Elecsystem Magnetron (Magnetotron): hochwirkungs-mächtiges Magnetfeld-Therapie-Gerät mit breiter  Wirkung

Suche nach wirkungsvollen Therapien

Seit fast 25¬†Jahren suche und forsche ich nach „wirksamen Therapien“. Viele meine Recherchen und Erfahrungen teile ich ja auf meinem Gesundheits-Portal.

Seit 2013 bin ich monatlich in der Paracelsus-Klinik Lustm√ľhle/St.Gallen/CH bei Dr. Thomas Rau zur Aus- und Fortbildung.

Dr. Rau schw√§rmte immer von „seinem Elec„, in der Paracelsus-Klinik haben sie 7 St√ľck davon die „permanent in Verwendung“ sind.

Anfangs war ich „klassischer Hom√∂opath“ ja etwas skeptisch bzw. misstrauisch, dass ein so einfaches Ger√§t wie das ELEC Magnetron tats√§chlich die berichteten Effekte bewirken sollte:

Angeblich k√∂nnte man damit vor / nach jeder Operation die Schmerzen stark vermindern und Heilungsphase deutlich verk√ľrzen, ausserdem h√§tte es hohe regenerative Potenz und w√ľrde auch bei BurnOut und Krebspatienten guten Dienst leisten.

 

Mikrozirkulation – Bemer – pStim

Meine vor einigen Jahren durchgef√ľhrten Recherchen zum Thema Mikrozirkulation zeigten mir ja, dass man mit Magnetfeld sehr wohl ganz erhebliche Effekte erzielen kann.

Ich habe mir damalse desswegen eine BEMER РMatte in der Ordination angeschafft, auf welcher wir gerne Infusionen verabreichen.

Ehrlichgesagt sah ich aber mit dem Bemer keine nennenswerten Effekte. Ich selber bin tagelang beim Fernsehen abends draufgelegen, andererseits hab ich auch keine Beschwerden. 

Hier muss man wohl √ľber Wochen behandeln bis man etwas bemerkt. Auf meiner Seite „Mikrozirkulation“ hab ich ein Youtube Video mit Testimonials zahlreicher √Ąrzte verlinkt, die wahre Wunderdinge √ľber das Bemer erz√§hlen.

pStim

das pSTIM ist ein wahres Wundergerät. Elektronische Ohr-Akupunktur mit der die parasympathische Mikrozirkulation im ganzen Körper schlagartig eingeschalten werden kann. Offensichtliche und schlagartige Effekte, ich hab dem pStim eine eigene Seite gewidmet. Nachteil: Kostenfaktor und unbequem.

 

Dr. RAU hält Seminar trotz Wurzelspitzenresektion ab

elec (2)
Elec mit Ring-Applikator f√ľr Behandlungen im Kopf/Zahnbereich

Als Dr. Rau einen Seminar-Abend – nach langem anstrengendem Vortragen – abschloss mit den Worten „heute mache ich p√ľnktlich Schluss, ich hatte direkt vor dem Seminar eine Wurzelspitzen-Resektion

– wir alle nichts von irgendeiner Einschr√§nkung bemerkt haben, keine Schwellung im Gesicht, kein Zeichen von Schmerz oder M√ľdigkeit

„ja, ich hab ja vorher und nachher sehr kr√§ftig unser Magnetfeld ELEC verwendet“

war klar und deutlich, welche Wirksamkeit in diesem Gerät liegt.

Kurz: ich habe eines gekauft!

 

Starkes Magnetfeld

Tats√§chlich ist das ELEC ein „Hochdosis-Magnetfeld“, man sp√ľrt den Test-Magnet in der Hand regelrecht pulsieren, wenn er mit der eingestellten¬†Frequenz hin und hergerissen wird, ganz anders als die BEMER-Matte, die mehr √ľber „Schwingungen“ mit geringer und geringster Intensit√§t, mit „Frequenzen“ arbeitet.

Beim ELEC hat man zwar die M√∂glichkeit „Frequenzen“ einzustellen, diese sind aber fixiert, keine Frequenz-Muster oder Schwingungs-Programme. Die Frequenzen sind niedrig, 10, 16, 25 Hz …., man hat die wirksamsten Frequenzen einfach vorprogrammiert.

Elec ist nicht ganz so hochdosiert wie unser PAPIMI Magentpuls, welches¬†vermutlich 10.000 x st√§rker – jedoch mit viel k√ľrzeren Pulsen wirkt und mit dem wir tw. fantastische Effekte sowohl bei Tumoren als auch bei Problemen am Bewegungs-Apparat sehen.

Elec: unmittelbarer Erfolg bei fast jedem Patienten

Wir haben mit der Dunkelfeld-Mikroskopie aus der Paracelsus-Klinik eine Methode mitgenommen, welche uns erlaubt in k√ľrzester Zeit Effekte und Wirkungen in der Darstellung des Vitalblutes zu sehen. Hier im Dunkelfeld beeindruckt uns das ELEC immer wieder.

Schmerzstillenden Effekt bei Verletzungen, Knochenbr√ľchen, Zahnbehandlungen: eindrucksvoll und schon w√§hrend der Therapie.

Ich bin selber so beeindruckt, dass wir jetzt ein zweites, grosses Magnetron angeschafft haben!

 

elec (6)

 

Übrigens: das meiste Geschäft macht die Firma Elecsystems nicht in der Human-Medizin sondern sowohl in der Kleintier als auch Grosstier-Behandlung. Bei den Tieren wird wohl nichts mit Plazebo-Effekt verschrieben, nur was wirklich funktioniert.

 

elec (1)

elec (7).

 

 

 

 

 

 

Der Ansprechpartner dieser Schweizer Firma ist „Frau Molln“, die immer geduldig und freundlich bei den Kursen in der Paracelsus-Klinik sitzt und uns mit ELEC-Behandlungen erfrischt.

 

[Clearpage]
(Visited 1.031 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.