150MHz Frequenz-Therapie

-

vor 40 Jahren wurde in einem Forschungslabor entdeckt, dass 150MHz eine biologisch hochwirksame Frequenz ist. Die beteiligten Wissenschaftler (11 Professoren aus unterschiedlichen medizinischen Gebieten) waren über die Implikationen ihrer Forschung hochgradig beeindruckt. 

Die Forschung und Therapie wurden jedoch von „höherer Stelle“ blockiert und der Frequenzbereich von 149,5 – 150,5 MHz zu einer militärischen „verbotenen Frequenz“ deklariert.

Der „Erfinder“ Dieter Broers hat sich seither esoterischen Themen zugewendet, beginnt aber jetzt – nach 40 Jahren – „darüber zu sprechen“.

Frequenz-Therapie – ungehobener Schatz

als Biochemiker und Arzt hab ich intellektuelle Schwierigkeiten mit den vielen Frequenz-Apparaten die am Medizin-Markt unterwegs sind. Die unerhörten Preise der Apparate (Vitalfeld beginnt ab 40.000,-) bedingen einen „Verkaufsdruck“, den ich nicht haben will – sowas muss sich ja letztlich auch finanzieren.

Aber eine Aussage meines „Borreliose-Supervisors“ – dem Berliner Spezialisten Dr. Daniel Röttger hat mich aufhorchen lassen: „es ist fast eine Unverschämtheit mit welcher Geschwindigkeit man die Viren mit Frequenz-Therapien wegbekommt„. 

Da fast jeder chronisch Erkrankte bei uns in der Praxis mit einer ordentlichen Ladung EBV, auch CMV belastet ist, praktisch alle „Müdikeits-Syndrom-Patienten“ verbrennen ihre Energie im „chronisch-viralen Zellstress-Phänomen“ fand ich diese Bemerkung enorm wichtig, da Daniel als Borreliosea-Selbst-Betroffener in einer entsprechenden Spezialpraxis keine Zeit für „Spielerein“ hat:

bei ausgebuchten Ärzten müssen die Geräte funktionieren, sonst hört man automatisch damit auf, weil man eh so viele Patienten und Optionen zur Verfügung hat; man ist schliesslich nur noch Wirkungs- nicht mehr Umsatz-orientiert.

Ich wollte daher schon letztes Jahr nach Berlin um das alles bei Dr. Daniel Röttger zu lernen, die vielen Lockdowns haben dies verhindert, so ist schliesslich ein ganzes Jahr vergangen.

Heuer jedenfalls werden wir „Frequenz-Therapien“ etablieren um „Viren zu verjagen“!

Youtube hat mir dann folgendes Video vorgeschlagen

dieses Youtube hat mich elektrisiert! Bitte unbedingt anhören! Absolut interessant und total glaubwürdig!

Hier eine Zusammenfassung der Entdeckungs-Geschichte und Universitärer Forschung zm Thema 150MHz von Dieter Broers und Robert Muntendorf

Diese Therapie wurde anfangs – in den 1980ern – verhindert: der erste Arzt der dieses Gerät erfolgreich verwendete bekam sofort eine Anzeige seiner Ärztekammer! Man höre sich obiges Video von Dieter Broers an. In den USA wurde sogar die Frequenz von 149MHz-151 MHz als „militärische Mind-Control-Frequenz“ verboten.

'Verschwörungs-Theorien' über 'verhinderte Therapien' selbst erlebt

Ich hab ja im Lauf meiner 30j Arzt-Geschichte schon oft erlebt, wie „funktionierende Therapien“ wegen potentiellen Umsatz-Einbrüchen von BigPharma quasi-eliminiert worden sind,

wurde auch selber schon mehrmals von der Ärztekammer wegen gut funktionierender nicht-etablierter Therapien angezeigt und gemassregelt (Makula-Akupunktur, Homöopathie, I******n, Hydroxychloroquin …) und bin desswegen ein „überzeugter Pharma-Verschwörungstheoretiker“. 

einige meiner eigenen Erlebnisse

zuletzt hat man noch gut in Erinnerung: I******n beim Coronavirus, eine unfassbare Grausamkeit dies zu verbieten – in Österreich sogar noch das Vitamin D Bashing durch Bezahlt-Journalismus der nur „Agenda“ propagiert.

Die Grünen in BRD wollen jetzt alle Vitamine weg-reglementieren, da ist schon klar, wer da dafür bezahlt!

Dr. Nick Gonzales aus New York hat uns 1:1 seine Erlebnisse mit Ernährungs-Therapie bei Krebs erzählt und wie seine tollen Studienergebnisse vom NIH boykottiert wurden – Prof. Beliveau ist es genauso gegangen

übrigens: Nick Gonzales und sein Praxis-Partner sind dann schliesslich weggeräumt worden per „Herzinfarkt“, Klinghardt hat die dafür notwendige Waffe selber gesehen.

Klinghardt wurde die Frequenz-Therapie vom FBI verboten und er mit mehrjährigem „Frequenz-Bann“ belegt. Auch Artemisia-Extrakt als Krebsmittel wurde 2 Monate nach dem Nobelpreis dafür in den USA verboten. Klinghardt hat noch viel mehr spannende Erlebnisse und Ergebnisse in seinen vielen Interviews erzählt, wenn ich drüber stolpere link ich sie rein.

Prof. Seralini mit den Krebsmäusen unter Gen-Futter, die Angriffe mit viralem Marketing bei den Gentechnik-Food-Kritikern

Prof. Coimbra wird – obwohl unglaublich gute Ergebnisse bei Autoimmunerkrankungen vorhanden sind – verschwiegen und in den Blogs viral schlechtgeredet. Er litt 20 Jahre unter einem Gerichtsverfahren bis hoch zum Obersten Gerichtshof weil er rausgefunden hatte, wie man Hirntote wieder zum Leben zurückbringt und er sich dabei mit der blühenden Brasilianischen Transplantations-Chirurgie angelegt hat.

Neuroborreliose – Auslöser von Alzheimer und tausend anderen grausligen neurologischen und psychiatrischen Krankheiten – wird ja heute noch in den Fachgesellschaften geleugnet und nur „akut mit dem falschen Antibiotikum Doxycyclin“ für 3 Wochen behandelt.
Kris Newby – selbst betroffene Dokumentar-Filmerin – hat dies sauber in ihrem neuen Buch „BITTEN“ ausrecherchiert: von weit „oben her“ verboten und die Fachgesellschaften weltweit reglementiert. Grund: die Borreliose ist ein biologischer Kampfkeim, der ausgekommen ist (1) (2) (3) ) –

ähnlich wie weiland das GulfWar Syndrom, bei dem der mitbetroffene Wissenschaftler Garth Nicholson seine Forschungsergebnisse 15 Jahre lang nicht veröffentlichen durfte: Gulfwar-Syndrom = unabsichtliche Impf-Komplikation: Infektion mit Mycoplasma fermentans, auch mit GARTH hab ich ein Seminar mitgemacht und war anschliessend mit ihm essen, das ist absolut glaubhaft so abgelaufen.

Der Rufmord an Doz. Ralf Herwig durch mehrere ORF-Beiträge zelebriert ist mir noch sehr gut in Erinnerung weil grade 1 Jahr her, dies hat jedenfalls noch ein gerichtliches Nachspiel, danach werde ich ausführlich drüber berichten.  Die nicht nachvollziehbare Ablehnung einer Studie durch die Ethik-Kommission, die Doz. Herwig durch retrospektive Auswertung von Messergebnissen bei einigen meiner Patienten durchgeführt hat, habe ich selber live miterlebt. Auch dies werde ich bei zeiten genau berichten.

 

endlich ein 150MHz Gerät zugelassen

 

blank
150MHz nach Dieter Broers – (c) Fa Robert Muntendorf / Fa Ing. Peter Feucht.

seit einigen Jahren existiert endlich so eine 150MHz Apparatur. Die Zulassung war aufwändig und sehr teuer, ich hab mit dem Entwickler DI Peter Feucht 2h telefoniert. Weil die Apparatur im „Funkbereich“ schwingt – darf die Leistung nur 2-3 Meter abgestrahlt werden. Sehr viele Zulassungs-Studien mussten mehrmals durchgeführt werden weil inzwischen die Zulassungsbedingungen geändert wurden und dann alle alten Studien nichts mehr galten (auch eine geschickte Art und Weise „kleine Entwicklungen“ aus der Medizin zu eliminieren).

Nach dem obigen Video musste ich sofort eines kaufen! Nach den ersten Versuchen bei uns in der Praxis hab ich sogar ein zweites Gerät gekauft, weil die Behandlungen zeitlich aufwändig sind und wir maximal 5 Leute am Tag damit befelden können!

 

150MHz – super bei ganz vielem – besonders bei Arthrose

nach der ersten Behandlung Besserung um 30% meint Robert Muntendorf, der höchstpersönlich zahlreiche Zulassungs-Studien an Univ. Kliniken durchgeführt hat:

  • 10 Behandlungen und die Arthrose-bedingten Beschwerden ist zu 90% verschwunden, meint Robert.

Beim Ausbildungs-Kurs über die Anwendung dieses Gerätes hat er uns viele plastische Beispiele erzählt:

  • v.a. Zahnärzte wenden es gerne an, da nach Wurzelextraktionen, Implantat-Einbau oder Wurzelbehandlungen kaum Schmerzen oder Schwellungen auftreten.
  • Unfälle, Verletzungen, Thrombosen im Auge, Nervenverletzungen, selbst Querschnitt reagiert drauf (im frischen Zustand)
  • Robert ist 2 Tage nach Achillessehnen-Einriss schwellungsfrei und ohne Schmerzen in das Unfallkrankenhaus gegangen, seine Mutter mit einem eingestauchten Oberschenkelhals-Fraktur schmerzfrei ins Krankenhaus gefahren. Robert hat uns mehrere Stunden lang Beispiele aus seiner Praxis erzählt, ich hab das leider nicht mitgeschrieben!

Wie kann man die Effekte noch verbessern

  • Übersäuerung ist ein wesentlicher Faktor, desswegen geben wir jedem zum Befeldern ein Glas mit Basenpulver zum Trinken oder auf Verlangen eine Procain-Basen-Infusion
  • positive Affirmationen haben  gerade bei diesem Gerät einen auffallend wirkverstärkenden Effekt, ich hab dies von 3 Fachleuten bestätigt bekommen. Desswegen sollte man auch die „Seelenbefelderung“ durchführen.
  • Mikronährstoffmangel (KPU, Vitamine, Collagen ….) sind Hindernisse. 

Dies hat sowohl DI Peter Feuch, der technische Entwickler dieses Gerätes, wie auch Dieter Broers – der Erfinder der Methode wie auch Robert Muntendorf, der die ganzen Zulassungs-Studien durchgeführt hat unabhängig voneinander erzählt!

 

Was hat es bisher gebracht?

Gut, wir haben es erst gestern bekommen, aber meine Mutter war die Erst-Anwenderin. Sie leidet seit mehreren Jahren an polyneuropathischen Zuständen (PNP) = Nervenschmerzen unbekannter Ursache im Leistenbereich – war bei 100 Behandlern bisher – viele CT, MR, Infiltrationen, Streckungen, Untersuchungen usw –  seit der Impfung noch deutlich verstärkt, ausser Opioiden und Gabapentin hilft nix – die will sie nicht nehmen, weil sonst düd den ganzen Tag.

Weiters hat sie ein dauerhaftes Hornhaut-Ödem nach Star-OP, wird einfach nicht gut, steht vor der Hornhaut-Transplantation. 

Wir haben sowohl die PNP-Schmerzen als auch das Auge mit 150MHz behandelt: eine grosse Fieberblase ist als Reaktion gekommen und die Beschwerden sind doch merkbar gebessert –> eine Ausscheidungs-Reaktion? Vielleicht die PNP doch eine „Gürtelrose“ die nicht rausgekommen ist?

Jedenfalls, nach der ersten Anwendung um 20% besser – das ist schon was! Wir bleiben dran!

 

die „Seelen-Befelderung“ muss überirdische Effekte haben

Youtubes von „Psycho-Leuten“ sind für mich immer furchtbar weil langatmig, faktenarm und v.a. auf  „wohlfühlen“ ausgerichtet, für mich als Techniker mit einem Zeitproblem jedenfalls.

Trotzdem sind nachfolgende Ausführungen der Dipl.Psychotherapeuin Astrid Nafzger ausserordentlich und unerhört! Sie berichtet, dass „hochangesehene Männer in Top-Positionen“ ihre ganze Lebensausrichtung nach einer „Seelen-Befelderung“ innerhalb einer Woche neugestaltet haben.

wir werden in den nächsten Monaten die Seelenbefelderung als Team in der Ordination „selbst-erfahren“ und lernen um dies entsprechend auszuüben.

 

Hier ein Kommentar, der gekommen ist, so eindrucksvoll, dass ich ihn auf die Seite stellen möchte

Kommentar von KK am 29.3.22

Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass die Befeldung wirklich funktioniert. Ich war aus Neugier bei einer Therapeutin und auch wg. dem Thema „Zirbeldrüse aktivieren“. Bei der ersten Befeldung hat sich nach ca. 15 min. eine uralte Blockade im ISG gelöst und ich konnte nach 10 Jahren zum ersten Mal wieder richtig „rund“ laufen, das hat sich auch nicht zurückgebildet.

Auf der seelischen Ebene haben sich ebenfalls Dinge gelöst, ich hatte mehrere transzendentale Erfahrungen, meine Intuition ist deutlich verbessert. Ich war jetzt in einem Zeitraum von ca. 1 Jahr 5 x dort und es ist jedes Mal komplett anders.

An Effekten hatte ich auch noch bessere Durchblutung und ein Gefühl von intensiver Reinigung auf allen Ebenen. Ich kann den Einsatz des Geräts nur empfehlen!

 

(Visited 4.475 times, 3 visits today)
blank
Dr.med. Helmut B Retzekhttp://www.retzek.at
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und Vorträge.  Diese Website dokumentiert umfangreiche eigene Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen
Ärztekammer Disclaimer
Ärztekammmer Disclaimer die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als „aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend“. Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen hier mit ärztlichen Kollegen unentgeltlich teilt, wofür Dr. Retzek von vielen Kollegen aus dem In- und Ausland regelmässig Anerkennung ausgesprochen bekommt. Dass Wissenschaftsrecherchen und Studien „das Standesansehen der Ärzte“ verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.
Kommentare ansehen oder einen Kommentar schreiben

6 Kommentare

  1. Herzlichen Dank für diesen neuen „Praxissplitter“, Solche Blicke über den Tellerrand machen die Newsletter richtig schmackhaft (und das C-Thema sind wir ja alle leid). Ja, immer mehr kommen drauf, dass in den oft pauschal und abwertend als Esoterik verschmähten Themengiebten doch wertvolles schlummert, welches es zu entdecken gilt.
    Auf dem oben verlinkten Kanal QS24 fand ich auch die Tage einen interessanten Beitrag zum Thema Darmgesundheit (https://www.youtube.com/watch?v=a–u53I6i6g)
    Bin gespannt auf ihre Erfahrungen mit o.g. Anwendung.

  2. Lieber Dr.Retzek,
    ich darf Sie auf die Rufe Therapie hinweisen.Auch er hat mit Frequenzen gearbeitet und Geräte, die nach seinen Erkenntnissen arbeiten, sind vergleichsweise billig. gehen Sie doch mal auf die Seite http://www.spooky2.de Rief hat 1935 mit seiner Therapie 14 von 16 Krebspatienten im Endstadiummit dieser Therapie binnen 3 Monaten geheilt, bei nur 2 x 5 Minuten Behandlung pro Woche !!! Sie können sich denken, was mit ihm passiert ist….

  3. Übrigens ist die Rife-Therapie die Einzige, die AIDS besiegen kann !
    Nachzulesen im Phönix-Journal AIDS, erhältlich beim Tredition-Verlag.

  4. Hallo, das war wohl nicht die erste und wird leider wohl auch nicht die letzte Verhinderungsmaßnahme sein. Dr. Royal Raymond Rife, der Erfinder der Frequenztherapie,der Anfang der 30iger Jahre des 20. Jahrhunderts diese revolutionäre Therapie entwickelte, wurde sein Leben lang verfolgt und sein Wissen vernichtet.

Kommentar gerne erwüscht wenn sie hilfreich für Leser sind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: