in ganzheitsmedizinischen Kreisen ist der Terminus LEAKY GUT bereits gut eingef√ľhrt und umfasst einen grossen Krankheitskomplex:

Leaky Gut: Hintergr√ľnde und Beschreibung .....

kurz gesagt: strukturelle Sch√§den der Darm-Schleimhaut f√ľhren zum Eindringen von teilverdauten Proteinen aus der Nahrung in die tieferen Schichten der Schleimhaut; im Kontakt mit den dort reichlich vorhandenen Immunzellen kommt es zu teils heftigen entz√ľndlichen Reaktionen, die je nach Lokalisation, genetisch-immunologischer Neigung und Aussmass mehr oder weniger „systemische Sch√§den“ ausl√∂sen:

Verschleppung von Zytokinen (Entz√ľndungsfaktoren) f√ľhrt zu Entz√ľndungen in nachgelagerten Organen und Geweben

Verschleppung von Immunkomplexen f√ľhren zu Immunreaktionen irgendwo im K√∂rper, wie Haut (Neurodermitis), Muskel (Fibromyalgie-√§hnlich), Gelenken, ….

Verbrauch von Mikron√§hrstoffen f√ľhrt zu Depressionen (Tryptophan), Histamin-Intoleranz (DAO, Vit-C), ADHS, Autismus,¬†BurnOut, Infekte ….

Nat√ľrlich auch die zunehmenden Lokal-Sch√§den: f√ľhrt zu zunehmender Nahrungsmittel-Unvertr√§glichkeiten: Milch-Intoleranz, Gluten-Intoleranz, Bl√§hungen, Durchfall-/Verstopfungen, Fehlbesiedelungen mit b√∂sen Bakterien, Candida, Colitis, Mb Crohn …..

Die Ursache der strukturellen Darmschleimhaut-Sch√§den ist ebenfalls vielgestaltig: Sch√§den durch bestimmte Keime (Durchfall-Erreger), Viren, Toxine, Alkohol, √úberladung mit Essen, Vitamin-M√§ngel, Schwermetalle, neu-entdeckt: ROUNDUP (!!!), ……

ja das Leaky gut selber l√∂st Leaky gut aus und h√§lt es am Leben: Entz√ľndungsreaktionen an der Darmwand sch√§digen dieselbe und f√ľhren dann zu weiteren Entz√ľndungen dadurch, dass durch die gesch√§digte Darmwand Nahrungs-Bestandteile direkt mit den Immunzellen in Kontakt treten k√∂nnen.

bakterielle transmigration

 

das alles ist ein „Komplex“ von zusammengeh√∂renden Problemen die sich je nach Vorbelastung und individueller Neigung in die eine oder andere Richtung ausschl√§gt und oft nach langer Phase der „Latenz“ und „kaum wahrnehmbare Befindlichkeits-St√∂rung“ in einer manifesten Erkrankung m√ľndet,¬†

welche dann Schulmedizinisch auch greifbar und diagnostizierbar wird und dann h√§ufig nur „symptomatisch unterdr√ľckend“ behandelt wird, ohne den ausl√∂senden Mechanismus zu erkennen und anzugehen.

Erst langsam kommt es hier zu √Ąnderungen, zB k√ľrzlich die Wahrnehmung der M√∂glichkeiten der f√§kalen Stuhltransplantation

Leaky gut, so deutlich das Ph√§nomen in CAM-Kreisen (complementary – alternative – medicine) bekannt und diskutiert wird, so viele B√ľcher auch schon dar√ľber verfasst wurden (siehe zB meine GAPS-Seite) ist wissenschaftlich als Begriff noch nicht akzeptiert und wird nicht unter diesem Begriff beforscht.

Bakterielle Transmigration

tats√§chlich fand ich zahlreiche Studien zum Thema Leaky Gut unter dem Suchterm „bakterielle Transmigration“ in der Pubmed, welcher ein typisches Leaky-Gut Ph√§nomen beschreibt:¬†

das Einwandern von Bakterien aus dem Darm in die Darmschleimwand-Schichten und weiter in Gewebe, Blut, Organe Рdort KH-auslösend.

Hier auf dieser Seitte will ich einige aktuelle Studien dazu sammeln.

 

bakterielle Endotoxine LPS werden eingeschwemmt und l√∂sen multiple Entz√ľndungen aus

Seit 2013 gibt es neue Studien die auf die Endotoxin-Einschwemmung durch das Leaky Gut hinweisen. Es zeigt sich dass CFS die folge dieser Dauer-Entz√ľndung ist und durch Behandlung des Leaky Guts geheilt werden kann –> siehe letzter Abschnitt in meiner Seite Sarkoidose.

 

 

(Visited 386 times, 2 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

 

Kommentar gerne erw√ľscht wenn sie hilfreich f√ľr Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.