nach Prof. Coimbra ist Magnesium das wichtigste Spuren-Element. Seine Protokoll-Patienten müssen zwischen 800-1200 mg Magnesium pro Tag substituieren, da Magnesium ist für ihn das wichtigste

  • Anti-Stress-Mittel
  • Entzündungshemmende Mittel
  • Anti-Depressions-Mittel

Prof. Coimbra zeigt JEDEM seiner Patienten die umfangreiche Studienlandschaft die seine Aussagen untermauern!

hier der Abstrakt (Einleitung) der eindrucksvollsten Studie - 7 Therapie-resistente Patienten wurden in kurzer zeit mit Magnesium-threonat gesund

Schnelle Genesung von schweren Depressionen durch Magnesiumbehandlung
George A Eby 1, Karen L Eby E
PMID: 16542786 DOI: 10.1016/j.mehy.2006.01.047

hier der FullTextPDF dieser Studie

Abstrakt

Major Depression ist eine affektive Störung, die durch ein Gefühl der Unzulänglichkeit, Mutlosigkeit, verminderte Aktivität, Pessimismus, Anhedonie und Traurigkeit gekennzeichnet ist, bei der diese Symptome das Leben der Person ernsthaft stören und beeinträchtigen, manchmal in einem solchen Ausmaß, dass ein Suizidversuch unternommen wird oder daraus resultiert.

Antidepressiva sind nicht immer wirksam, und einige werden beschuldigt, insbesondere bei jungen Menschen eine erhöhte Zahl von Selbstmorden zu verursachen.

Es ist bekannt, dass Magnesiummangel Neuropathologien hervorruft. Nur 16% des in Vollkorn enthaltenen Magnesiums bleiben in raffiniertem Mehl zurück, und Magnesium wurde aus den meisten Trinkwasservorräten entfernt, was eine Grundlage für einen menschlichen Magnesiummangel bildet.

Magnesiumionen regulieren den Calciumionenfluss in neuronalen Calciumkanälen und helfen so, die neuronale Stickoxidproduktion zu regulieren. Bei Magnesiummangel kann der neuronale Bedarf an Magnesium nicht gedeckt werden, was zu neuronalen Schäden führt, die sich als Depression äußern können.

Es wird angenommen, dass eine Magnesiumbehandlung bei der Behandlung einer schweren Depression, die aus einem intraneuronalen Magnesiummangel resultiert, wirksam ist.

Diese neuronalen Defizite von Magnesiumionen können durch Stresshormone, übermäßiges Kalzium in der Nahrung sowie Magnesiummangel in der Nahrung induziert werden. Es werden Fallgeschichten präsentiert, die eine schnelle Genesung (weniger als 7 Tage) von einer Major Depression unter Verwendung von 125-300 mg Magnesium (als Glycinat und Taurinat) zu jeder Mahlzeit und vor dem Schlafengehen zeigen. Magnesium erwies sich in der Regel als wirksam zur Behandlung von Depressionen im allgemeinen Gebrauch. Verwandte und begleitende psychische Erkrankungen in diesen Anamnesen, einschließlich Schädel-Hirn-Trauma, Kopfschmerzen, Suizidgedanken, Angst, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, postpartale Depression, Kokain-, Alkohol- und Tabakmissbrauch, Überempfindlichkeit gegen Kalzium, Verlust des Kurzzeitgedächtnisses und IQ-Verlust .

Ein Mangel an Magnesium in der Nahrung in Verbindung mit Kalziumüberschuss und Stress kann viele Fälle anderer verwandter Symptome verursachen, einschließlich Erregung, Angst, Reizbarkeit, Verwirrtheit, Asthenie, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Delirium, Halluzinationen und Übererregbarkeit, wobei jedes dieser Symptome zuvor dokumentiert wurde. Die Möglichkeit, dass Magnesiummangel die Ursache für die meisten schweren Depressionen und damit verbundenen psychischen Problemen einschließlich IQ-Verlust und Sucht ist, ist für die öffentliche Gesundheit von enormer Bedeutung und wird zur sofortigen weiteren Untersuchung empfohlen. Es wird empfohlen, raffiniertes Getreide und Trinkwasser mit biologisch verfügbarem Magnesium auf das Niveau vor dem 20. Jahrhundert anzureichern.

Orginalstudie wird kurz weiter unten verlinkt/zitiert

 

Übrigens: Magnesium im Blut zu messen ist nicht zielführend. Da über 60% des Magnesiums intrazellulär gespeichert wird und der Blutwert sehr lange sehr konstant gehalten wird, kann man einen massiven Magnesium-Mangel aufweisen und trotzdem völlig normalen Magnesium-Blutwert haben. Hier ist nur eine Vollblut-Analyse zielführend, die leider nur in Spezial-Labors durchgeführt wird. In Österreich routinemässig nur im Labor Dostal in Wien (auf Kassenkosten). 

Im Labor Hamwi (ehem. Rocchetti) in Linz ist die Untersuchung möglich, muss aber gezielt angefragt werden und muss selber bezahlt werden. Prof. Hamwi lässt das Blut dann zur Ganzimmun weiterschicken.

 

Dr. Weston Price zeigt dass eine mangelhafte Versorgung mit Mikronährstoffen durch Western Diet zu typischen Fehlbildungen in den Jugendlichen führt: alles ist schmal, zu klein, zu eng: Zahnbogen, Ohren, Gesichter, Augenhöhlen (Kurzsichtigkeit) …

Wieso Magnesium – Mangel?

Untersuchungen (ich zitiere Dr. Rainer Schroth sowie Dr. Dietrich Klinghardt) haben gezeigt, dass die Spurenelemente und Mikronährstoffe in den Lebensmittel (selbst Bio) auf 20% zurückgegangen sind in den letzten 30 Jahren. Der Körper hungert und dürstet nach Magnesium, Bor, Vanadium, Chrom, Selen usw usf. – desswegen haben wir alle oft einen tiefen „Appetit nach Spurenelementen“ und essen mehr als uns guttut. 

Mikronährstoffmangel kann ganz umfangreiche Schwächen und in der Wachstums-Phase zu Körperlichen Mangelzuständen führen. Ich habe ganz viel aus dem Buch von Shanahan Deep Nutrition gelernt, absolut empfohlen.

 

wie kann ich Mikronährstoffe selber zuführen?

Laut Dr. Dietrich Klinghardt ist das beste Mittel um sich mit Spurenelementen zu versorgen eine Knochensuppe: hierzu werden Knochen von Bio-Kälbern und Bio-Hühnern über viele Stunden im Druck-Kochtopf ausgekocht und diese Flüssigkeit dann zum Herstellen einer normalen Gemüse-Suppe usw. verwendet. Ich habe einen eigenen Artikel über diese Knochensuppe geschrieben.

gut genährte Personen haben breite und runde Zahnbögen, grosse Augenhöhlen (normalsichtig), starke Knochen, sind immer positiv und optimistisch und unendlich leistungsfähig im Vergleich. Aus den Fotosammlungen von Dr. Weston Price

 

Magnesium ist der wichtigste Anti-Stress Faktor

1,8 millionen Zirtate von Magnesium mit Stress auf Google Scholar!

Es zeigt sich dass bei Stress sofortiger Magnesium-Verlust im Körper stattfindet.

Dieser Magnesium-Verlust führt zu einer deutlich erhöhten Stress-Empfindlichkeit – ein Teufelskreislauf!

Magnesium-Mangel bedeutet hohe Stress-Empfindlichkeit.

Dr. Coimbra meinte persönlich zu mir: „was Magnesium für mich selber gebracht hat ist unsagbar. Seit ich Magnesium hochdosiert einnehme bin ich viel viel ruhiger und konzentrierter und mein sehr umfangreicher Alltag stresst mich überhaupt nicht mehr

gemäss des oben zitierten Artikels verwenden wir für die Depressionen Magnesium-Threonat mit 3 x 300mg Magnesium-Ionen (ca 10% des Threonats) pro Tag, zB von Life Extensions.

Life Extension, Neuro-Mag, Magnesium-L-Threonat, 2.000 mg, 90 vegetarische Kapseln
3.960 Bewertungen
Life Extension, Neuro-Mag, Magnesium-L-Threonat, 2.000 mg, 90 vegetarische Kapseln
  • Life Extension Neuro-Mag enthält 2000 mg Magtein Magnesium L-Threonat pro...
  • Magnesium ist an vielen Abläufen im Körper beteiligt: Es unterstützt den...
  • Vegan, sojafrei, glutenfrei und ohne Gentechnik.

Threonat wird besonders gut über die Blut-Hirn-Schranke transportiert, hat nur einen geringen Magnesiium-Gehalt:  550 mg Magnesium-L-Threonat 7,5%ig (= 41,25 mg Magnesium)

 

hier weitere eventuell hilfreiche Informationen

 

Magnesium-Mangel als Ursache von Depressionen? Kann das so banal sein?

Lustlosigkeit und Gleichgültigkeit – Depression – Ursache ein banaler Mikronährstoffmangel weil das Essen heutzutage „Industrialisiert“ hergestellt wird?

200.000 Zitate zum Thema Magnesium und Depression auf Google Scholar!

Ein Meilenstein ist die 2006 Studie der prompten HEILUNG von 7 Patienten mit MAJOR Depression innerhalb einer Woche durch reine Magnesium-Gabe (300mg Magn als Magn-glycinat oder Magn-taurinat) zu jeder Mahlzeit.

Irgendwie kann man sich vorstellen, dass – wenn Magnesium-Mangel die Stress-Empfindlichkeit erhöht – man immer gestresster reagiert und dann schliesslich depressiv wird. 

So einfach ist das aber nicht, hier sind ganz andere Mechanismen im Spiel:

einfach nur zum Thema MAJOR DEPRESSION, das sind diese schweren und schwersten Episoden von Depressionen, die Betroffenen haben hohle, tote oder flackernde Augen, sind schlaflos und fast immer mit Gedanken „so kann ich nicht mehr leben“ und „Selbstmordgedanken“ gequält, diese Patienten sind alle längerfristig stationär in der Psychiatrie!

Tatsächlich gehen wir heutzutage (in der Forschung) von einer Entzündung des Gehirns aus, welche diese Depressionen auslöst. 

Nebenbei: wir haben in der Praxis einen Fall einer 20j Major Depression Patientin.
Ich behandle sie seit >10j gegen die Depression mit mässigem Erfolg mit Homöopathie.

Sie ist nun 2017 zu uns wegen beginnender Demenz-Zeichen gekommen: „ich vergesse während ich im Auto sitze unterwegs bin wo ich hinfahren wollte und wie der Weg geht„.

Durch eine Borreliose-Therapie hat sie jetzt nicht nur die Demenz sondern auch die Depression völlig verloren! Dieser Fall zeigt prototypisch die (infektions-) entzündliche Ursache der Depression und Demenz

Wir finden in der Pubmed > 100 Studien zum Thema Magnesium und Major Depression

Eine kürzlich erschienene Studie 2017 – hier FulltextPDF – zeigt, das Magnesium-Therapie und Probiotika sogar bei den Antidepressive-Resitenten Fällen sehr deutliche Verbesserungen bewirken kann und dass hier von einer Entzündungshemmung ausgegangen werden muss.

 

Magnesium-Mangel und Entzündungen

Titelblatt der Times über Silent inflammation, geheime Killer

wie schon oben im „Depressionen mit Magnesium behandeln“ Teil zitiert hier der Teil, den Dr. Cicero Coimbra ganz besonders ins Zentrum seines Protokolls stellt:

Rückfälle bei Patienten mit Autoimmunerkrankungen gibt es immer nur in Phasen von prolongiertem, starken Stress. Seit er Magnesium gefunden hat, kann er diese Rückfälle vermeiden. Starker Stress führt zu Magnesium-Verlust und Magnesium-Verlust begünstigt Entzündungen.

180.000 Zitate zum Thema Magnesium-Mangel und Entzündungen. in Google Scholar, diese Menge an Studien zeigt Dr. Coimbra jedem Patienten um ihn zu überreden, eine hohe Menge an Magnesium täglich einzunehmen (was u.U. zu Durchfall führen kann).

Präparate

Wir nehmen in der Praxis das Biogena Siebensalz – leider ziemlich teuer aber wirklich super wirksam. Ich hab mit normalem Magnesium-Zitrat bis zum Durchfall gearbeitet und trotzdem Krämpfe bei VitD Einnahme gehabt, mit 3 Kapseln Siebensalz war alles weg.

Für die Coimbra-Patienten ist es leider zu teuer, da empfehlen wir ein 4fach – Salz mit wirklich gutem Preis/Leistungs-Verhältnis und guter Wirksamkeit.

Magnesium Hochdosiert Kapseln - 400mg elementares Magnesium je Tagesdosis - 180 Magnesium Tabletten aus:...
  • ➤ STÄRKE & RESILIENZ. Um dich Herausforderungen in deinem Leben zu...
  • ➤ BALANCE + ENERGIE. Bei AAVALABS glauben wir, dass die mentale...
  • ➤ PREMIUM MAGNESIUMKOMPLEX MISCHUNG. Qualität liegt uns hier bei...
  • ➤ NORDISCHE FRISCHE. Unsere Mission ist es, der Welt nordische Reinheit...

 

Weitere Informationen zu Magnesium  ….

zB im Artikel „Entzündungshemmende Ernährung

zB im Artikel „Wundermittel Magnesium-Öl

zb im Artikel „Krebs und Magnesium

zb Auflistung aller Magnesium-relevanten Artikel bei Dr. Retzek

(Visited 5.184 times, 1 visits today)
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.   Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen - Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw. - neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite [toggle title="Ärztekammer Disclaimer"] Ärztekammmer Disclaimer die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend". Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofür Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien "das Standesansehen der Ärzte" verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen. [/toggle] 

Kommentar gerne erwüscht wenn sie hilfreich für Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.