Irgendwo aus dem Internet aufgeschnappt, wurde mir zugesendet von Claudia Fröhlich

 

Scirrhinum 

Ist Phosphor sehr nahe. Schlank gebaute Patienten. Fröstelnd. Viele Ängste. Drüsenaffektionen. Hämorrhoiden. Drüsen und Knoten die steinhart sind. 

DD: Conium bei chronischen Wucherungen und „Stein“-harten Tumormassen die nekrotisieren. Hilfreich auch bei Würmern. Spulwürmer – oder irgend einer anderen Art von Darmparasitenerkrankung. Kinder können das in jedem Land der Welt bekommen und Scirrhinum als Arzneimittel brauchen. 

Anmerkung: Wir therapieren in unserer Klinik auch mit 2 Minuten Akutverschreibungen. Wo wir z.B. denken, dass die Krankheitsursache Würmer sein könnten geben wir zuerst Cina, 6 Tropfen der Urtinktur tgl. 15 Tage lang. Dann geben wir Scirrhinum C 200 in der Splitmethode. Scirrhinum ist vor allem für Spulwürmer und Ringwürmer notwendig, die immer wieder kommen. Z. B. ein 5- jähriges Kind, mit vielen Würmern trotz 6 Monaten homöopathischer Behandlung. Scirrhinum wurde in der C 200 gegeben und es kamen in der Nacht 100te von Würmer heraus und waren im Bett; innerhalb von 24 h hatte Scirrhinum so viele Würmer zu Tage gebracht und dann das Kind geheilt. Ein unvergesslicher Fall. 

(Visited 624 times, 1 visits today)
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.   Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen - Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw. - neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite [toggle title="Ärztekammer Disclaimer"] Ärztekammmer Disclaimer die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend". Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofür Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien "das Standesansehen der Ärzte" verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen. [/toggle] 

Kommentar gerne erwüscht wenn sie hilfreich für Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.