Im aktuellen GUDJONS Aktuell, der Zeitschrift der bekannten Homöopathischen Apotheke von Fr. Gudjons (hier der Link zum Abrufen älterer Zeitschriften) erschien ein fantastischer Artikel von Armin Seideneder himself (mit Frans Vermeulen zusammen der fleissigste und wichtigste Homöopathie-Autor der Gegenwart), die Behandlung seines eigenen Abszesses des Sinus Pinonidalis.

armin seideneder

 

Anmerkung von Dr. Retzek: ich hab selber sicher 20 solche Abszesse mit-operiert w√§hrend meiner Krankenhaus-Zeit. Die entstehen unheimlich schnell oft innerhalb von Stunden, haben ein riesen Volumen (ganze H√ĄNDE haben oft in der Abszessh√∂hle platz) ¬†und sind dann praktisch nicht mehr aufzuhalten. Dies ist eine klare chirurgische Indikation, das Ansinnen eine derartig gallopierende abszedierende Erkrankung hom√∂opathisch aufzuhalten und zur Abheilung ad integrum zu bringen ist wohl unrealistisch. Realistisch ist eine entsprechend problemlose Ausheilung und eine gute Schmerzkontrolle post-OP zu erreichen.

 

Email von Heli Retzek an Armin Seideneder

Armin, dein Artikel √ľber den¬†Abszess¬†ist grandios:

 

  1.  Das Scheitern gut gewählter Arzneien
  2.  Das Scheitern der besten der besten Homöopathen an ihrer Familie

 

Wir m√ľssen das erst reinbekommen in den Kopf,¬†dass¬†die Hom√∂opathie manchmal √ľberragend, manchmal eben nicht wirkt. Erst wenn wir diese schlecht laufenden F√§lle analysieren, k√∂nnen wir lernen wieso manches nicht l√§uft.

 

Hier herrscht bis jetzt nur verdrängungs-Strategie, jeder zeigt nur seine coolen sachen, der scheiss oder das herumfrickeln wird schamhaft verschwiegen obwohl das doch immer wieder so läuft.

 

 

Ich w√ľrde gern diesen deinen Fall auf meiner Homepage listen, weil er bei¬†gudjons¬†gedruckt zwar gut verbreitet ist, aber nicht mehr nachschlagbar ist, v.a. der¬†teil¬†mit¬†Boger¬†und seiner Familie find ich spannend.

 

Antwort Armin Seideneder

kannst Du gerne, aber dann bitte in der nicht verst√ľmmelten fassung bei gudjons aktuell

 

[colored_box title=“Armin Seideneder: Zeige Deine Wunde oder Scheitern ‚Äď ohne den Glauben zu verlieren“ variation=“deepblue“]

Hier der Beeindruckende Artikel von Amin SEIDENEDER √ľber seinen eigenen Abszess des Sinus Pinonidalis

[/colored_box]
(Visited 178 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.