Fibromyalgie ist – ähnlich wie die chronische Borreliose – eine quälende, das ganze Leben vergällende chronische, jahrelange oder lebenslange schmerzhafte Erkrankung. Recht gut ist die Fibromyalgie auf Netdoktor beschrieben

Ursache: unbekannt

Diagnose: unscharf, d.h. anhaltende Schmerzen unbekannter Ursache = wenn man nichts anderes gefunden hat,

Behandlung: nichts richtiges.  „Multimodal“: v.a. Entspannungstechniken, Autogenes Training, Psychotherapie, PhTh, Homöopathie ….. –> siehe Netdoktor/FMS-Therapien

Also wenn die Schulmedizin mal „autogenes Training“ oder „Homöopathie“ als Behandlungs-Strategie vorschlägt kann man sich die Verzweiflung über dieses Patienten-Klientel vorstellen, sowas löst bei einem gestandenen Internisten oder Rheumatologen maximal ein Augenverdrehen aus.

 

Hyperthermie bei Fibromyalgie

  • mein Nachbar leidet an Fibromyalgie. Die einzige wirksame schulmedizinische Therapie war Hyperthermie, die bei uns im LKH Vöcklabruck durchgeführt wurde. Extrem hilfreich war auch Amalgam-Ausleitung, morgen läuft er den dritten Berg-Marathon heuer !!!!
  • eine meiner Krankenschwestern aus der Turnuszeit aus dem KH Vöcklabruck leidet an Fibromyalgie. Auch sie ist mit einigen Hyperthermien und Amalgam-Entferung zu 98% beschwerdefrei. 

    Leider muss sie – selbst als ehemalige Haus-Angestellte – 8 Monate auf einen Hyperthermie-Termin im Krankenhaus warten.

Hyperthermie mit der Iratherm von Ardenne: bequemstes Fieberbett am Markt
Hyperthermie mit der Iratherm von Ardenne: bequemstes Fieberbett am Markt

Diese zwei Fälle sowie die hochinteressanten Heilungs-Erfolge von Dr. Douwes Bad Aibling mit Hyperthermie bei der chronischen Neuroborreliose – es kommen Busweise die Australier nach Bad Aibling –  haben uns bewogen ein Hyperthermie Infratherm 1000 zu kaufen und einen ganzen Behandlungsraum nur für die Hyperthermie einzurichten.

Natürlich auch die Tatsache, dass Hyperthermie im LKH Vöcklabruck als FMS-Therapie gut eingeführt ist aber dort keine freien Termine sind. 

 

Studienlage bestätigen diesen super Effekt

die Studien sind viel vorsichtiger in ihrer Formulierung, jedoch eindeutig.

 

 

 

Disclaimer: Mir wurde von einer US-Fachgesellschaft und Österreichischen Borreliose-Experten vorgeworfen, dass ich mich hier als „Borreliose-Experte aufspiele“. Desswegen hier die Klarstellung: ich recherchiere und sammle Pubmed-Studien und bin keinesfalls ein Borreliose-Experte. Allerdings behandeln wir Borreliose-Patienten seit 20 Jahren, häufig mit Erfolg durch Homöopathie PLUS Detox und biolog. Medizin. Uns war bisher nicht bewusst, dass es hier eine spezielle Ausbildung Voraussetzung ist.

 

[Cleanpage]

(Visited 1.078 times, 1 visits today)

Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und Vorträge

Umfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.  

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

Ärztekammmer Disclaimer

die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend".

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofür Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien "das Standesansehen der Ärzte" verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.