einfach fantastische News: durch Ovarial-Transplantation haben Forscher die Lebensdauer von Mäusen verdoppelt!!

 

im Labor¬†konnten Wissenschaftler durch¬†Eierstock-Verpflanzung nciht nur zur Verl√§ngerung der Freuchtbarkeit,k sondern auch zur Verl√§ngerung des Legens beitragen. Sechs M√§use, die auf Grund ihres Alters unfruchtbar gew3esen waren und deshalb zwei Eierst√∂cke von j√ľngeren Tieren erhalten hatten, wurden nachdem Eingriff nicht nur wieder fruchtbar, sondern lebten anstatt durchschnittlich 548 Tage nun rund 915 Tage! Acht M√§use, denen nur ein Ovar transplatniert worden war, lebten durchschnittlich 877 Tage. Warum Ovar-Transplantationen eine lebensverl√§ngernde Wirkung haben, ist noch unklar.

Links

Siehe Link-√úbersicht

Kommentar Dr. Retzek:¬†meine Ausbildung bei der GSAAM und PD Dr. Alexander R√∂mmler sowie Prof. Alfred Wolf in „Pr√§ventiver Medizin,¬†Best-Aging-Stragien“ zeigt sehr deutlich¬†√ľber viele Studien, dass eine sorgsam gef√ľhrte Hormon-Therapie (=Ovar-Ersatz) f√ľr Mann wie¬†Frau absolut verj√ľngend wirkt.

Ich bin nun – gem√§ss meines eigenen Alters von 47 Jahren¬†¬†– ehrlichgesagt sehr froh, gerade noch rechtzeitig eine neue Kernkompetenz „Best-Aging“ erarbeiten zu k√∂nnen, mit der zusammen ich nun unsere existierenden „St√§rken“ – n√§mlich krankheitseliminierende klassische Hom√∂opathie sowie die wunderbare Power-Strategie metabolic-balance zu einem nun sehr „runden“ Angebot hinsichtlich sorgsamen, gesundheits-f√∂rderndem und vitalem Leben & Aging abrunden kann!

(Visited 64 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.