Chelat-Therapie bei Krebs-Erkrankung

-

Chelat-Therapie: Entfernung von freien Metallen und Schwermetallen aus dem Gewebe durch geeignete Binde-Mittel = „Chelatoren“

Im Rahmen unserer biologischen Krebstherapie verwenden wir nun auch als dezidierten Baustein die Chelattherapie.

 

die Indizien sind mittlerweile dicht

1) im Krebsgewebe ist eine 30-50x höhere Konzentration von Metallen, Übergangsmetallen und Schwermetallen

dazu hab ich eine eigene Seite geschrieben, aktuellste Untersuchungen stammen von Prof. Ionescu, Spezialklinik Neukirchen

2) Chelat-Therapie vermindert Auftreten von Krebserkrankungen sehr effektiv, wenn sie in einer Schwermetall-Umgebung regelmässig eingesetzt wird.

Auch hierzu hab ich eine eigene Seite geschrieben.

3) die von komplementären Onkologen verwendeten Strategien setzen mittlerweile auf eine Chelat-Therapie, die nach der Chemotherapie (oder der biologischen Chemotherapie und Hyperthermie) zu erfolgen hat, um die aus den sterbenden Tumorzellen freiwerdenden grossen Mengen an Metallen abzubinden.

Hierzu gibt es eine Review der Fa. Microtrace

 

Die Ergebnisse sind unter Hinzuziehung der Chelat-Therapie – Orginalzitat Prof. Douwes, komplementär-onkologische St.Georg Klinik in Bad Abling „ganz wunderbar„.

Auch in der berĂĽhmten Paracelsus-Klinik in St. Gallen ist die Chelat- und Detox-Therapie ein zentraler Punkt ihrer Krebs-Therapie.

 

Unser Angebot

wir arbeiten sowohl mit dem Protokoll der Paracelsus-Klinik als auch nach dem Protokoll von Dr. Braun-v-Gladis, der lange Zeit in der Paracelsus-Klinik gearbeitet hat.

Wir messen Belastungen aus dem Urin, Stuhl und auch mittels Haar-Analyse.

Wir verwenden sowohl DMPS, DMSA als auch Calcium-EDTA und Magnesium-EDTA als „kräftige Chelatoren“, zusätzlich zur biologischen Detox-Therapie mit Algen und Pflanzen-Extrakten.

Für Messung und Ausleitung benötigen Sie keine lange Anmeldung, sie bekommen innerhalb eines oder weniger Tage einen Termin, einfach in Ordination Anrufen: Mo-Do 8-11h 07672-23700

Ăśbrigens: die Messungen und Ausleitungen sind viel billiger als man glaubt!

 

Achtung – Zahnarzt gesucht

ACHTUNG: wir suchen in unserer Gegend einen Zahnarzt mit Ausbildung in Biologischer Zahnmedizin, zB in der Paracelsus-Klinik in der Schweiz:

  • korrektes Ausbrechen der Amalgam-Plomben mit Kofferdam und Clean-Up-System
  • nachboren niedrigfrequent unter WasserspĂĽlung
  • Ausfräsen der NICO-Herde nach Lechner
  • fraktioniertes Einbluten in die Knochenhöhle (platelet enriched plasma)
  • Tetracyclin-Ausleitung bei hoher Belastung
  • Gold-Atemmaske oder Sauerstoff zum Patientenschutz und natĂĽrlich Selbstschutz

wir bieten Überweisung vieler Patienten 

[Cleanpage]
Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzekhttp://www.retzek.at
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge.  Diese Website dokumentiert umfangreiche eigene Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
Ă„rztekammer Disclaimer
Ă„rztekammmer Disclaimer die Oberösterreichische Ă„rztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend“. Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofĂĽr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der Ă„rzte“ verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.
zeige Kommentare oder schreibe selber einen Kommentar

Kommentar gerne erwĂĽscht wenn sie hilfreich fĂĽr Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.