Highlights MERCOLA

-

[two_third]

 

Josef Mercola, Präventologe und ganzheitlicher Schulmediziner in den USA betreibt die wichtigste Info-Website weltweit, mehr als 100.000 Artikel aus Forschung – viele auch kritisch und umfassend.

Regelmässiger Konsum von Mercola.com ist fĂĽr eine objektive Meinungsbildung unerlässlich, denn dies ist eine der wenigen Webseiten, in denen auch kritische „Anti-Positionen“  dargestellt werden ohne gleich in blinde Weltverschwörung einzutauchen.

Recherchen von Mercola gehen in der Regel tief und sind ausreichend referenziert um eine sichere Aussage treffen zu können, die Website hat fĂĽr mich das wichtige Prädikat „OBJEKTIV“.

Hier die fĂĽr mich wichtigsten Seiten, wie sie so auftauchen –> wird regelmässig ergänzt ist jedoch nicht vollständig. Am besten selber einlesen, es ist eine Unzahl von aktuellen Artikel zu einer Vielzahl von Themen vorhanden.

Leider gibt es keine chronoligsche Liste aller Artikel mehr, man muss ĂĽber die Kategorisierung lesen:

[/two_third][one_third_last][image_frame style=“framed_shadow“ align=“center“]https://ganzemedizin.at/wp-content/uploads/Joseph-Mercola.jpg[/image_frame][/one_third_last]

 

Mercola – wichtige Seiten verlinkt 

 

Ăśbersichts-Seiten: so bleiben sie super gesund

Top 12 Strategies for optimizing your health  tolle übersichtsarbeit vom April 2013 über Mercolas research. Was muss man in den alltag einbauen um gut gesund zu bleiben!

 

Ernährung

Confirmed – Your Digestive System Dictates Whether You’re Sick or Well – Jän 2013 – Gesunder Darm bestimmt bis hin zur Genetik unser Wohlbefinden. Joghurt und fermentierte Speisen optimieren Darm und Gesundheit.

Why I Believe Over Half of Your Diet Should Be Made Up of This. –  Mai 2012  – IrrefĂĽhrende Meinungen zu Cholesterin und Fetten: 50% der Ernährung sollte aus gesättigten Fetten und Cholesterin bestehen, Ersatz durch Kohlehydrate fĂĽhrt zu allen Krankheiten und Blutbildveränderungen die frĂĽher dem Cholesterin (Ei) zugeschrieben wurden.

Why Cholesterol is Essential for Optimal Health, and the Six Most Important Risk Factors of Heart Disease  –  Jänner 2013 – Mythos Cholesterin, Fette und Ursache von Herz-infarkt und Insulten. Interview mit Chris Masterjohn. Hier das Transkript des Interviews.

 Amalgam

Attacks Your Brain Like a Piranha – A New Way to Stop This Primitive, 19th Century Toxin.  –  5. Juni 12 – Interview (Video) und Transkript ĂĽber einige der Fakten zum Amalgam. Wichtig und interessant v.a. die wirtschaftlichen Daten: die grösste Menge an Quecksilber geht weltweit in die Zähne – es handelt sich also sehr wohl um ein wichtiges Thema fĂĽr die Hersteller.

 

Impfungen

Update über Impfungen in USA: scheinbare Ausbrüche von Keuchhusten in Gegenden wo starke Durchimpfung stattgefunden hat; Varicellen-Vaccine ein Flop; Herd-Immunität-Konzept wird in Frage gestellt. Ordentlich recherchiert und referenziert. 4. Aug. 2012

 

Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzekhttp://www.retzek.at
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge.  Diese Website dokumentiert umfangreiche eigene Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
Ă„rztekammer Disclaimer
Ă„rztekammmer Disclaimer die Oberösterreichische Ă„rztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend“. Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofĂĽr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der Ă„rzte“ verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.
zeige Kommentare oder schreibe selber einen Kommentar

Kommentar gerne erwĂĽscht wenn sie hilfreich fĂĽr Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.