Hautkrebs

-

sammelseite fĂĽr Hautkrebs-Recherchen

siehe auch meine Seite fĂĽr „Plattenepithel-Karzinom“ – diese ist „ĂĽbergreifend“ und betrifft auch Haut- aber auch Lunge, Ă–sophagus usw usf. 

 

Plattenepithel-Karzinom SCC

Squamous Cell Carcinoma. Schulmedizinische sehr schwer zu behandelnde Tumore, am besten gut operativ entfernen. 

 

Lotion Actinica

massive Besserung von Hautkrebs bei täglicher Anwendung, ziemlich billig.

https://www.galderma.com/de/actinica

  • RĂĽckgang Aktinischer Keratosen um 53 % innerhalb von 2 Jahren nach regelmäßiger Anwendung von Actinica® Lotion.
  • keine neuen invasiven Plattenepithelkarzinome innerhalb von 2 Jahren nach regelmäßiger Anwendung von Actinica® Lotion.
  • Actinica® Lotion enthält eine Kombination aus modernen lichtbeständigen UV-Filtern, die ein breites Spektrum an UV-Strahlen absorbieren, reflektieren und streuen. Sie schĂĽtzt die Haut hochwirksam sowohl vor UV-B- als auch vor UV-A-Strahlen. Auch wenn fĂĽr Actinica® Lotion andere Vorschriften gelten als fĂĽr Kosmetikprodukte, wurde das UV-Schutz-Niveau von Actinica® Lotion gemäß der europäischen Kosmetikverordnung fĂĽr Sonnencreme getestet: Es entspricht hinsichtlich UV-B- und UV-A-Strahlen der höchsten Kategorie „Sehr hoher UV-Schutz“.

 

Isotretinoid Behandlung  bringt was

Studie aus 1987 – fortgeschrittene Tumore die schon OP und bestrahlt worden sind und weiter gewachsen sind wurden mit Ciscutan (Isotretinoid) 1mg/kg KG (in 2 Dosen aufgeteilt) täglich fĂĽr 4 Wochen behandelt. In allen Fällen kam es zu beeindruckender Verkleinerung des Tumors, die Ergebnisse haben zwischen 2 und 20 Monate angehalten. Studie 1987

noch besser in Kombination mit IF-2a (2005) bringt aber grade gar nix bei Penis-Karzinom (2003)

Super Therapie fĂĽr fortgeschrittenes Plattenepithel-Karzinom der Haut

Die Kombionation Interferon 2-Alpha, VitE (besser Tocotrienol) und Isotretinoid bringt bei Stadium 3/4 Patienten eine 80% 5j stable disease rate (2005) !!!!

Das IF-2a ist auch erstaunlich günstig: 12 Stück Fertigspritzen um ca 400,- 

ROFERON-A ‚Roche‘ 3 Mio I.E./0,5 ml – Inj-Lsg i.e. Fspr
(c) Seixas-Silva / Jama 2005

There was only 1 case of a grade 4 toxic effect (infection) (see detailed information in Shin et al10). Overall, 84% (38/45) of enrolled patients completed the full 12-month course of treatment

 

http://articles.mercola.com/sites/articles/archive/2012/02/21/the-dr-oz-show-my-latest-jaw-dropping-interview.aspx

 http://articles.mercola.com/sites/articles/archive/2011/12/10/vitamin-d-exposure-possible-natural-cure-for-skin-cancers.aspx

 

email von Kollegen

Lieber Helmut,
 
beim Penisplattenepithel-CA bestehen Erfahrungen mit der Curaderm BC Creme und mit der schwarzen Salbe-allerdings nur lokal. Wenn es bereits Metastasen gibt, dann empfehle ich zusätzlich eine Therapie mit Deuterium depleted water nach Dr. Gabor Somlayi und die üblichen alternativen oder schulmedizinischen Maßnahmen.
 
Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzekhttp://www.retzek.at
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge.  Diese Website dokumentiert umfangreiche eigene Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
Ă„rztekammer Disclaimer
Ă„rztekammmer Disclaimer die Oberösterreichische Ă„rztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend“. Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofĂĽr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der Ă„rzte“ verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.
zeige Kommentare oder schreibe selber einen Kommentar

Kommentar gerne erwĂĽscht wenn sie hilfreich fĂĽr Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.