RANTES bzw. CCL5 – Messungen sind einfach durchzuführen.

Ich hab von Dr. Lechner – über dessen bahnbrechende Arbeit ( –> NICO) ich mehrere Artikel geschrieben habe zwei Labors erfahren, mit denen er zusammenarbeitet.

Seine Pubmed-Publikationen sind mit Dr. Baehr zusammen publiziert worden

 

Lieber Helmut, hier zwei Adressen, die RANTES in Serum sehr gut bestimmen. Es sind keine besonderen Massnahmen nötig

Bitte beachten:

a)    RANTES > 30ng/ml ist FDOK-Verdacht

b)    RANTES < 30ng/ml KEIN Beweis für nicht vorhandene FDOK  („NICO“)

c)    VitC-Hochdosis VOR Blutentnahme senkt RANTES Spiegel vorübergehend.

 

(Visited 1.189 times, 1 visits today)

2 Kommentare

  1. Lieber Herr Dr Retzek, müsste – sofern kein NICO vorhanden ist- der Rantes nicht bei „0“ ( NULL) sein? Oder von was wird der Rantes Wert noch ausgelöst?

    Danke.

    • super Frage! Wir sehen NICOs ohne Rantes, wir sehen Rantes ohne NICOs
      wir messen es nicht oft weil das furchtbar schwiierig ist (eingefrorenes Plasma nach Wien, von dort nach Berlin, dabei wirds dann oft aufgetaut ……)
      CCL5 – der neue Terminus für Rantes ist ein „normales Zytokin“ und moduliert das ganze Orchester der entzündungszellen. Sollte wohl nur als Akutes Protein vorhanden sein, wenn es chronisch erhöht ist finden sich die vielen Probleme. Ob die durch CCL5 ausgelöst werden oder ob es nur eine Reaktion auf die Krankheiten ist, kann ich nicht sagen, vielleicht finden sie da eine Antwort.
      Rantes und KRebs
      Rantes und Entzündung
      Rantes und Neurologische PRobleme
      Rantes und VIREN

      Klinghardt meint, dass RANTES ein Marker für Aktivierung von HERV sind, die er mittlerweile für so ziemlich alles als massgeblich oder mitbeteiligt ansieht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.