DMSO als „alternatives Adjuvans“ hat vielerlei Einsatzm√∂glichkeiten.

 

DMSO – bekannt durch Dr. Hartmut Fischer

Dr. Fischer ist Heilpraktiker in BRD, seinen Doktor hat er in Chemie/Pharmazie gemacht. Dr. Fischer hat ein weithin verbreitung gefundenes Buch √ľber DMSO und dessen Einsatz in der Human- wie Tier-Medizin geschrieben.

Wie auch der Chemiker Dr. Gerhard Steidl, der uns mit den Wirkungsm√§chtigen RIZOLEN (Lipid-Peroxide) beschenkt hat, hat Dr. Fischer aus seinem prim√§ren Studium mit DMSO¬†ein „uraltes Heilmittel“ wieder in die europ√§ische Medizin gebracht.

Tats√§chlich war DMSO in den USA nie vergessen. Der US-Arzt Dr. Walker MORTON hat √ľber jahrzehnte fantastische Erfahrungen mit DMSO gemacht und ein interessantes Buch hinterlassen.

Hier noch die deutsche Übersetzung als PDF von Dr. WALKERs DMSO Buch.

 

DMSO extern und auch als Infusion

wir verwenden jetzt DMSO in der Ordination seit 2 Jahren sowohl als Schleppersubstanz extern (zB f√ľr Magnesium-√Ėl) wie ¬†auch intraven√∂s als

DMSO-potenzierte Therapie

sowohl bei der DMPS-Detox, zur DMSO-Potenzierten Antibiotika-Behandlung der Borreliose, bei Demenz, Atherosklerose, PCP / Arthritis als auch zur¬†„DMSO – potenzierten Amygdalin-Therapie“, „DMSO – potenzierten Curcumin-Therapie“

 

tats√§chlich kann ich best√§tigen dass DMSO sicher KEIN Wundermittel ist, jedoch ein probates Adjuvans welches unsere Therapien unterst√ľtzt.¬†

 

 

(Visited 4.644 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

 

4 Kommentare

  1. Benutze DMSO auch mit Erfolg.
    Eine Freundin ist im Spital. Darf DMSO und/ oder CDL geben werden ,wenn der Patient mit Lungenentz√ľndung am Antibiotika – Tropf h√§ngt ? Leider ist es schon die 3. Lungenentz√ľndung.!!!!!
    Danke f√ľr ihren Rat
    M.Wiget

    • offiziell im Spital nicht. Was man jetzt am KLo so trinkt (CDL), kann ja keiner kontrollieren, wenn das Wasser etwas chloriert ist. DMSO stinkt allerdings so stark, das f√§llt dann auf.
      Meinem Vater hat CDL bei perforiertem Divertikel-Abszess das Leben gerettet.
      Auch dran denken: Dr. Thomas Levy sagt: es gibt keine Infektion, die man nicht mit VitC-Infusionen ausheilen kann. Wenn es nicht geheilt ist, dann hat man es einfach nicht hochdosiert oder lang genug gegeben.

  2. Bitte Dosis angeben f√ľr CDL und DMSO-Gaben bei Divertikulitis, danke. Mein Freund hat Probleme damit und ich m√∂chte ihm gerne helfen.

    • hier werden sie leider keine Fernbehandlungen bekommen. Das ist eine INfo-Seite f√ľr Kollegen und interessierte Laien, aber kein Behandlungsportal.
      Engagierte Behandlungswillige finden sie en mass zB bei „Symptome.ch

Kommentar gerne erw√ľscht wenn sie hilfreich f√ľr Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.