Zellmembran-Anteile mit bestimmter Lipid-Zusammensetzung dient als „FLOSS“ bzw. Basis oder Verankerung f√ľr Membranproteine. Bei Ver√§nderungen der Lipid-Struktur der Zellemembranen entstehen gr√∂ssere Fl√∂sse,¬†

diese f√ľhren dann Proteine zusammen, die tw. nicht zusammengeh√∂ren. Diese grossen LIPID-RAFTS (Fett-Fl√∂sse) sind in der Zell-Regulation bedeutungsvoll.¬†

Wir verstehen diese Rafts heute als wichtige Bestandteile der Krebs-Entstehung und v.a. der Metastasierung.

Was kann man sich unter LIPID RAFTS vorstellen?

ein Film veranschaulicht dies sofort, schauen Sie sich dieses  2 min Video an

sichtbar sind die „Fl√∂sse“ (bestehen v.a. aus Cholesterin), die ANTENNEN drauf sind die Membranproteine. Interessant v.a. die KINASEN, das sind Proteine die Zell-Vermehrung u.v.m. modulieren sowie Membran-Kan√§le, wie Wasser-Kan√§le, Natrium/Kalium – Kan√§le, Protonen – Kan√§le.

 

detailliertere Infos √ľber Zellmembran und Rafts - english video

Fantastischer Film der Harvard Uni √ľber die Zellul√§ren Membranen und deren Funktion. Einfach √ľberw√§ltigend wie anschaulich das Material pr√§sentiert wird

http://youtu.be/GigxU1UXZXo

 

Interessanter Film √ľber LIPID RAFTS und deren Bedeutung f√ľr Krankheiten

 

 

Wo sind Lipid-Rafts wichtig

normale Zellsteuerung

KRANKHEITS-ASSOZIIERTE RAFTS

diese Infos stammen vom obigen Film √ľber Lipid-Rafts.

Virus-Krankheiten: AIDS, INFLUENZA —> diese Viren ben√∂tigen LipidRafts um in die Zelle zu gelangen und auch wieder aus der Zelle rauszukommen

ALZHEIMER: die Amyloid-Plaque-Proteine sind an Lipid-Rafts angeheftet, werden dann dort abgespalten und kummulieren ausserhalb der Zelle zu grossen Klumpen, welche die Zell-Ernährung stören und damit die Nervenzelle zum Absterben bringen.

KREBS: die Lipid-Rafts werden von Krebszellen mit Steuerungs-Proteinen beladen, v.a. Kinasen

Krebs-Signale sind Lipid-Raft Рabhängig: erst in den RAFTS werden manche Krebssignale aktiv. Lipid-Raft- Interruptoren wie die Anti-Tumor-Lipide haben daher erstaunlichen Einfluss auf die Krebsentwicklung

Krebs-Transfer in die Umgebung durch Exosomen: ¬†Lipid-Rafts sowie die Kinasen und regulatorischen Membran-Proteine werden von Krebszellen¬†¬†in die Umgebung der Krebszelle abgeschilfert. Man nennt diese Partikel EXOSOME, sie verhalten sich tw. wie VIREN und „infizieren“ Nachbarzellen. Diese Lipid-Rafts werden von Nachbarzellen aufgenommen, diese „gesunden nachbarzellen“ werden nun mit Kranker Information „geimpft“ und in Krebs-unterst√ľtzende Zellen umgewandelt.

 

Anti-Tumor Lipide stören patholog. Rafts

Edelfosin ist ein synthetisches Phospholipid, welcher die Lipid-Rafts verkleinert, damit Apoptose-Rezeptoren aktiveren kann. Wird bereits experimentell in Onkologie verwendet als Anti-Krebsmittel.

Perifosin ist ebenfalls ein Phospholipid, welches in Studien Remissions-Zeit bei Colon-Karzinom verdoppeln konnte.

Miltefosin: ein Phospholipid welches gegen Leischmaniose eingesetzt wird, hat bereits die Zulassung zur Behandlung ovn Brustkrebs bekommen, wird auch zB bei Glioblastom eingesetzt. Studien zum Miltefosin

Fisch√∂l: Wirkung √ľber Reorganisation der Lipid-Rafts? ¬†Studie 2012¬†– alle 50 Studien der Pubmed zum Thema. Lesen sie meine ausf√ľhrliche Info-Seite zum Omega-3 bzw. Fisch√∂l

 

Lipid Rafts und Krebs – Studien

es gibt ein faszinierendes Buch, das ich aber ob der Dichte der Information nicht im Kopf behalten konnte bzw. in der Praxis um- bzw einsetzen konnte.

Dr. Emanuel Revici muss ein fantastischer Stoffwechsel- und Krebsexperte gewesen sein. Er soll unglaubliche Heilungen bewirkt haben v.a. durch Steuerung der Fettsäure-Zusammensetzung im Körper. Dr. Revici hat viele verschiedene Fettsäuren in seiner Therapie verwendet.

The Doctor Who Cures Cancer (English Edition)
148 Bewertungen

Wer immer mir hierzu mehr erzählen kann: hochwillkommen, bitte eine Email!

 

Knochemetastasen entstehen durch abgeschilferte Lipid-Rafts – Exosomes

Studie Juni 2013 √ľber Exosomes und ihre Metastasierungs-Potenz

Aufbrechen der Lipid-Rafts behindert die Knochenmetastasierung

spannende Studie von juni/2013 zeigt, dass ein Aufbrechen der Lipid-Rafts durch ein bestimmtes Lipid die Knochenmetastasierung durch Krebszellen verhindern kann.

Hypoxie (Sauerstoff-Armut) erzeugt grosse Lipid-Rafts, dadurch beginnt Metastasierung von Prostata-Krebs

spannende Studie Juni 2013: Sauerstoff-Arme Zellen (Hypoxie) Рveränderung der Membran-Zusammensetzung mit dem Auftreten von riesen Rafts, dadurch kommen viele Proteine zusammen welche dann die Metastasierung des Prostata-Krebses initieren.

Anti-Tumor Lipide werden in Studien bereits eingesetzt

Mail 2013 – ATLs beim Mantelzell-Lymphom interessant

Chemoresistenz ist Lipid-Raft abhängig und kann durch Anti-Tumor-Lipide aus Ginseng-Pflanze aufgehoben werden

ganz spannend: im Ginseng ist ein Cholesterin-ähnliches Lipid, welches Lipid-Rafts aufbricht. Dadurch kommt es zu störungen der Multidrug-Resistenz. Man kann also durch interaktion mit Lipid-Rafts die Chemo-Resistenz von Krebszellen aufheben. Studie Mai 2013

 

 Suchterm i Pubmed

500 Studien (Stand Juni 2013) zum Thema Lipid Raft x Krebs

 

(Visited 377 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

 

2 Kommentare

  1. Wir stellen die Substanz: ET18 och3 ( EDELFOSIN) her.

    Die Substanz wird f√ľr die Forschung hergestellt und vertrieben.

    Erfolge werden bei schubförmiger MS erzielt und bei verschiedenen Tumoren

    Nebenwirkungen sind keine bekannt

    Als Rezeptur kann die Substanz gegen Rezept bei der Gartenstadt-Apotheke in 72760 Reutlingen bezogen werden.

    • bei ALS hab ich bei einem Patienten keine Effekte gesehen, ich w√§re dankbar, wenn sie mir mehr Info zu Edelfosin geben k√∂nnten. In der Krebstherapie erlebt es ja grad einen H√∂henflug in der Pubmed.

      Mit den Lipidrafts wurde bisher nur von einem Arzt/Forcher gearbeitet glaube ich: Therapie nach EMANUEL REVICI
      [asa]1438263902[/asa]

      dessen Arbeit ist ein ungehobener SChatz.

Kommentar gerne erw√ľscht wenn sie hilfreich f√ľr Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.