wir haben endlich wieder verfügbaren kleinen Heil-Spiegel zum Austesten bekommen. Die Spiegel müssen individuell angepasst werden auf die Konstitution und Erkrankung: es gibt Gold/Gold, Gold/Alu, Alu/AluUV

Hintergrund – Biophotonen Realignment

Hintergrund hinter der Biophotonen-Realignment-Technik

die Lichtkinesiologie bzw. „Biophotonen-Realignment-Technik“ nach Renzo Celani / Nicole Pechmann / Dr. Shabir Pandor ist eine „Abzweigung“, mittlerweile aber eine eigenständige Weiterentwicklung der „ART nach Klinghardt“ .

Zur Weiterentwicklung: keiner würde heute noch Linux auf Unix beziehen.

die Heiler Dr. Shabir Pandor & Renzo Celani, HP Nicole Pechmann (c) HeliR

Der italiänisch-deutsche Heiler und Kinesiologe Renzo Celani hat jahrelang mit Dietrich Klinghardt direkt – auch in den USA – gearbeitet und dann aus dessen Kinesiologie-Test ein „Konzentrat mit Wirkmaximierung“ rausgearbeitet. 

Mittels kinesiologischer Testung werden Störfelder oder Stör-Stoffe identifiziert und mit bestimmten Heilspiegeln nach Renzo Celani „energetisiert“. Und zwar geschieht dies durch „Zurückspiegeln bestimmter gefilterter körpereigene Biophotonen“.

Die erreichbaren Effekte sind schlichtweg spektakuläre, eigentlich unglaubwürdig, ich hab zB auf einer meiner Renzo-Seiten einige Youtube-Testimonials von meinen Patienten hochgeladen: 

  • Glioblastom-Lähmung verschwindet
  • ALS-Patientin kann wieder sprechen (amyotrophe lateralsklerose)
  • Dr. Christopher Shades Diabetes Typ 1 Sohn braucht keine Insulinpumpe mehr
  • Schlaganfall Patientin geht besser
  • Frozen Shoulder 80% gebessert in einer Sitzung

ich kann diese Ergebnisse selber kaum erklären und würde ich sie nicht selbst erlebt haben, würde ich das auch nicht glauben! Da gehts mir wie weiland mit der Augenakupunktur nach John Boel.

 

Wie kann man sich die Wirkung erklären?  Vorsicht –> komplex!

Unsere Wirkungs-Erklärung beruht auf der Tatsache, dass mit den Heilspiegeln ein kohärentes Biophotonen-Feld aus den Patienten-eigenen gesunden Photonen aufgebaut wird. Das Feld bleibt – zeigen die Forschungen von Renzo – lange stabil.

Renzo konnte zeigen, dass so behandeltes Wasser im wesentlichen den Kritierien des EZ-Wassers nach Prof. Dr. Gerald Pollack folgt (über diese neue Entdeckung zum Wasser habe ich schon vor Jahren einen aufregenden Artikel geschrieben).

Renzo hat in Versuchen mit Pollack-Schülern an der Technischen Universität Stockholm nachweisen können, dass durch Bespiegelung des Wassers sich eine selbstständig immer weiter wachsende EZ-Kristall-Zohne im Wasserkristall aufbaut.

Wenn man die Videos der Vorträge von Pollack sieht, findet man eine Konzentration aller gelösten Stoffe im Zentrum einer Glas-Kapillare, während am Glas sich eine Zohne von EZ-Wasser mit hohem pH, mVolt, osmotischer und Viscositäts-Gradient aufbaut. 

rund um eine „Nafion“ Spitze, eingetaucht in verschmutztes Wasser bildet sich eine „Zohne“ von völlig reinem, kristalliersierten Wasser. Alle Schmutzspuren werden nach aussen verdrängt. Genau dasselbe passiert an Zellmembranen. Aus dem Vortrag von Prof. Pollack

 Dieses Glas / oder Nafion entspricht recht gut einer Zellmembran mit membranständigen glycosylierten Proteinen:

Nimmt man an, dass diese „EZ-Wasser-Bildung“ an den Zellmembranen gestört ist, bricht der Zellmembran-typische mVolt und pH Gradient zusammen und alle Vorgänge an Zellmembranen funktionieren kaum mehr, zB Energie-Bereitstellung durch Umwandlung eines pH Gradienten in ATP in den Mitochondrien.

Anhaltende Störfelder nach Verletzungen, Traumen, Entzündungen, Intoxikationen usw bedingen vermutlich derartige EZ-Zohnen-Auflösungen, die Spiegelung mit den Kohärenz-Spiegeln stellt den ursprünglich „gesunden“ Zustand wieder her und alle blockierten Prozesse arbeiten wieder.

Nur so lassen sich die tw. Sekundenphänomene von manchmal Jahrzehntelangen Störungen erklären.

 

Kollegen teilen mir bei Treffen persönlich mit

ich fahre sehr regelmässig zu Ausbildungs-Kursen und Anwender-Treffen ins Allgäu zu Renzo und Nicole. Immer wieder treffe ich dort auch Kollegen, selber Ärzte / Zahnärzte oder Heilpraktiker die mir dann zB am Mittagstisch oder Abends ihre aufregenden Fälle der letzten Zeit mitteilen:

im Jänner 2020  

Dr. Martin Gailhofer berichtete mir von einer Patientin, die er wegen unerträglicher Schmerzen von Knochenmetastasen 1x / Woche spiegelt und die inzwischen schmerzfrei ist (und dank seiner Stoffwechsel-Therapie viel besser beinander).

Dr. Shabir Pandor, der Zahnarzt der königlichen Familie in London, berichtet mir von einer Patientin, deren pathologische Eierstock-Zyste sich nach Spiegelung innerhalb von 1 Wochen halbiert hat. Sie war schwanger und eine OP ist im Raum gestanden.

im Februar 2020

die deutsche HP Maddalena Mondello berichtet mir von einer 55j Patientin, die seit ihrer Geburt stark schielt und die durch Spiegelung entsprechender zugeordneter Hirn-Areale plötzlich normale parallel ausgerichtete Augenachsen bekommen hat. Leider hatte dies 2 Monate Kopfschmerz zur Folge, weil sich das Hirn erst adaptieren musste um jetzt das „nicht-schielen“ auszugleichen.

Renzo erzählte im Februar von einem 4j schwerstbehinderten autistischen Kind welches nach regelmässigen Spiegel-Sessions mittlerweile normal gehen kann (vorher liegend).

 

Autistische Kinder profitieren ganz besonders 

Dr. Shabir hat eine Charity für autistische Kinder aus armen Familien, die bei ihm kostenlos behandelt werden. Die wirkungsmächtigste Therapie bisher war die Biophotonen-Behandlung. 

 

 

 

Selbstbehandlung mit dem Spiegel-Anhänger möglich

Eine lichtkinesiologische Behandlung könnte durch eine Selbst-Therapie deutlich verlängert und wirkstabilisiert werden. Was dies bringt hat uns Dr. Christopher Shade, Superstar-Chemiker in den USA und weltweit berühmter Detox-Experte auf Video hinterlassen:

 

Inhalt des Video-Testimonials von Dr. Chris Shade

sein 9j Sohn mit starkem Diabetes Typ 1 benötigte eine Insulin-Pumpe, weil der Blutzuckerspiegel auf normale Weise nicht einzustellen war. Nach der Spiegelung sank der Insulinbedarf um 20% und die Werte wurden stabiler.

Sein Sohn bekam einen kleinen Spiegel-Anhänger zur Selbstbehandlung. Die Blutzucker-Werte wurden so ruhig und stabil, dass die Insulinpumpe abgeschaltet werden musste.

Plötzlich gingen die Werte hoch und es zeigten sich wieder „Spikes“ –> der Bub hatte den Spiegelanhänger nach dem Duschen nicht wieder angezogen. Sobald er ihn wieder verwendet hat, wurden seine Blutzuckerwerte besser und der Insulinbedarf ist gesunken.

 

Biophotonen-Spiegel-Anhänger zum Austesten

Diese Anhänger sind hochpräzise Erzeugnisse und nicht billig (ich glaube ca 560,- pro Anhänger). Da wird auch niemand abgezockt weil das Geld für die Erzeugung der hochpolierten Goldspiegel und Präzissions-Filter drauf geht. Ein Anhänger besteht immer aus 2 Spiegel.

je nach Störung und Person stehen unterschiedliche Spiegel zur Auswahl. Diese müssen von einem ausgebildeten Biophotonen-Kinesiologen ausgetestet werden. 

Austestung bei Lenna oder Selina Retzek

Lenna und Selina sind ausgebildete Lichtkinesiologen, wir arbeiten täglich in der Praxis mit den Spiegeln. Voraussetzung für den Erwerb eines Spiegel-Anhängers ist eine Spiegel-Kinesiologische Behandlung, bei der alle Switches und Organstörungen identifiziert und auch eliminert worden sind. Erst danach ist eine Anhänger-Anpassung möglich.

Wir haben einen Testsatz Spiegel-Anhänger vor Ort und können die Spiegel-Anhänger austesten.

Bestellen tut man sie dann direkt beim Hersteller: info@biophotonrealignmentmirrors.com

 

 

(Visited 1.158 times, 1 visits today)