Michael TeutMichael Teut ist als Internist und gleichzeitig klassischer Homöopath unverdächtig eine a priori negative Studie zu produzieren; Teut ist Autor von Fachbüchern zur Homöopathie und Schriftleiter der AHZ.

Umso bemerkenswerter ist die Publikation einer negativen Arzneimittelprüfung über Oukubaka, ein ursprünglich afrikanisches Durchfalls und Vergiftungsmittel, welches unter Homöopathen durchaus weite Verbreitung geniesst, auch immer wieder Berichte über prompte Heilung von viralen Durchfalls-Erkrankungen werden kolpotiert. Auch ich habe Oukubaka über Jahre als Standard-Chemo-Mittel verwendet.

Oukubaka wurde als D12 über 7 Tage gegeben, 5x täglich. Über 30d wurden Symptome online registriert. Es konnte keine signifikanten Unterschiede zwischen der Plazebo und Verum-Gruppe festgestellt werden.

Studie April 2013 in TRIALS

(Visited 162 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.