Patienten erz√§hlen: seit wir diese Schumann Platte haben, haben wir so viel Energie dass wir nur noch durch den Raum schweben. Der Effekt h√§lt jetzt schon √ľber ein Monat an. V.a. f√ľr Leute, die keinen Sport machen ist dies interessant. Die Platte r√ľttelt so, dass im K√∂rper 7.83 Hz Schumann Frequenz erzeugt wird.

Ein Golf-Freund hatte eine frozen Shoulder und konnte den Arm seit Monaten nicht mehr heben. Wir haben ihm die Platte angeboten und er hat sich ca 20min drauf gelegt und konnte danach völlig schmerzfrei den Arm seit Monaten das erste mal heben.

Die Patienten haben mir als Ansprechpartner f√ľr diese Schumann-Platte einen Ergotherapeuten empfohlen der das Ger√§t u.a.m. verwendet und auch empfiehlt.

 

Peter Hofmann

(Visited 532 times, 2 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.