Laborbedarf – gut √ľber Mercateo.at bestellbar.

 

zB Bottle-Top-Filter f√ľr Duran-Laborflaschen

oder Spritzen-Vorsatz-Filter f√ľr Sterilfiltration kleiner Mengen

      Info: Sterilfiltration РzB guter Folder von Corning, Folder von aus Thermo-fisher

 

Membran-Filter Eigenschaften: 

Polyethersulfon (PES-Membran): Wasser, Ethanol – NON DMSO – super f√ľr Zellkultur-Medien, hoher Fluss, gibts bis 0.1¬Ķm –> Mycoplasmen-filter

Protein-Filtration – geringe Adsorbtion: Cellulose-Azetat CA, Polyether-Sulfon PES, Nylon

DMSO resistent: Nylon und Regenerated Cellulose (RC) und Teflon= PTFE

SFCA: Surfactant-Free Cellulose Acetate = CA

 

 

aus Thermo-fiSher katalog

PES (polyethersulfone with 0.1 ¬Ķm, 0.2 ¬Ķm and 0.45 ¬Ķm pore sizes). PES is the first choice for sterile filtration of cell culture media and serum. It is fast flowing, has low protein binding and low extractables.

SFCA (Surfactant-Free Cellulose Acetate with 0.2 ¬Ķm and 0.45 ¬Ķm pore sizes). SFCA is also a good media and serum filter. It is much cleaner (lower extractables) than CA membranes because it requires no wetting agent, but has slightly higher extractables and binding than does PES. Only Nalgene has SCFA in filter units and bottle top filters

CN (Cellulose Nitrate with 0.2 ¬Ķm, 0.45 ¬Ķm and 0.8 ¬Ķm pore sizes). CN is the standard membrane for general filtration of buffers and solutions. Nalgene CN is Triton¬ģ-free. It is fast flowing but has high protein binding and higher extractables than PES, SFCA or Nylon.

NYLON (with 0.2 ¬Ķm and 0.45 ¬Ķm pore sizes). Nylon is a tough membrane and has very low extractables; it is naturally hydrophilic. Is has excellent alcohol resistance.

If you want to use only one membrane, start with PES. It is the membrane most likely to meet most or all of our needs.

 

 

 

(Visited 78 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.