unerkannte Mikro-Schlaganfälle führen zur langsamen Demenz – HBO ist die Rettung

-

bei meinen Recherchen zur hyperbaren Sauerstofftherapie (HBO) bin ich auf nachfolgendes tolles Video gestossen:

16 Wochen lang wurden wöchentliche MRT des Hirns gemacht –> in dieser Zeit passierten 5 Schlaganfälle die auch Narben hinterlassen haben OHNE DASS DER PATIENT IRGENDEINE AUFFÄLLIGKEIT GEZEIGT HAT, man nennt dies „asymptomatische Insulte“.

Dies kann über die Jahre und Jahrzehnte zur zunehmenden Hirn-Degeneration und damit auch zur Demenz führen!

Hier am Stand-Bild sieht man den Unterschied zwischen einem 25j und einem 75j Hirn, die weissen Flecken rechts beim Alten sind „Degenerationen“ (= Narben) im Hirn des 75 jährigen.

blank
aus dem TED Talk von Dr. Shai Efrati – HBO-Zentrum Israel

 

Nachfolgend das Video der 16x MRT-Untersuchunen

Wir starten das Video und beobachten was in den nächsten 16 Wochen passiert: 5 Schlaganfälle!  Ich lasse das Video nicht am Anfang sondern bei dem Teil starten wo die Action ist

 

Wo ist diese Information her?

aus einem TED-Talk von Dr. Shai Efrati – dem Zauberer und HBO-Forscher aus Israel. Dieser TED-Talk ist mittlerweile 5 Jahre alt, es gibt sooo viel neue wissenschaftliche Daten.

 

Dr. Efrati zeigt die massive Verbesserung der Hirn-Durchblutung nach einer Serie von HBO-Behandlungen (rot = gut durchblutet, blau schlecht, oben vor der Behandlung, unten nach der Behandlung)

blank
TED Talk von Dr. Shai Efrati – HBO-Zentrum Israel

 

Das wirkt sich natürlich sehr auf die Gedächtnis-Leistung aus

> 30% Verbesserung der geistigen Funktion nach einer Serie von HBO-Behandlungen.

blank
TED Talk von Dr. Shai Efrati – HBO-Zentrum Israel

 

Normalisierung nach Schlaganfall

Lähmung der Hand verschwindet nach HBO-Behandlung, man sieht gleichzeitig die Verbesserung der Durchblutung in der SPECT-MR

blank
TED Talk von Dr. Shai Efrati – HBO-Zentrum Israel

mit weiterer Behandlung wird das Hirn immer besser !

blank
TED Talk von Dr. Shai Efrati – HBO-Zentrum Israel

 

So schaut übrigens so ein Tiefer Schlaganfall in der Anatomie aus, eine riesige Wunde. Was hin ist ist auch in, aber in der Umgebung gibt es viele viele Neuronen die wieder aktiviert werden können wenn man ihnen nur genug Sauerstoff gibt.

blank
TED Talk von Dr. Shai Efrati – HBO-Zentrum Israel

 

Sensation – STAMMZELLEN überschwemmen den Körper nach HBO

800% Anstieg der Stammzellen im Körper nach 30x HBO-Behandlung. Diese Stammzellen suchen sich selbstständig die Zohnen im Körper die Regeneriert werden wollen und führen dann dort Reparatur durch.

blank
Induktion von Stammzellen nach 30 Behandlungen – TED Talk von Dr. Shai Efrati – HBO-Zentrum Israel

 

 

Was tun gegen diese Mikro-Insulte wie im Video gezeigt

unbedingt eine milde Blutverdünnung. Baby-Aspirin gehört sicher mit dazu, genauso wie OPC oder Ginko-Präparate, auch Vitamin E oder Nattokinase sind Blutverdünner. Das muss halt von einem Experten oder Kinesiologen individuell angepasst werden.

es macht keiner!

Patienten jammern immer herum „ich will nicht so viel nehmen“. Na gut, es ist ja ihr Hirn, nicht meines, lassen sie es einfach bleiben.

Wer „normal alt“ werden will, der soll doch aufhören zum Zahnarzt zu gehen, oder sich Brillen machen zu lassen. Ich will mit 90 geistig und körperlich noch so frisch sein wie ein 40 jähriger – und die Wissenschaft zeigt uns heute auch, wie das geht. In den nächsten Wochen werde dazu ich eine Serie von Artikeln zu dem Thema BEST-AGING schreiben, weil wieder mal ein neuer Schwung an Information erschienen ist.

blank
meine Nahrungsergänzungsmittel März 22 – vorne liegt die Dosis von einem Tag

endlich hab ich auch Dosen gefunden, die halbwegs gross genug sind, um fast alles unter zu bringen was ich nehme. 

SUKUOS Tablettenbox 7 Tage Morgens Abends, XL Groß Pillendose 7 Tage 2 fächer (grün)
  • Grosse KapazitÄT - Dieser tablettenbox 7 tage morgens abends enthält 14...
  • Einfache Und Schnelle FÜLlung: Entfernen Sie einfach die abnehmbare Basis...
  • ZusÄTzlich Sicher: Zwei seitliche Schnallenverschlüsse schützen Ihre...
  • Harte Und Kompakte Abnehmbare Basis: Vermeiden Sie effektiv Pillen,...

 

was nehm ich derzeit regelmässig

Nachtrag – meine eigenen NEMs

im Rahmen meiner täglichen Nahrungsergänzungsmittel-Einnahme habe ich morgens 5mg CBD in meiner Pillendose.

blank
einmal im Monat fülle ich meine Nahrungsergänzungsmittel auf. Jeden morgen ein Mund voller Tbl/Kapseln zum Kaffee – erhält meine Leistungsfähigkeit

das nehm ich derzeit regelmässig an Nahrungsergänzungsmittel

  • VitD 10.000 – wichtigstes Regenerationshormon, Immunsystem, AntiAging, Antikrebs
  • VitK2 200 – notwendig für optimale VitD-Wirkung
  • Bor 3mg – wichtig für optimale VitD-Wirkung und Knochen / Gelenk-Gesundheit
  • VitC 500 retard – AntiAging, Immunsystem
  • Zink 50 – Immunsystem, Antiviral, gegen Influenza und Corona
  • Querzetin 400 – AntiAging, Antiviral
  • I******n 12mg je 4ten T – Virostatikum, ich hatte enorm hohen CMV und EBV (-30.000 IE), auch gut gegen Corona-Infektion
  • Aspirin 81mg – seit der Corona-Impfung (ich hatte Myocarditis und erhöhte D-Dimer)
  • Lithium 5mg – lässt Nerven nachwachsen, Gedächtnis viel besser, Stimmun verbessert
  • Resveratrol 200+Curcumin 500 – AntiAging
  • Metformin 500 – AntiAging
  • Chrom 500 – Blutzucker-Regulation
  • DMSA 100 1x/W – Schwermetall-Ausleitung – weil ich derzeit mehr Fisch als Fleisch esse
  • CBD 5
  • Gele Royal 300 – ist grad rumgestanden, Immunsystem, AntiKrebs
  • Modafinil 100 jeden 4ten Tag (Brain-Enhancement) – damit schreib ich 20% schneller und fehlerfrei am Computer und bin bis am Abend im Kopf frisch, hält bei mir 4 Tage in seiner Wirkung an
  • Letrozol 2,5mg 1x/Woche – weil ich so adipös bin hab ich enorm hohe Östrogen-Werte (–> Männerbusen), damit bekomme ich wieder normale Östrogenwerte –> Prophylaxe zum Prostatakrebs und Brustkrebs
  • Novothyral 1/2 – Schilddrüsen-UF seit meiner Quecksilber-Vergiftung
  • Vitamin B3 – 1000mg – NADH Precursor
  • Lezithin 1000mg – Leber-Support
  • Omega 2 Fischöl – 2 Kapseln – Herz/Blut/Hirn/Krebshemmend …..

alles morgens auf einmal mit 1-2 Schluck Kaffee runtergespült – fertig.

 

(Visited 2.424 times, 2 visits today)
Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzekhttp://www.retzek.at
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und Vorträge.  Diese Website dokumentiert umfangreiche eigene Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
Ärztekammer Disclaimer
Ärztekammmer Disclaimer die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend“. Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofür Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der Ärzte“ verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.
Kommentare ansehen oder schreiben

3 Kommentare

  1. Lieber Dr. Retzek,
    ich danke Ihnen für Ihren hilfreichen Rundbrief und die Offenheit, mit der Sie auch über Ihre eigenen Gesundheitsprobleme berichten. Ihr NEM-Cocktail erinnert mich sehr an mein eigenes Regime: Ich nehme seit Jahrzehnten NEM, morgens und abends eine handvoll aus kleinen Plastiktüten, die ich einmal pro Woche zusammenstelle und im Kühlschrank aufbewahre. Warum so viele Patienten sich gegen die Einnahme von NEM sträuben, dann aber im Krankheitsfall fraglos jede Menge Pharmazeutika akzeptieren, verstehe ich nicht. Ich investiere lieber in die Vorbeugung als in die Therapie. Teuer? „Wer sich Gesundheit nicht leisten kann, kann sich Krankheit erst recht nicht leisten.“
    Mit herzlichen Grüßen aus Bayern,
    Dr. Martin Lüthke

  2. Hallo Herr Dr Retzek,

    haben Sie Erfahrungen mit IHHT (Intermittierende-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie) und in wie fern unterscheidet sie sich zur HBO?

Kommentar gerne erwüscht wenn sie hilfreich für Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: