

Tats√§chlich war es f√ľr sie sehr schwer auf Zucker zu verzichten, der im normalen Coimbra – Protokoll ja erlaubt ist (hier wird nur calcium-reduziert gegessen). Dies hat aber ganz viel bei ihr gebracht.

Sie hat viel √ľber die Ern√§hrung gelernt von der Website einer US-Biochemikerin, die selber an mehreren Autoimmunerkrankungen leidet, das Konzept sei schl√ľssig und sehr gut nachvollziehbar – leider nur auf English.

Leider ist diese Website zugesch√ľttet mit Popup-Dialogen, um sich anzumelden oder was runterzuladen, l√§stig zu lesen, aber grafisch extrem √ľbersichtlich und wundersch√∂n gestaltet. Sicher sehr hilfreich.

Ich hab mir das Buch auf mein iPad runtergeladen, in diesem werden angeblich alle wissenscahftlichen Daten zur Autoimmun-Paleo-Ernährung dargestellt sind, sobald ich es durch habe, werde ich es hier reviewen.

Paleo Principles: The Science Behind the Paleo Template, Step-by-Step Guides, Meal Plans, and 200+ Healthy & Delicious Recipes for Real Life
  • Ballantyne, Sarah (Autor)
  • 672 Seiten - 07.11.2017 (Ver√∂ffentlichungsdatum) - Victory Belt Publishing (Herausgeber)

 

Autoimmun-Paleo sehr hilfreich

Ich hatte schon vor 5 jahren einen Patienten, der sich nach seinem ersten MS Schub mit Autoimmun-Paleo ernährt hat (Therry Wahls) 

Multiple Sklerose erfolgreich behandeln - mit dem Paläo-Programm
  • Wahls, Terry (Autor)
  • 488 Seiten - 01.02.2015 (Ver√∂ffentlichungsdatum) - VAK (Herausgeber)

und völlig asymptomatisch wurde. Allerdings haben wir an einer MR in den folgenden Jahren gesehen, dass trotz völliger Symptomenlosigkeit neue Herde im Hirn aufgetreten sind. 

Daher propagiere ich trotz Symtomenfreiheit durch diese spezielle Anti-Autoimmun-Ernährung das Coimbra-Protokoll, bei dem man im Lauf der Jahre die Herde verschwinden sieht.

(Visited 2.489 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

 

2 Kommentare

  1. Hallo,
    ich konnte das gleiche „Muster“ bei meiner seropositiven und mit Bildern belegten RA feststellen. Wurde nach Coimbra-Regeln ebenfalls v√∂llig beschwerdefrei und arbeitsf√§hig – jedoch steigen meine Entz√ľndungswerte weiterhin an. Anti CCP hat innerhalb von 2 Jahren > 1.200 U/ml erreicht.
    Hatte zwar auch die Ernährung umgestellt: kein Fleisch, keine Gluten Рaber offensichtlich muss ich hier noch dazu lernen. Bin gespannt und lerne/kämpfe weiter.
    Danke Herr Doktor, dass Sie diese Seite betreiben !!

    • das CP ist nicht bei allen F√§llen kausal. Bei denjenigen F√§llen die Toxin oder Infektgetriggert sind, k√∂nnte der Ausl√∂ser sogar durch die Immunsuppression durch HighDoseVitD verbreitern. Coimbra himself meint, dass dies nach l√§ngerer zeit durch die „normalisierung“ des Immunsystems trotzdem kausal eliminiert w√ľrde, die sekund√§re progrediente MS mit ihrer sehr langsamen Ansprechzeit und den zwischendurch hochfluktuieruenden Zoster / Infekten spricht daf√ľr, dass er da recht hat. Amalgam als Trigger neutralisiert er mit hohen Dosen Selen weg.

Kommentar gerne erw√ľscht wenn sie hilfreich f√ľr Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.