Gruppentreffen MB-User: Mittwoch, 1. April 2009 um 19h im GH Lindner,

Thema soll diesmal sein: Kochen, Kochrezepte. Teilnehmer sind gebeten, ihre „Favorites“ (Lieblingsrezepte) mitzubringen. Kochprobleme und Möglichkeiten sollen diskutiert werden. 

 

 

Thema soll diesmal sein: Kochen, Kochrezepte. Teilnehmer sind gebeten, ihre „Favorites“ (Lieblingsrezepte) mitzubringen. Kochprobleme und Möglichkeiten sollen diskutiert werden. Optimal wäre es, wenn Teilnehmer „ihre Rezepte“ vorher einreichen (email), damit wir bereits mit einer Liste der Rezepte kommen können, optimal wäre natürlich mit Foto.

Das Gruppentreffen ist zum gegenseitigen Erfahrungs-Austausch für MB-Anwender gedacht, wobei auch „Neu-Interessierte“ gerne willkommen sind – im Gespräch mit den Anwendern erfährt man ja besonders „ehrlich“ und viel drüber. Ich kann aber bem Gruppentreffen keinen „Einführungs-Vortrag“ über MB machen – dafür haben wir andere Strukturen in der Praxis vorgesehen (hierfür einfach anrufen). Zur „Vor-Information“ für Neu-Interessierte verweise ich sowohl auf die Homepage als auch auf den hervorragend gestalteten Artikel in der Gesund-Leben / Interspar Zeitschrift.

Wie üblich bitten wir die Teilnehmer um Voranmeldung (Email, Anruf –> Anrufbeantworter).

Weiters bitten wir die Teilnehmer hungrig zum Lindner (Hotel/Gasthof-Lindner, Lumpistrasse in Vöcklabruck – bei der Feuerwehr/AMS/Industriestrasse) zu kommen und auch dort die Mahlzeit zu konsumieren, damit wir den Raum wieder bekommen, für einige MB-Mahlzeiten ist gesorgt.

Dr.Retzek wird kurz über das Gewürz Curcuma und dessen Anti-Krebs-Aktivität referieren, auch einige Worte über Amalgam-Ablagerungen im Körper sprechen. Bis jetzt waren wir immer so an die 30 Teilnehmer – der Saal würde durchaus 50 Teilnehmer vertragen, wir laden euch sehr herzlich ein.  

Wenn bestimmte Fragen vorhanden sind, bitte diese per email einreichen, damit ich sie vorbereiten kann bzw. ggf. drüber einen kleinen Vortrag halten kann.

Team MB, Lenna und Heli Retzek 

 

 

(Visited 55 times, 1 visits today)

Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und Vorträge

Umfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.  

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

Ärztekammer Disclaimer

Ärztekammmer Disclaimer

die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofür Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der Ärzte“ verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.