Sammelseite mit Studien zu den Non-Hodgkin Lymphomen

 

 

Vitamin D

nicht ganz einfach hier die Studienlage zu analysieren. Es zeigt sich dass die UV-Exposition (als Massstab f√ľr selber-produziertes VitD) keinen Schutz f√ľr Lymphoma darstellt.¬†

2011: Nurse Health Study: sonnenlicht sch√ľtzt nicht vor NH-Lymphom

5/2012: Vitamin D sch√ľtzt Leuk√§mie-Zellen

VitD – Status bestimmt R√ľckfallfreiheit und √úberleben

ganz spannende Daten: VitD von 60 doppelt so gutes √úberleben wie VitD unter 30ng/ml!

Studie http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20713849

 

 

Spitz/Breit-Wegerich zeigt deutlichen Effekt auf Lymphom

Eine Studie aus 2003 aus einem Journal f√ľr traditionell chinesische Medizin: heiss-wasser Extrakt von Wegerich – Arten zeigen eine sehr breite Antivirale und Anti-Krebs sowie Anti-Lymphom – Aktivit√§t.

 

Melatonin

meine Lieblings-Antikrebs-Substanz, macht praktisch alle Krebsformen besonders Chemo-Sensibel, sodass das Outcome bei Chemo wesentlich besser ist und gleichzeitig die Nebenwirkungen der Chemo massiv abgemildert sind:  Suchterm:  Melatonin x Lymphom

 

Melatonin hemmt Wachstum und induziert Apoptose in Lymphom-Zellen – Studie April 2012

Heilung eines Rezidiv-Lymphoms nach Stammzelltransplantation: Vollremission nach Chemo + Melatonin (2006)n.  Detto bei einem niedrig-differenziertem Lymphom (Studie 2007)

Melatonin bringt bei EBV-befallenen Lymphom-Zellen nichts. (hierf√ľr sollte unbedingt EBV-Titer oder LDD bestimmt werden, dann das Pr√§parat 2L-EBV anwenden). ¬†Studie 2009

Melatonin hemmt Wachstum von B-Lymphomen und f√ľhrt zur Apoptose – Studie 2005

 

Vitamin C ist kontraindiziert

F√ľr Leuk√§mien und Lymphoma zeigt eine Studie, dass Pretreatment mit VitC vor der Chemo deren Wirksamkeit reduziert: Studie 2008

Andererseits zeigt diese sehr differrenzierte Studie einen direkten T-Zell-Lymphom – killenden Effekt durch HighDose Ascorbin-Infusion: FullTextPDF-Studie 2006

 

LDN könnte hilfreich sein

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17761642¬† ¬†–> Retzek on Low Dose Naltrexone

 

Homöopathisches Hydrastis und Ruta C200

Fantastische Seite mit Hämatologisch-Zytologischen Histo-Präparaten: http://www.hemato-images.eu/content/index_ger.html

zeigt im Maus-Transplantiertem Tumor deutliche Effekte, http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18159975

 

 

email an Patientin

 

Weitere Apoptose-Induktoren auf Orthomolekularer Ebene

https://ganzemedizin.at/non-hodgkin-lymphom/

 

(Visited 2.007 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

 

1 Kommentar

  1. Hallo Herr Dr. Retzek,
    nachdem mich das Thema selber betrifft, hab ich hier noch ein paar zusätzliche Infos, die vielleicht interessant sein könnten:

    Vitamin D & Lymphom:
    http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22980447
    http://www.sciencedaily.com/releases/2009/12/091206112517.htm

    Vitamin D in Kombi mit schulmedizinischer Behandlung mit Antikörpern (zB Rituximab) bei Lymphom (und anderen wie zB Brustkrebs) sehr wichtig:
    http://www.uniklinikum-saarland.de/de/aktuelles/pressemitteilungen/einzelansicht/article/vitamin-d-mangel-bremst-moderne-krebstherapie-aus-1/

    Resveratrol und Lymphom (sind zwar keine in vivo-Studien, aber trotzdem bemerkenswert!):
    http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16427027
    http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21931821
    http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21683516
    http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17088997
    http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17868649

    Liebe Gr√ľ√üe,
    Silke Gugenberger-Wachtler

Comments are closed.