An alle, die einen ‚ÄěLnB-Motion-Kurs‚Äú besuchen bzw. besucht haben.

 

Die Kurstermine f√ľr den Herbst stehen fest. Ihr seid die ersten, die diese Information bekommen. Falls Freunde oder Bekannte von euch auch Interesse haben, diese ‚ÄěEffektiven-Dehnungs-Bewegungen‚Äú zu erlernen, k√∂nnen sie jetzt den Vorzug eurer Bekanntschaft nutzen und sich vor einer offiziellen Aussendung schon anmelden.

 

Als Kurswiederholer zahlst du weniger!

Wenn du die √úbungen noch vertiefen willst oder die Kursabende als zus√§tzlichen Motivator f√ľr das t√§gliche Bewegen nutzen willst, zahlst du als Kurswiederholer nicht den vollen Kursbeitrag von ‚ā¨ 120.- sondern ‚ā¨ 100.- .

 

 

Vortrag:

‚ÄěGesundheit durch bewegtes Leben‚Äú

  • Neues Verst√§ndnis von Schmerz
  • Wozu dient der Schmerz?
  • Was kann ich selber tun, um beschwerdefrei zu werden oder zu bleiben?

 

Wann:  Dienstag, 14. Sept. 2010, 19:30 Uhr

Wo:                  Pfarrheim Bach (neben Bergern)

Freiwillige Spende

 

 

Kurs:

‚ÄěLnB-Motion‚Äú

die nat√ľrliche Bewegungslehre

 

10 Einheiten, je 1,5 Std, Kosten: ‚ā¨ 120.-

 

jeweils Montag im Seminarhaus der Franziskanerinnen in Vöcklabruck 

20.9.-29.11.2010 / 18:15-19:45 od. 20:00-21:30

 

oder

 

jeweils Dienstag im Pfarrheim Bach  

(neben Bergern) 

21.9.-30.11.2010 / 18:15-19:45 od. 20:00-21:30

 

oder

 

jeweils Dienstag in der Oberbank Schwanenstadt  

21.9.-30.11.2010 / 9:00-10:30

 

 

Anmeldungen f√ľr den Kurs bitte an:

Massageinstitut 

Anton Racher

4690 Schwanenstadt, Bergern 13

Tel. u. Fax: 0 76 73 / 44 30

e-mail: massage-racher@aon.at

 

 

Nimm dir Zeit zum Leben, nimm dir Zeit zum Dehnen!               

(Visited 296 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.