Quercetin in Schwangerschaft und Stillzeit – wegen Coronavirus

-

Google meint, dass Quercetin Kinder-Leuk√§mie und alles m√∂gliche b√∂se ausl√∂st, wenn man es als Mutter einnimmt. Stimmt das? Die Frage ist dann relevant, wenn ich als Schwangere COVID bekomme und Quercetin als Wirk-Verst√§rker f√ľr ZINK einnehme (2 x 250mg Quercetin pro Tag + 4 x 25mg Zink-chelat).

 

eigentliche Studie zeigt ein anderes Bild

Vanhees K et al: Prenatal exposure to flavonoids: implication for cancer risk: Toxicological Sciences 2011; 120: 59-67

es wurden Mäuse verwendet, deren DNA-Reparatur gestört ist. Es zeigt sich, dass Quercetin bei diesen Mäusen Рdenen QUERCETIN in einer Dosis von 320mg/kg Körpergewicht verabreicht wurde (vergleichbar mit einer 70kg Schwangeren = 22.400mg = 22 Gramm Quercetin) Рeine leichte (geringe) Erhöhung der Leukämie-Rate bei DNA-Reparatur-blockierten Mäusen stattfand.

 

gibts Studien an Schwangeren mit Quercetin

Review aus Polen 2018:  

Eklampsie = Schwangerschaft-Bluthochdruck ist ausgel√∂st durch St√∂rung der NO-Produktion in den Blutgef√§ssen. NO ist ein hochgradig wirksames Molek√ľl welches die Blutgef√§sse erweitert und die Durchblutung verbesser. NO wird aus L-Arginin synthestisiert, daher kann L-Arginin Blutdrucksenkung und Durchblutungsverbesserung bewirken.¬† Die Review zeigt eine Wirksamkeit von Quercetin ab 500mg Tagesdosis, nicht darunter.

Ausz√ľge aus dieser Studie

In der Review steht: …..¬†Bisher wurden mehrere klinische Studien an Schwangeren durchgef√ľhrt zur Feststellung der F√§higkeit von Quercetin-Einnahmen zur Reduktion des¬†
Risikos f√ľr Bluthochdruck sowie auch bei der Behandlung von Bluthochdruck [36‚Äď
42]. Unsere Literaturrecherche umfasst eine aktuelle Metaanalyse
fr√ľherer klinischer Studien [43] w√§hrend die Cochran Collaboration¬†
keine vergleichende Analyse von Studien durchf√ľhrte. Die Ergebnisse
sind in Tabelle 2 zusammengefasst. Insgesamt 7 klinische Studien in
in welcher blutdrucksenkenden Wirkung Quercetin eingeschätzt wurde
hat Patienten (n = 169) in diese Review eingeschlossen.
Quercetin wurde in einem Dosisbereich von 162 mg/Tag 
bis 1095 mg/Tag von 7 Tagen bis 6 Wochen verabreicht. F√ľnf Doppelblind
kontrollierte klinische Crossover-Studien kamen zu dem Schluss, dass die zus√§tzliche Einnahme von Quercetin den Blutdruck von Bluthochdruckpatienten [37‚Äď40, 42] senken konnte. Im Gegensatz dazu zeigten zwei klinische Studien keine Wirkung einer Quercetin-Supplementierung auf Blutdruck [36, 41].

Schliesslich geht die Review auf die toxikologischen und nebenwirkungs-Aspekte von Quercetin ein, im wesentlichen vernachlässigbar.

Wie ist es mit Schwarzk√ľmmel

beim √úberschaun der wichtigsten Studien in Scholar sehe ich – wenn – dann nur positive Effekte in der Schwangerschaft.

Beim Corona-Virus: 6-10g Schwarzk√ľmmelsamen (2 EL)¬† 1:1 mit Honig vermischt, halbiert die Erkrankungsdauer, nur noch 1/4 der Todesrate in einer randomisierten plazebokontrollierten Multicenter-Studie.¬†

 

Fazit

ich finde keinerlei Hinweis dass man 5-10 Tage lang Quercetin in einer Dosis von 2 x 250mg als Schwangere oder Stillende nicht einehmen könnte. 

 

Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzekhttp://www.retzek.at
Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und¬†Forschungs-Beitr√§ge.¬†Zahlreiche Artikel¬†und¬†Vortr√§ge. ¬†Diese Website dokumentiert umfangreiche eigene Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. M√§ssige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aush√§lt bitte einfach nicht lesen
√Ąrztekammer Disclaimer
√Ąrztekammmer Disclaimer die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“. Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.
Kommentare ansehen oder einen schreiben

1 Kommentar

  1. Klasse! Kennen Sie Daten dazu f√ľr die Stillzeit, vielleicht auch f√ľr Cucurmin sowie Berberlin? Manchmal scheint dadurch die Milchmenge zu sinken, weshalb es viele meiner Patientinnen eher ablehnen w√§hrend sie stillen.

Kommentar gerne erw√ľscht wenn sie hilfreich f√ľr Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: