Schilddrüsen-Krebs

-

sammelseite was ich für/gegen SD-Karzinom gefunden habe

 

Review 2020 über Pflanzl. Mittel gegen Schilddrüsen-Carcinom: sehr umfangreiche Auflistung von Pflanzlichen Extrakten mit unzählichen Studien dazu. habs selber noch nicht durchgearbeitet, kopie der Review auf meinem Server

 

Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzekhttp://www.retzek.at
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und Vorträge.  Diese Website dokumentiert umfangreiche eigene Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
Ärztekammer Disclaimer
Ärztekammmer Disclaimer die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend“. Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofür Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der Ärzte“ verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.
zeige Kommentare oder schreibe selber einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Sehr geehrter Herr Dr. Retzek,
    leider habe ich die Diagnose Schilddrüsenkrebs erhalten. Im nächsten Monat habe ich einen OP-Termin. Würden Sie mir zur zur erneuten, Covid-Impfung raten?
    Hatte die Delta-Variante und bin 2x mit Pfizer geimpft.

    Danke für Ihre Antwort
    Susanne

    • als Arzt muss ich ihnen ganz dringend die tägliche Impfung raten, sonst bekäme ich Berufsverbot in Österreich. Unsere Ärztekammer nimmt ihre Aufsichtspflicht diesbezüglich genauso ernst wie euer Deutscher Gesundheitsminister. Bei den geimpften die ich durch Lymphozyten-Subtypisierungen „überprüft“ habe, sind die „Natürlichen-Killerzellen“ nach der Impfung ins bodenlose abgesunken und die dadurch entstandene massive Immunschwäche führt derzeit zur weithin bekannten Dauer-Infektion mit Zoster-Viren (auch Affenpocken) und füllt die Onkologien.
      Diese NK-Zell-Immunschwäche lässt sich kaum mehr vollständig regenerieren scheint mir.

Kommentar gerne erwüscht wenn sie hilfreich für Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: