im Rahmen meiner sehr umfassenden Präventiv-Medizinischen Zusatzausbildungen 2008-2011

  • BestAging /AntiAging Diplom bei GSAAM
  • HRT – biologisch-rationale Hormonersatztherapie (Doz. R√∂mmler)
  • Mesotherapie-Ausbildung
  • Orthomolekular-Medizin

haben sich auch interessante Aspekte „nebenbei“ ergeben f√ľr medizinisch-therapeutische Anwendungen ausserhalb des THERAPEUTISCH – KURATIVEN Bereichs.

Da ich und meine n√§here Umgebung jetzt die 50 erreicht haben, meine Eltern / Onkeln / Tanten zwischen 70-85 Jahre alt sind, haben wir alle gesteigertes Interesse auch f√ľr „LIFE-STYLE / ENHANCEMENT / AntiAging“ – ja – und auch Medizin im KOSMETISCHEN Bereich.

Widerstand

Ich gebe zu, dass ich Anfangs – als „klassischer Hom√∂opath, der wichtige und richtige Krankheiten heilen kann“ – grosse eigene Widerst√§nde √ľberwinden musste, mich mit so „banalen Life-Style“ Dingen auseinander zu setzen.

Nur der Gedanken an Kollegen, die vielleicht bei einem Treffen mit leicht sarkastischem Unterton sagen k√∂nnten „aha, du machst da jetzt kosmetische Medizin ?!“, hat mich schon in Scham erschauern lassen, das Thema Kosmetik – Aussehen – Altern bzw. Jungerhalten – hat etwas anr√ľchiges f√ľr einen „richtigen Arzt der richtige Krankheiten behandelt“.

 

Erweckungserlebnis

als ich aber einer Patientin mit einem durch einen Unfall verunstaltetem und asymetrischen Gesicht HYALURONS√ĄURE-FILLER untergespritzt und aufgef√ľllt hatte, sie durch diese „Kleinigkeit“ tats√§chlich dramatisch besser aussah und dadurch √ľber Nacht Selbstvertrauen und positives Selbstgef√ľhl entwickeln konnte, wurde mir die Bedeutung „kosmetischer“ Eingriffe klar:

denn dieses Selbstvertrauen und positive Gef√ľhl „wieder sch√∂n zu sein“ konnte ich ihr in vielen Jahren Hom√∂opathische Unterst√ľtzung nicht in dieser Form vermitteln!

Mit noch so vielen „Kugerln“ die verabreicht wurden um Selbstgef√ľhl aufzubauen, Selbstvertrauen zu geben usw. habe ich nicht diesen Effekt erreicht wie durch diese eine Spritze und die t√§glich nachfolgenden Komplimente „du schaust ja super aus !“

Und ehrlich – es machte mir selber unglaublichen Spass: ich hatte doch schon so gerne w√§hrend meiner Turnus-Ausbildung zerfetzte Kinder-Lippen, Hundebiss-Verletzunge oder andere Gesichtsverletzungen gen√§ht und „mit viel Liebe und Akribie“ versucht ein optimales kosmetisches Ergebnis f√ľr Verunfallte zustande zu bringen.

 


Nach dieser wortreichen Einleitung und Begr√ľndung, wieso sich „ein arrivierter Komplement√§rmediziner“ mit den „Niederungen der Kosmetischen Medizin“ auseinandersetzt hier die entsprechenden fachlichen Ausbildungen und Kurse f√ľr „Kosmetische Medizin“:

  • Orthomolekularmedizin – Modul 5, Dr. Meikel: Orthomolekularmed. in Kosmetik und Dermatologie
  • Meso-Glow / Meso-Lift / Cellulite / Alopezie / √§sthetische Medizin: April 2011, Kitzbuel
  • Doz. Artur Worseg, Wien Juli 2011:¬† BOTOX und HYALURONS√ĄURE-FILLER, Anwendung in Kosmetischen Medizin
  • Dr. Sabine Wied, Linz, Juli 2011: Hyalurons√§ure-Filler in der Mesotherapie, Anwendung in Kosmetischen Medizin

Sie bekommen also bei uns in der Ordination nun durchaus kompetent – und mit viel pers√∂nlicher Freude und Vergn√ľgen, weil dies ein so wunderbarer Ausgleich zur „harten geistigen Arbeit“ des Hom√∂opathen darstellt:

das gesamte Spektrum der nicht-operativen kosmetischen Medizin aus ausgebildeten Händen

  • HRT – Hormone f√ľr rationales Altern gem√§ss der neuesten Leitlinien der Fachgesellschaften und GSAAM
  • Gesichts-Liftings und Refreshment per Mesotherapie (Meso-Glow, Meso-Lift: der nichtinvasive epidermale Anteil wird von Lenna durchgef√ľhrt, die ebenfalls die Mesotherapie-Ausbildung absolviert hat)
  • Botox gegen Zorn-Falten, Stirnfalten, Kr√§henf√ľsse
  • Hyalurons√§ure-Filler zur Falten-Unterspritzung

( Allerdings gebe ich zu, dass ich diese T√§tigkeit derzeit fast ausschliesslich im Familien-Bereich durchf√ľhre).

Lenna hat sich f√ľr die Gesichts-Meso – die ich in ihre H√§nde gelegt habe – mittlerweile eine treue Fan-Gemeinde erarbeitet!


Dr. Retzek’s AntiAging Secrets – Ortho-Creme mit MegaVitamin-Anteil

Ausserdem hatte ich – als ausgebildeter HTL-Chemiker habe ich ja hier von haus aus einen nat√ľrlichen Zugang – das Gl√ľck f√ľr meine Frau eine ganz aussergew√∂hnliche wirkungs-starke Gesichtscreme zu komponieren.

Nun – ich will mein Geheimnis ehrlichgesagt nicht preisgeben – aber hier folgende Hinweise:

  • extrem hoher Q10 Anteil – daher ist die Creme auch ziemlich Gelb
  • hoher Vitamin E Anteil
  • Ascorbins√§ure-Esther – Anteil
  • und hom√∂opathische Hautmittel

Lenna hat damit tats√§chlich alle feinen F√§ltchen um das Auge herum verloren und muss sich jetzt mit Baby-Haut begn√ľgen!

Diese Creme wird jeweils frisch angemixed und kann gegen Vorbestellung bei uns in der Ordination abgeholt werden.

 

 

 

Und hier noch eine eigene Seite die ich der kosmetischen Mesotherapie – dem MESOLIFT – gewidmet habe:

Mesolift & Dr.Retzek’s Ortho-Secret – wieso meine Tanten pl√∂tzlich regelm√§ssig vorbeikommen

 

(Visited 406 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.