ich persönlich habe endlich meine Lieblings-Brot-Sorte gefunden!

Man mag es kaum glauben, aber im „Hofer“ gibt es das full-MB-kompatible

Bio-Sonnenblumen-Roggen-Brot, sowie ebenfalls das MB-kompatible

Bio-Roggen-Brot.

sch√∂ne 7mm dicke Scheiben vorgeschnitten, leider 1,5 Handfl√§chen gross, also etwas zu gross um als „1 Scheibe“ zu gelten.

F√ľr mich die beste Zubereitung

bei uns liegt immer etwas Roggenbrot am Ofen um getrocknet zu werden. 7mm dicke Schnitten die knusprig sind - ein Dauersnack auch ausserhalb der Metabolic Phasen

ich lege eine ganze Packung des Sonnenblumen-Roggen-Brotes auf den Rost des Backrohres und schalte dieses auf 90-100¬į Umluft ein. Unser Backrohr erlaubt Zeitabschaltung, dh. ich setze den Timer auf 60min. ein und lasse die Brotscheiben auch nach dem Abschalten im Rohr weitertrocknen.

Nach einigen Stunden sammle ich die „Zwieback“ – St√ľcke aus dem Rohr und habe einen wunderbaren, reichhaltigen, knusprigen, herrlichen Snack, der durchaus mit Schokolade zu vergleichen ist.

Es gibt f√ľr mich dzt. kein Besseres Brot, tats√§chlich esse ich seit Wochen nichts anderes und meine h√§ufigen Schummelmahlzeiten bestehen dann aus einer ganzen Packung dieses Brotes als Toast.

Dieser Snack kann noch getoppt werden:

eine schnitte einer reifen, weichen, sch√∂nen Avocado auf das Brot schmieren (ca. 20-30g) und mit Salz + Knoblauchpulver w√ľrzen. Unfassbar gut!

Ich w√§re nicht so dick, wenn ich nicht so genusss√ľchtig w√§re!

lg. Heli Retzek

(Visited 94 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.