PRP ist voller Wachstums- und Regenerations-Faktoren: Operationen und Verletzungen heilen in k√ľrzester Zeit

 

Thrombozyten: Blutplättchen voller Wachstumsfaktoren

in den gerinnungs-auslösenden Blutplättchen befindet sich nicht nur das Körper-Serotonin sondern, wenn die Plättchen durch die Gerinnung aktiviert werden entstehen eine grosse Zahl von Wachstums- und Regenerations-Faktoren (PDGF, TGF-ß, IGF, EGF, FGF, PDEGF, PDAF etc.).

 

Sportmedizin und Orthopädie Рungeahnte Möglichkeiten

wenn sie sich fragen, wie das geht, dass Spitzensportler wenige Tage nach einer Bandscheiben-OP oder Gelenks- oder Sehnenverletzung wieder einsatzfähig sind: das Geheimnis heisst PRP = Plättchen reiches Plasma

PRP f√ľhrt zu einer Revolution in der Sportmedizin bei Gelenksverletzungen, Sehnen und Knorpelverletzungen, Operations-Wunden usw.

Die Heilungsrate kann auf das mehrfache beschleunigt werden, die Schmerzen sind im vergleich minimal.

Ein Spiegel-Artikel „die Turbo-Heiler schreibt sehr sch√∂n √ľber die „wundersamen Effekte“ des PRPs.

10 Minuten Heilung von Bandscheiben – Vorfall

minimal-invasive Bandscheiben-Laserung bzw. Absaugung - in 10 Minuten Beschwerdefrei - bei Prof. Dr. Becker
minimal-invasive Bandscheiben-Laserung bzw. Absaugung – in 10 Minuten Beschwerdefrei – bei Prof. Dr. Becker

Oft sind erst durch die zusätzliche Hilfe des heilungsfördernden PRPs Minimal-Invasive Eingriffe möglich, wie zB: Minimal-Invaisve Nukleoplastie bei schweren Bandscheibenschäden (zB Prof. Stefan Becker), bei dem die Patienten nach 10 Minuten lokaler Operation beschwerderfrei wieder voll belastbar sind!

 

 

 

 

Zahnbereich: nahezu Wunderheilungen!

In der Paracelsus-Klinik sass neben mir eine schweizer Kollegin bei einem zweitägigem Zahnarzt-Kurs, den ich 2014 dort besucht habe. Am zweiten Tag wurde sie vom referierenden Zahnarzt gefragt:

„wie geht es ihnen? Sie hatten ja gestern bei uns eine umfangreiche, recht komplexe Extraktion eines wurzelbehandelten Zahnes“?

Die Kollegen sagt: „sehr gut, ich habe weder Schmerzen noch Schwellung“.

Tatsächlich war nichts davon zu sehen, ich hatte keine Ahnung obwohl ich schon 8h direkt neben ihr gesessen bin!

Die unglaublichen M√∂glichkeiten mit PRP im Zahnbereich hab ich auf einer eigenen Seite dokumentiert: „Paracelsusklinik f√ľhrend im Zahnbereich

 

Kiefer-Eingriffe: immer mit PRP abdecken

2014-11-Paracelsus-ZAHN-Seminar-101bei jedem Zahn√§rztlichen Eingriff am Kieferknochen wie zB Extraktionen oder Implantaten wird in der Paracelsus-Klinik mit PRP gearbeitet. Die Extraktions-Alveole wird – nach Ozonisierung – mit dem aktiviertem / geliertem PRP ausgef√ľllt.

Bei 260 Extraktionen gab es nur eine einzige Komplikation: der Patient hat sein PRP-Gel mit der Zunge aus der Alveole rausgesaugt, unmittelbar danach traten die sonst √ľblichen heftigen Schmerzen auf!

Implantate werden vor dem einschrauben immer kurz in PRP gedippt, dadurch wird das Einheilen massiv beschleunigt.

Siehe meine eigene Seite Paracelsusklinik f√ľhrend im biologischen Zahnbereich

 

PRP РZentrifuge und Plättchen-Zentrifugations-Kits

wir haben in der Ordination jetzt eine PRP-Zentrifuge und entsprechende Kits erworben – eingeschult wurden wir vom Spezalisten f√ľr PRP in √Ė – Prof Stefan Becker.

Zentrifuge und Kit haben wir (dankbar) vom Medizinger√§te-H√§ndler Host Bruggraber bekommen (√ľber Intervention von Stefan Becker), auf dessen Website sind andere √Ąrzte in √Ė vermerkt, welche mit PRP arbeiten.

Namentlich möchte ich hier nennen:

Prof. Dr. Stefan Becker, umtriebiger Orthopäde, Entwickler, Erfinder, PRP- und Laser-Minimal-OP - Spezialist
Prof. Dr. Stefan Becker, umtriebiger Orthopäde, Entwickler, Erfinder, PRP- und Laser-Minimal-OP РSpezialist

Diese Kollegen kenne ich alle pers√∂nlich – wie ich selber besonders engagierte √Ąrzte die in ihrer Freizeit zahlreiche Zusatzausbildungen absolvieren und auf div. integrativ-medizinischen Konferenzen Vortr√§ge halten.

Wir verwenden das PRP v.a. sowohl f√ľr die EIGENBLUT-Meso (kosmetisch – hierzu hab ich die Behandlung meiner Schwester auf einer eigenen Website dokumentiert) sowie bei Heilungs-Problemen, Sehnen-Problemen, besonders gerne auch beim arthrotischen schmerzenden Knie, gerne auch wenn es bereits mehrmals durch Arthroskopie vorbehandelt worden ist.

Wie Prof. Becker bei seinen fantastischen Vorträgen immer erwähnt:

mässige Arthrose braucht 1 PRP-Spritze, fortgeschrittene Arthrose: 2 PRP, nur eine sehr schwere Arthrose wird durch 3 PRP Spritzen im Wochen-Abstand nahezu beschwerdefrei.

 

Kombination mit Endolaser möglich

Weber-laserPRP kann man sehr gut mit dem WEBER-Laser kombinieren. Hierbei wird √ľber die Punktionsnadel ein Laser-Lichtleiter im Gelenk positioniert und nach der PRP Infiltration das Gelenk mit einem Blaulaser (bei Infektionen oder Entz√ľndungen) oder einem Rotlaser (bei Arthrosen) von innen her mit Laserlicht behandelt.

Wir haben hierzu einen rot, blau und gelb-Laser, sowohl die Farbe wie auch Frequenzen testen wir nach Manfred Reininger’s Frequenzakupunktur aus. √úber Wirksamkeit und M√∂glichkeiten werde ich nach einer ausreichenden Erprobungszeit berichten.

 

Haemo-Laser interessante Wirkung bei Rheuma, Fatigue, chron. Infektionen …

Die Wirksamkeit des Haemo-Lasers kann ich jedenfalls bestätigen! Bei Schwäche- und Fatigue-Patienten sowie bei Arthritis, Fibromyalgie und Arthrose-Patienten haben wir tatsächlich eine merkbare Verbesserung durch Laser-Licht РInfusion (nach 2-3 Wochen Behandlung).

 

(Visited 742 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

 

Kommentar gerne erw√ľscht wenn sie hilfreich f√ľr Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.