gekaufte Wahrheit – geheime Fakten √ľber Erwerb und Verbreitung von Resultaten ¬†in Wissenschaft und Forschung.

Das √ľbliche halt, was wir alle wissen und ahnen, hier in diesem Kinofilm sauber rausrecherchiert: ¬†

Monsanto und √§hnliche Firmen kaufen sich „objektive Wahrheit“ und „Studien“, vernichten auf hinterfotzige Weise die Karrieren von untadeligen Wissenschaftler, die nicht genehme Forschungsresultate publizieren.

Alle „Studien-Journale“ geh√∂ren Pharmafirmen. Desswegen wird es nie gelingen Pharmakritische Artikel in den grossen Journals mit hoher Impact-Zahl reinzubringen. Was sie derzeit mit Hom√∂opathie zB in England, aber auch in Australien …. auff√ľhren ist dasselbe in Gr√ľn.

 

ARD Reportage Рgekaufte Wahrheit Р 6min

 

Interview mit dem Autor-Regisseur Bertram Verhaag, dazwischen eingestreut sind Ausschnitte aus seinem Film – 50min.

http://youtu.be/3XnOw3q0djc –> das lange Interview ist aus Youtube verschwunden, hier ein anderes Interview

 

 

in diesem Zusammenhang passt gut eine andere typische Monsanto-Tour: Saatgut mit den eigenen Hybriden verunreinigen, danach die Farmer zu Tode klagen.

Percy Schmeisser – David gegen Monsanto

Percy SchmeisserPercy Schmeisser ist ein anst√§ndiger kanadischer Farmer, dessen eigenes Saatgut durch Pollenflug von Monsanto-Genmais verunreinigt wurde. Daraufhin wurde er von Monsanto auf Patent-Verletzung geklagt ( –> Wikipedia)

Dies ist eine √ľbliche Monsanto-Vorgehensweise und hat zahlreichen Farmern in den USA die Existenz gekostet, da sie die Klagegeb√ľhren nicht zahlen konnten und in den USA immer f√ľr Monsanto entschieden wurde (–> Bericht).

Percy Schmeisser ging mit einer Gegenklage vor Gericht (in Kanada) und hat gewonnen. Der Weg war wohl lang, am Weg wurde Percy Schmeisser zum Saatgut-Aktivisten. Hier ein Interview mit Percy Schmeisser durch „Schroth & Korn“

 

Eigentlich hätte hier ein 

 

Siehe auch meine Seiten

√ľber Bio-Essen – multiple Reportagen zum Thema Bio / konventionelles essen

https://ganzemedizin.at/pharma-korrumpiert-eu/

 

sowie viele viele Seiten die ich zum Thema Pharmakritik und Pharmawatch sowie den bedauerlichen GWUPs geschrieben habe

(Visited 425 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.