wo m√ľssen wir √ľberall hingehen?

–> siehe auch meine¬†Chicago-Seite¬†| Calgary-Seite

Was haben wir gemacht (8-14. Juli 2015)

  • Central Park – Grand Central Station¬† (0,- by foot | Bike-Tour=$90)
  • Staten Island Ferry (0,-) – SUPER, morgens fahren dann sind wenig Touristen unterwegs, kein Problem (linke¬†Seite hochgehen, dann nach rechts r√ľber). Maine-Lobster im Hafenrestaurant auf Staten Island kostet 27,- – eher alles lieblos dort.
  • Top of the Rock – Rockefeller Center ¬†($30) ¬†(mit Central Park – Walk). Tickets und Zugang: im unteren Stock, nicht beschildert/beschriftet (verr√ľckt!!)
  • Ground Zero – Wallstreet – Little-Italy – China Town ¬†(0,- per foot) – traurige Stimmung beim Denkmal √ľberkommt einen automatisch.
  • The High Line (0,-) – super !! Einsteigen bei der 34 Strasse und runtergehen, gem√ľtlich 1h.
  • Harlem Tripp (0.-) ¬†–> sehr netter 5 Meilen Spaziergang, wir haben allerdings den Bethel Gospel ausgelassen den ich in Google Maps noch drinnen habe. Mit der 2/3 Linie bis zur 135 Str hochfahren.
  • Gospel Church Service: Bethel Gospel Assembly¬†| according to following Blog¬† –> haben wir wegen ordentlichem Gewand netwendig dann doch nicht gemacht.
  • Canal-Street Chinesische B√§ckerei Kong Wah Bakery – 210 Grand Street / 242 Canal Street –> Julian f√§hrt t√§glich hin um sich Schweinefleisch-gef√ľllte Germkn√∂del (steamed pork dumplins) zu besorgen.
  • Williamsburg: total sehenswert – Bedfort Avenue super Einkaufsstrasse dieses neuen Hotspots in Brooklyn. Wir sind mit der L in Lorimer Strasse gefahren und dort hochgelaufen, sehr sehenswertes Viertel.
  • Coney Island Park und BoardWalk: im Sommer – extreme Menschenmassen; fette Leiber w√§lzen sich durch einen Masse an Plastik-Abfall und stopfen Fastfood und Literweise Cola in sich rein. Erschreckend, wer das „billige und einfache US“ in NY erleben will, einziger Ort wo man sich etwas unsicher f√ľhlt.

 

Unbedingt besuchen

Elena Kriegner – namhafte und ber√ľhmte √∂sterreichische Schmuckdesignerin in New York. Fantastische Kreationen. Man kann sie problemlos in ihrem Office aufsuchen, dort auch das Studio f√ľr Graphic Design ihrer Schwerster Herta Kriegner (Design-Company namens Uber – genauso wie die Taxi-Firma).

Herta Kriegner ist eine NYC Ber√ľhmtheit und hat es zu zahlreichen Artikeln¬†(der Amerikanische Traum,¬†Zeit Online)¬†geb racht.

 

 

Essens-Empfehlungen

Black Iron Burger: billig und OK, auf der 7 Ave – haben 2 IPA als DRAFT (Zapf-Bier)

FANTASTISCHER Supermarkt f√ľr BIO-Produkte – Billig und gut:¬†Wholefoods Market¬†7Ave 23 Str, direkt angeschlossen ein Laden f√ľr Nahrungserg√§nzungsmittel usw., dort kann man sich Melatonin und Basenpulver usw. kaufen.

EATALY: 5th Ave – Haus zw 23-24 Street (beim B√ľgeleisen, wo Broadway 5th Street kreuzt): Gigantisches Markt/Restaurant-Konzept, fantastisch. Ziemlich teuer (doppelt so viel wie in Europa), aber grossartig und absolut sehenswert, wir waren sogar 2 x dort. Langsam durchschlendern und Fotografieren!

Blog „my Paleo in New York„: dort eine Menge coole Delis und Lokale¬†mit Empfehlungen

Dig-In: Paleo-Eating – „Farm to plate“ – mit „grass fed animals“ und viel gesundem Essen. Schmeckt super, schmeckt auch gesund. Um 10-12,- hat man eine gute Mahlzeit. Umst√§ndliche Website f√ľr langsames Internet. Hier alle Locations, hier am Broadway waren wir drinnen.

BBQ:

Warnung: Auf der Strasse keinen Smoothie kaufen, das ist praktisch Betrug. Den besten Smoothie bekamen wir im Bread & Butter¬†(29. Strasse), einem super Deli, relativ g√ľnstig (8,- pro Pfund egal was, ein Egg-Sandwich mit 3 Eggs und 3 weiteren Toppings um 4,-) in den die Kinder selbstst√§ndig immer wieder essen gegangen sind.

IPA – Bier: Indian pale Ale – sehr cool, ich hab dr√ľber direkt eine eigene Seite geschrieben

Helicopter Service

HeliNY auf East Pier 6 in Downtown Manhattan (Subway 1,2,3). Einzige Airlinge mit einer Bell 407GX, die hat Ganzglas-T√ľren und somit kann man perfekt raussehen.

Tip: nicht im Internet oder vor Ort vorreservieren sondern direkt am Pier 6¬†Ticket kaufen, man spart sich praktisch die ganze Wartezeit (bekommt daf√ľr das Ticket nicht – wie im Internet – um 10,- billiger). Ausserdem: Speibsackerl mitnehmen, im Helicopter waren keine, unsere Selina hat alles angespieben.

Anfahrt: Linie 1 –> direkt zur SOUTH FERRY, nur dort ist der √úbergang. Linie 2 und 3 muss man umst√§ndlich von Wallstreet erst zur South Ferry fahren.

 

Transfer von / zu Flughafen

Transfer Service: Carmel Limo

vom Newark sind wir zu 5t mit einem vorbestellten Grossraumtaxi (100 Dollar) in die Stadt gefahren. CARMEL LIMO, absolut super, nur 10 Minuten Wartezeit und vor die Haust√ľre gef√ľhrt. Auch Buchbar mit einer iPhoneApp¬†oder Android-App.

Unter 3 rechnet sich der Service nicht, zumal ja die √Ėffis gut sind und man sowieso einen MTA-Pass hat mit dem man in der Stadt gratis f√§hrt.

 

JFK <–> Midtown

Linie E – Pen Station 34 Street 7 Ave –> Jamaica Center oder eine Station vorher schon m√∂glich umnsteigen –> Air Train und dann im entsprechenden Terminal austeigen. zB hier beschrieben. Vorher per Internet einchecken, dann weiss man auf welchem Terminal der Abflug erfolgt.

NewWark Airport <–> Midtown

Weitergeflogen nach Canada sind Lenna und die Kinder vom Newark Airport und dorthin von der Pen-Station gefahren mit der Linie NY Transit direkt zum NEWARK Airport (12,50 $)

Manhattan <–> LaGuardia Airport

M60 Buss

Pen-Station –> Linie 1 hochfahren:¬†¬†Broadway / Cathedral Parkway 110 Str., 4 blocks runtergehen zur 106 Strasse, dort ist der Umstieg in die Anfangs-Station des M60 SBS der nach LaGuardia (f√ľr uns: Terminal C/10) f√§hrt. Andere M√∂glichkeit: Columbia University 116 Str, auch dort M60 SBS Einstiegsm√∂glichkeit.

Pen-Station –> Linie 2/3 auf der 125 Str in den M60 einsteigen

Times Square –> Linie 7 Rg Brooklyn, zahlreiche Umstiegsm√∂glichkeiten in div. Airport Busse, zB Jackson Heights, Junction Blvd – am einfachsten Endstation: Flushing Main Street

 

hier noch div. Links die ich „vorbereitet hatte“

mit Kindern wichtig: was gibt es gratis/billig

 

Ilses Pinterest-Seite f√ľr NY

Ilses Pinterest-Sammlung

map shortcode von altem wordpress theme, wird hier nicht unterst√ľtzt
[map lat=““ lng=“850″ zoom=“13″ height=“500″ type=“HYBRID“ controls=“mapType“ draggable=““ border=“0″ icon=““ color=““ latlng=““ title=““ telephone=““ email=““ www=““ style=“box“]

 

 

Insert your content here[/map] [map width=“850″ height=“500″ zoom=“12″ type=“HYBRID“] [marker address=“109 3rd Ave, New York, NY 10003,“]Kiehls[/marker] [marker address=“W 14th St, New York, NY 10014″]Ground Zero[/marker]
[marker address=“6 East River Piers, New York, NY 10004″]Helicopter Flight Service[/marker] [marker address=“45 Rockefeller Plaza, New York, NY 10111″]Rockefeller Center[/marker] [marker address=“350 5th Ave, New York, NY 10118″]Empire State Building[/marker] [marker address=“4 South Street, New York City, NY 10004„]Staten Island Ferry[/marker] [marker address=“42nd Street and Park Avenue, New York City, NY 10017 „]Grand Central Terminal[/marker] [marker][/marker] [marker][/marker] [marker][/marker] [marker][/marker] [marker][/marker] [marker][/marker] [marker][/marker] [marker][/marker] [marker][/marker] [marker][/marker] [marker][/marker] [marker][/marker] [marker][/marker] [/map]

Food & Drink

Tripadvisor Billig-Restaurants nach Ranking

 

Guide Seiten

Tripadvisor Sehensw√ľrdigkeiten

New York DOT (Offizielle Seite mit Bus/Rad/…. Fahrpl√§nen)

New York Pass¬†–> Achtung, es gibt 3 davon, relativ teuer¬†

Transit-Guide  

 

Internet in den USA

vorbestellen ¬†Telefonwertkarten | ¬†Datenkarten f√ľr das iPAD¬†

 

 

Touren – Rundreisen

Citybike – 4$ pro Stunde (max 1h)

Food of NY-Tours

Foods of NY Tours

Fähren Tour

Die billigste Art um eine grossartige Aussicht zu erleben, ist es die kostenlose Staten Insel F√§hre zu nehmen, die an der Freiheitsstatue vorbeif√§hrt, und damit wieder zur√ľckzukommen. (siehe Seite)

Hochhaus-Besuch

  • tags√ľber Rockefeller Center
  • nachts Empire State Building ¬†(laut seite)¬†

 

Weitere Orte

Kiehls | 109 3rd Ave, New York, NY 10003,

Ground Zero | W 14th St, New York, NY 10014

 

 

Man vs. Food Adam Richman

Website mit allen Restaurants und Drehorten

http://youtu.be/34xqBQfym_g

 

(Visited 143 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.