Leber-Nieren-Tee (Rezept)

 

[sws_yellow_box box_size=“501″]¬†

RP

  • Fol Taraxaci
  • Radx Taraxaci
  • Hb Card. mariani
  • Fol Menth Pip
  • Goldrute (Solidago)
  • Brennessel (Urtika)
  • Schafgarbe

aa ad 140,0

S:  1 EL / L,  3-4 Tassen pro Tag

 

[/sws_yellow_box]

 

mit diesem Rezept gehen Sie in die Apotheke ihres Vertrauens, dort kennt man sich aus damit.

 

Anwendung:

ca. 1 Essl√∂ffel pro Liter,¬†mit br√ľhend heissem Wasser √ľbergie√üen,¬†mindestens 15 bis 20 Minuten ziehen lassen ohne zuzudecken,¬†den Tee schluckweise (langsam) trinken.¬†

Nur 3 Wochen pro Monat, dann 1 Woche Pause 

Suchbegriffe: Lebertee, Stoffwechseltee, Nierentee, Entgiftung, Entgiftungstee, Chemotherapie, Krebs-Tee, Ausleitung, Darmaufbau

 

(Visited 3.075 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.