wiedermal v√∂llig geirrt: Detox-Fussbad ist kein Schm√§h sondern akzentuiert die Detox und l√§sst Autisten erbl√ľhen

 

Vortrag von Tyler Dahm 

Tyler Dahm ist Mutter eines autistischen Kindes, sie erz√§hlt im Video wie sie nach 7 Jahren „alternativen“ Therapieversuchen den immer schlechter werden Zustand ihres Sohnes akzeptiert hat.¬†

Bis sie Рeher zufällig Рmit dem Ionic Cleanse Fussbad angefangen hatte.

Innerhalb eines halben Jahres hat ihr Sohn eine Verbesserung des ATEC Scores von ca 50% erreicht.

 

Aus dem Video

“ ….. wir machen keine andere Behandlung f√ľr 4-8 Monate als wie das Fussbad.

Initial werden Schwermetalle und auch organische Säuren im Urin gemessen, nach 4-6-8 Monaten kommen die Säuren und Schwermetalle runter, dabei verbessert sich der ATEC Score um > 50% in dieser Zeit.

Solange der K√∂rper nicht ausreichend detoxed hat, gibt Tyler keine Methylierer (Fols√§ure, MethylB12) oder andere Vitamine. …..“

Welches Gerät?

IonCleanse by AMD (USA) – wird von allen Behandlern als das richtige eingestuft.

Klinghardts div. Shops verkaufen entweder das AMD  

Es arbeitet mit 20V 2.5 A, 70% negative ionen, 30% positive Ionen.

Der Stromfluss des AMD-Ger√§tes ist hochgradig gefiltert und „rein“ und l√∂st keine Stressreaktion aus. Bei Stress kommt explizit nichts heraus, das ist typisch bei den billigen Ger√§ten, die desswegen nicht funktionieren.

Ausserdem hat das Ger√§t als ganzes „Medical Grade“, die Platten sind aus Stainless steel „medical Grade“ sowie – der Entwickler Dr. Marooni weisst immer auf Marooni Proof hin, das bedeutet, dass man das Steuerger√§t sogar ins Wasser werfen kann und es passiert nichts (Frau Marooni ist dies mehrfach passiert).

Das Gerät kostet zwischen USD 2000 Р4000,- 

30min Behandlung kosten 45,- in USA in der „Wellness-Praxis“ von Tyler Dahm

Tyler r√§t den Eltern selber ein Ger√§t anzuschaffen – sie d√ľrfte mit dem Ger√§tehersteller kooperieren, da es andere Videos gibt, wo sie nur Auskunft √ľber diese Ger√§te gibt, typische Verkaufs-Videos.

 

Behandlungs-Regime laut Klinghardt

laut Klinghardt – er kommentiert gegen Ende des Videos: “ …… Fussbad nur alle 3 Tage. Denn im Fussbad selber geht gar nichts raus, die braune Farbe ist Rost von der Eisen-Spule.

Aber die n√§chsten 3 Tage kommt es zu einer dramatisch verst√§rkten Detox √ľber die Niere und die Leber im Urin und im Stuhl.

Diese Metalle machen nat√ľrlich einen riesen oxidativen Stress in der Niere. Vitamin E und Knoblauch sch√ľtzen die Niere halbwegs. Wenn man forciert entgiftet kann es sogar zur Nierensch√§digung kommen, dies tritt auf wenn man zB t√§glich und ohne Binders arbeitet. ….“

 

[hide for=“!logged“]

Nierenschutz: 400 IE VitE und Knoblauch-Pulver Allicin-Max 2 x 2

Binders: 2 Pipetten Cilantro 2pd, 

Das Fussbad ersetzt Glutathion, DMSA, DMPS, andere Chelatoren, diese sind praktisch nicht mehr notwendig

[/hide]

 

“ …… Metalle versuchen sich zu kompartimentalisieren, sie sammeln sich im Ganglion Palatinale, stellatum ….. an (Retzek: v.a. auch im Krebs) – Chelatoren gemischt mit Procain in die Ganglien spritzen und dann sofort danach das Fussbad und Cilantro.

Metalle sind leitfähig und lieben den Strom. Mit der Hilfe von Strom können wir selektiv die Metalle mobilisieren. V.a. die ungesunden Metalle! Es gehen 10x mehr schlechte wie gute Metalle raus.

Biopure liquid Elektrolyte ein anderes Tool um dramatisch die Metalle in ihrer Mobilisierung zu beschleunigen. ….“

 

Klinghardt: “ ….. wir haben 20.000,- investiert an eigenem Geld um die Metalle und deren Ausscheidung nach Ionic Fussbad zu messen, nie publiziert aber wir haben die Rohdaten.

Prof. Pollack, ein Freund von uns – hat ein wunderbares Buch „4th Phase of Water“ geschrieben. Wasser hat eine wunderbare selbstorganisierende Eingeschaft.¬†

 

 

Die ganze Idee der Ionen-Kanäle in den Zellen und deren Membranen ist tatsächlich völlig anders, meint Pollack.

Zell-Membran-Spannung ist das Resultat einer einfachen physikalischen Eigenschaft des Wassers. Wenn man eine beliebige Membran ins EC Wasser gibt, selbstorganisiert sich sofort eine Spannung von 70mV an dieser Membran. …“

 

Kommentar Dr. Retzek

wir mobilisieren in der Praxis die Schwermetalle mit Magnetfeld, auch mit Laser Enhanced Detoxification nach Cowden / Klinghardt und setzen als Binders nach wie vor die Chelatoren ein, die wir per RAC/Polfilter austesten.

Ich habe jetzt endlich nach dem Video hier ein Ionic Cleaning Foot Bath bestellt, dieses werden wir in Hinkunft als weiteres Tool zur Schwermetall-Ausleitung bei den Erwachsenen einsetzen. 

Autismus

nach Omura – Lenna und ich fliegen n√§chste Woche (April 2017) zum dritten mal zu ihm nach Los Angeles – testen wir die Autisten √ľber den Linien-Laser und finden die Hauptproblematik immer im Darm.

wie ist unser derzeitiger Wissens-Stand zum Autismus

Autismus ist eine komplexe Darm –> Hirnentwicklungs-St√∂rung deren Ursache auf mehreren Ebenen liegt:

  • multi-toxische Belastungen,
  • Elektrosmog,
  • intrauterine Infektionen mit Viren, Bakterien, Parasiten und Pilzen – auch im Gehirn .
    • EBV, CMV, HHV, (MasernV?), Mycobakterien, Mycoplasmen, Chlamydien, immer Borrelien und Co-Infektionen …..
  • St√∂rung der intracerebralen Mikrobiologie (im Hirn sind physiologisch Bakterien!!!)
  • Genetische oder epigenetische Detox-Schw√§che
  • Methylierungs-Problematik –> damit kann keine epigenetische Silenzierung stattfinden
  • (auto-) immunologische √úberreaktionen
  • √§hnlich dem MCS Hirnentz√ľndungen nach organischen Zusatzstoffen (Farbstoffe, ….)

Tatsächlich können wir mit unseren Resonanz-Tests die (bioenergetische Resonanz-) Anwesenheit von Mycobakterien Рwie sie Lawrence Broxmayr postuliert Рbestätigen und sehen mit den entsprechenden Homöopathischen Mitteln Besserungen.

 

 

Die Ernährung spielt eine absolut zentrale Rolle, absolut glutenfrei und caseinfrei ist voraussetzung, danach Detox, dann erst die Methylierungs-Cofaktoren, dann die Bakterien / Viren angehen mit CDL nach Kalcker und Kerry Rivera.

 

 

 

weiterer Fussbadlink

https://www.sophiahealth.de/therapieverfahren/fussbad?locale=de

sehr guter Text. Koriander – meine Meinung – nur im Rahmen einer √ľberwachten Therapie einsetzen, nicht selbstst√§ndig.

 

 

(Visited 3.421 times, 1 visits today)

Arzt f√ľr Allgemeinmedizin,¬†multiple pr√§ventivmedizinische, schulmedizinische und komplement√§re¬†Zusatzausbildungen.¬†

Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. 

Umfangreiche Recherchen¬†in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Ged√§chtnis-St√ľtze. ¬†

Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

√Ąrztekammer Disclaimer

√Ąrztekammmer Disclaimer

die Ober√∂sterreichische √Ąrztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivit√§t erweckend“.

Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit √§rztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wof√ľr Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelm√§ssig Anerkennung ausgesprochen bekommt.

Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der √Ąrzte“ verletzen k√∂nnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

 

9 Kommentare

  1. Hallo Herr Retzek,

    wieder mal vielen Dank f√ľr diesen ausserordentlich interessanten Artikel. Das Buch von Gerald Pollack habe ich mir bereits bestellt. Darf ich an dieser Stelle auch auf die B√ľcher von Dr. Jerry Tennant – „Healing is Voltage“ hinweisen? Auch dort findet man klare Hinweise, dass die Zellmembranspannung eine physikalische Eigenschaft unserer Zellen ist und nicht von durch Natrium bzw. Kalium Ionen erzeugt wird.
    Zum Thema Detox habe ich noch eine Frage: Gibt es ihrerseits schon Detox Ergebnisse aus der Praxis mit dem Ger√§t von AMD? Ich suche schon l√§nger nach einer „patientenfreundlichen“ M√∂glichkeit zur Entgiftung ohne Infusionen. Nachmessen kann ich ggf. mit dem Oligoscan Spektrometer, falls Sie diesen kennen.

    Vielen herzlichen Dank f√ľr Ihre Antwort!
    Wolfgang R.

    • das AMD ist mir zum ausprobieren zu teuer. Wir haben mit dem Royal Spa Detox angefangen und sehen eindeutig ergebnisse. Oligoscan hab ich jetzt gekauft, kann wohl in einem Jahr dr√ľber berichten oder so.

  2. Vielen Dank f√ľr die Info. Ich hatte deshalb nach dem AMD gefragt, weil Sie es im Artikel verlinkt und dann weiter unten geschrieben haben, dass Sie eins gekauft h√§tten. Also Mi√üverst√§ndnis meinerseits. Unser aller Freund Google hat mich gleich auf die Seite von Royal Spa Detox gef√ľhrt – ich gebe zu ich bin √ľberrascht √ľber den Preisunterschied zum AMD. Versteh ich das daher richtig dass Sie das Royal Spa zumindest als einigerma√üen gleichwertig ansehen? Das w√ľrde viel Geld sparen :-). Gerne kann ich ein paar Erfahrungen zum Oligoscan aus meiner Sicht wiedergeben wenn gew√ľnscht.

    • AMD nicht gekauft, kann ich mir nicht leisten. Ob Unterschied ist kann ich nicht sagen, wenn wir mehr solche patienten haben / h√§tten, w√ľrde ich ein AMD erwerben. Mangels vergleichm√∂glichkeit kann ich nicht sagen ob das normale billige Detox bad ausreicht, wir alle haben nur den eindruck dass es was macht.
      Nicht unbedingt immer absolut Nebenwirkungsfrei: mein 21j Sohn hatte ein heftiges Aufflackern seines seit > 12j ruhenden Asthmas aus der Kindheit nach einem Fussbad, da er diesmal aber schleim rausbringt interpretieren wir es als Ausscheidungs-Reaktion.

  3. Vielen Dank f√ľrs Update. Und jetzt muss ich auch nicht mehr nach allf√§lligen Nebenwirkungen/Entgiftungserscheinungen fragen, diese k√∂nnen wohl zwangsl√§ufig auftreten. AMD kann ich mir im Moment auch nicht leisten, daher werde ich mir wohl das Royal SPA zulegen und zuallererst mal mit Eigentests beginnen.

      • Werde ich gerne machen. Mir ist aber erst k√ľrzlich bewusst geworden, dass das noch ein wenig dauern wird, denn ich muss vorher noch 2 Nico’s bei Dr. Lechner entfernen lassen. 2 sind schon weg :-). Aber ich m√∂chte mein System nicht zu sehr belasten.

        Da ich gesehen habe, dass ich beim AMD Fu√übad 60 Tage R√ľckgaberecht habe und ich durch den Verkauf eines anderen Ger√§tes etwas Geld in die Kasse gekomme ist, tendiere ich dazu, einen 8 w√∂chigen Test mit dem AMD Ger√§t durchzuf√ľhren. Ich melde mich wieder sobald ich Erkenntnisse habe.

    • ich schreib √ľberall kritisch √ľber selbst-therapien!

      bei geschlossenen Detox-Organen, v.a. der Leber, kann man wilde Erstverschlechterungen provozieren – siehe meine eigene Biographie, mich hat das √ľber mehrere Jahre „in die H√∂lle“ gebracht. Optimal kann man das alles bei Monika St√ľbe „endlich wieder gesund“ lesen, super buch!

      Dass man bei liegenden Plomben nicht detoxen soll ist nat√ľrlich ein Aberglaube und Bl√∂dsinn – genauso wie die M√§r dass man mit Chlorella ordentlich ausleiten kann, das hab ich leider auch alles jahrelang geglaubt und dann Leute lieber an der platin-chemo sterben lassen als sie mit prompt und gut funktionierender Chelat-Detox bei ihrem voll-gelaufenem Bindegewebe zu unterst√ľtzen.

      Wir haben hunderte Leute mit liegenden plomben deutlich verbessert und erst dadurch die M√∂glichkeit geschaffen, die Plomben ohne weiteren Schaden rausnehmen zu lassen, es gibt ja in ganz √Ė keinen Zahnarzt der sich an die Kriterien von Hartmut Sauer h√§lt, bei uns wird wild rumgebohrt und die Zahn√§rzte lernen an der Uni explizit „keine Vitamine, l√∂sen Krebs aus“ und „Amalgam ist super Material, das sind alles nur Hysteriker“ – wenn der Zahnarzt dann einige Jahre mit dem Material gearbeitet hat, kann man sowieso nicht mehr diskutieren.

      Vielen Patienten bei uns ist nur schwer beizubringen, dass sie besser weit weg fahren und viel Geld zahlen sollen um die Plomben „korrekt auszutauschen“. Viele „glauben“ ihrem Zahnarzt mehr als uns, und die Arzt- und Zahnarzt-Kollegen der Umgebung bezeichnen uns (hinter unserm R√ľcken) als Fanatiker und Spinner, weil wir dem Quecksilber so viel Aufmerksamkeit geben.

      Also: bei blockierten Detox-Organen geht gar nix gut und dann kann man auch ordentlich verschlechtern – mit Plomben genauso wie ohne.
      Das wird am besten durch Chris Shade präsentiert, der hat ja viele Youtubes und ganz tolle Produkte.

Comments are closed.