Westernblot für Borrelien

bekommen wir – selbst bei „Selberzahlung“ nicht beim Hamwi ausser der ELIZA ist positiv (??). Muss daher ins deutsche Chroniker-Labor geschickt werden (per Post ein Serumröhrchen)

  • Immunfluoureszenz-US auf Borr-afzellii (kreuzreagiert mit allen anderen Stämmen): 138,-
  • Westernblot-US (kreuzreagiert in vielen Banden): 34,-

sehr entgegenkommendes Labor, sehr nette und bemühte Leute, siehe einige Youtube-Videos – der Interviewer Dr. Marco Haase ist der Besitzer des Labors.

 

 

 

CD56/57+ NK-Zellen für Borreliose

„Dostal“ / Wien

die Bestimmung der Absolutzahlen der CD3-/CD 56/ 57+ NK Zellen wird nicht von uns selbst durchgeführt. Da wir die Probe weiterleiten muss die Blutabnahme im Labor in Wien erfolgen. Dies ist nur jeden Mittwoch (wenn die darauffolgenden Tage keine Feiertage sind) bis 10:30 möglich. Kosten: 85.- euro, keine Übernahme durch die Krankenkassa

 

Biovis

…. Selbstverständlich kann ich Ihnen auch einen kostenlosen Abholdienst anbieten – die Proben können direkt von Ihrer Praxis abgeholt werden und sind am nächsten Morgen bei uns im Labor in Limburg. Wenn Sie möchten, kann ich diesen Abholdienst jederzeit für Sie (nach Bedarf) einrichten. Sehr gerne arbeiten wir direkt mit den Praxen zusammen, es muss kein weiteres Labor zwischengeschaltet werden, wenn die Praxen selbst Blut abnehmen können/wollen. In dem Cluster „Sonstige Toxikologie“ finden Sie die Untersuchung „I360 Glyphosat“ (und weitere u.a. Umweltgifte/Pestizidscreening):

Glyphosat 29,-

Chelat-Test im Urin

(Visited 16 times, 1 visits today)

Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und Vorträge

Umfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.  

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

Ärztekammer Disclaimer

Ärztekammmer Disclaimer

die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofür Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der Ärzte“ verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.