laser-infusion
Haemo-Laser System Heltschl

Curcumin, Hypericin, Riboflavin …. sind biologisch hochwirksame Farbstoffe um mit korrespondierenden LASER Krebszellen oder Viren effektiv aus dem Blut zu eliminieren (Daten von Dr. Weber / Webermedical.com)

 

Curcumin – Blaulaser

Curcumin als Infusion verabreicht sowie nachfolgende Hämolaserung mit dem Blaulaser, da Curcumin von 400-440nm absorbiert.

Chlorophyll – Rotlaser

Chlorophyll wird aus Spirulina / Chlorella in hochdosierter Form appliziert. Anschliessend erfolgt eine H√§molaserung mit dem Orginal HAEMO-LASER der Firma Hentschl (–> siehe Seite Haemolaser)

Riboflavin – Blaulaser

Riboflavin absorbiert bei 447nm und kann mit dem Blaulaser aktiviert werden

Hypericin – Gelblaser

Johanniskraut ist hochaktiv gegen viren und auch Bakterien, v.a. in der Kombination mit GELB-LASER

 

 

was kostet so eine photodynamische Therapie

Dies ist nur eine ungef√§hre Kostenberechnung, die Kosten sind individuell nat√ľrlich unterschiedlich.¬†

Ungefähre Kostenberechnung

Haemolaserung sind Privatleistungen.

Die Blutlaser-Lichtleiter-Nadeln kosten im Einkauf je nach Ausf√ľhrung zwischen 12-20 Euro, der Laser ab 6000,- (dreifarbenlaser kostet ca 12000,-)

Refinanzierung √ľber 250 Laserungen = ca 23,- pro Behandlung), somit sind die durchschnittlichen Einkaufskosten f√ľr den Arzt pro Laserung bei ca 38,- pro Behandlung.

Curcumin Komplett-Extrakt Einkaufspreis ca 27,- | Curcumin РReinsubstanz wasserlöslich 400,-

Damit sind die Gestehungs-Einkaufs-Kosten f√ľr Laser+Curcumin f√ľr den Arzt bei ca 65,-,

Gem√§ss der GO√Ą in Deutschland wird im Durchschnitt der Einkaufspreis x 3.5 multipliziert (2-5 x ) und ergibt damit den Ordinations-Abgabepreis:

die Differenz zwischen dem Einkaufspreis sind Lohnkosten + Praxiskosten + Verdienst des Arztes.

Somit kostet eine Curcumin – Infusion / Haemolaser aus dem Komplett-Extrakt in den meisten Praxen der BRD zwischen 200-350,-

 

Kosten einer Curcumin – Laser-Therapie in Ordination Dr. Retzek: 150,-

(Curcumin-Total-Extract aus Labor Curafactur plus Haemolaser)

Wieso so g√ľnstig: da wir als Familienbetrieb mit nur einer¬†Angestellten massiv geringere Lohnkosten als die Grosspraxen mit vielen Angestellten haben.

 

 


Wir besuchen seit Jahren die Fortbildungen von Dr. Weber (webermedical.com) und arbeiten sowohl mit dem roten HAEMOLASER (Heltschl) als auch mit dem Weberlaser (blau, gelb, gr√ľn).

 

(Visited 1.050 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.