Fachkompetenz von Dr. Retzek und Team

Dr.med. Helmut Retzek, Vöcklabruck 2011
Dr.med. Helmut Retzek, Vöcklabruck 2011

Fachkompetenzen sind Therapie-Angebote, denen ein aufwändiger Ausbildungsprozess voranging,  sowie einer Mindestzahl an behandelten Patienten.

Fachkompetenz bedeutet, wir besitzen wir hier tatsächlich Expertise.

[catlist id=736 name=hauptkompetenz thumbnail=yes thumbnail_size=300,150 number=20 excerpt=yes instance=1 pagination=no orderby=date order=asc class=hauptkompetenz template=default]

 

 

weitere Fachkompetenzen

In nachfolgende Methoden und Therapie-Verfahren sind wir diplom-ausgebildet und verwenden sie regelmässig. Sie gehören daher ebenfalls zu einer „Hauptkompetenz“

 

[catlist id=110 thumbnail=yes thumbnail_size=180,120 number=30 excerpt=yes instance=2 pagination=no orderby=date order=asc class=fachkompetenz template=default] [*blog_list thumb=“medium“ showposts=“30″ post_content=“excerpt“ category_in=“110″ disable=“meta,more“]

 

weitere Angebote unserer Ordination

 

 

[catlist id=280 thumbnail=yes thumbnail_size=150,100 number=30 excerpt=yes instance=3 pagination=no orderby=date order=asc class=weiterAngebote template=default]

 

 

Fachkompetenzen sind „grosse Angebote“, unterlegt mit oft zeitaufwändiger Ausbildung sowie einer Mindestzahl an behandelten Patienten:

zB

  • Homöopathisch behandelt > 6500 Patienten (>650 Krebspatienten)
  • Metabolic Balance > 2000 Klienten
  • AntiAging / Präventivmedizin usw  ca. 300

Darüber hinaus verwenden wir die hier aufgezählten „eng umrissene“ Untersuchungen und Therapien routinemässig, je nach Fall und Bedarf und weil ich bzw. wir diesbezüglich Ausbildung und Expertise haben.

Ich zähle dies hier nur desswegen extra auf, da sie nicht im regulären Portfolio eines „Allgemeinmediziners“  zu finden sind.

 

(Visited 1.399 times, 1 visits today)