Studie zeigt, dass bei CFS = chronisches Erschöpfungs-Syndrom = myalgische Encephalopathie die Symptomatik durch LDN in einem Monat merkbar verbessert werden konnte.

Low Dose Naltrexone verwenden wir routinemässig bei Krebs, Multipler Sklerose, Fibromyalgie, Depressionen, AutoimmunKH und Kinderwunsch –> siehe meine LDN – Hauptseite sowie die vielen Zusatzseiten.

CFS = chronische Virus-Infektion, v.a. Epstein Barr, aber auch Cytomegalie, Corona, und Mycoplasma fermentans welche zu einer dauerhaften Umschaltung des Körpers in den Cell-Danger-Response führt. Begleitet von einer chronischen Hirnentzündung durch Aktivierung der Mikroglia, vermutlich ebenfalls durch multiple Viren (Borna?).

Heute kam ein Bericht von einer Klinischen Studie die LDN als Option für diese Erkrankung klinisch-wissenschaftlich beweisst:

Inspiriert von Berichten von Patienten über verbesserte Symptome der chronischen Erschöpfung (CFS) nach Beginn der Behandlung mit niedrig dosiertem Naltrexon, beschloss eine Gruppe australischer und japanischer Forscher, den Mechanismus zu untersuchen, durch den diese Patienten von LDN profitierten.

Das Chronic Fatigue Syndrom (CFS) – auch Myalgische Enzephalomyelitis (ME) genannt – ist eine schwächende Multisystemerkrankung. Zu den häufig schwerwiegenden Symptomen von CFS zählen extreme Müdigkeit, Schlafprobleme, Muskel-/Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Hals-/Drüsenschmerzen, kognitive Schwierigkeiten, Schwindel und Herzklopfen. Die Ursache ist derzeit unbekannt und es gibt nur wenige identifizierte Behandlungen.

Die Studie der Forscher der Griffith University und der Aichi-Gaku University verglich 9 Patienten mit CFS, die mindestens 4 Wochen lang 3,0-4,5 mg LDN einnahmen, mit 9 gesunden Teilnehmern, die kein LDN einnahmen.

Die CFS-Patienten berichteten von verbessertem Denken/Konzentration, weniger kognitiver Überlastung und weniger Immunstörungen (weniger Halsschmerzen, vergrößerte/druckschmerzhafte Lymphknoten, Erkältungen/Grippe) nach der Einnahme von LDN.

Bei der Erschließung des Mechanismus, durch den LDN hilft, fand die Studie heraus, dass bei den Patienten mit CFS/ME, die LDN einnahmen, ihre zuvor dysfunktionalen Zellaktivitäten wiederhergestellt wurden (–> Cell-Danger-Response).

Insbesondere fanden sie heraus, dass LDN die TRPM3-ähnliche Dysfunktion wiederherstellte, eine Beeinträchtigung, die bekanntermaßen mit CFS in Verbindung steht, aber zuvor keine wirksame Behandlung hatte.

Hier diese fantastische und sehr hilfreiche Studie von 2021 in PDF-Format

 


 

LDN ging es wie Ivermectin. Sobald bekannt wurde, dass dadurch Tumore um ca 40% langsamer wuchsen wurde es aktiv bekämpft in den USA. Über jetzt 2 Jahrzehnte beobachtete ich wie Ärzte „bettelten“ doch LDN zuzulassen, denn in den USA verlieren Ärzte, die Medikamente off-label für neue Indikationen anwenden ihre Lizenz.

 

(Visited 1.422 times, 1 visits today)
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.   Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen - Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw. - neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite [toggle title="Ärztekammer Disclaimer"] Ärztekammmer Disclaimer die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend". Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofür Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien "das Standesansehen der Ärzte" verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen. [/toggle] 

Kommentar gerne erwüscht wenn sie hilfreich für Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.